Systemfrage: China und Deutschland als Geburtshelfer der Neuen Weltordnung?

Dieser Artikel wird aufgrund des Themas, seiner Argumentation und seiner Schlussfolgerungen eine Vielzahl an Kritikern und Einwände finden. Nicht jeder dürfte mit den präsentierten Schlüssen d’accord gehen – muss man aber auch nicht. Insbesondere wenn man noch den Vortrag von George Friedman/Stratfor im Ohr hat. Ich möchte nur die Leser und insbesondere die Kommentatoren bitten, sachlich und höflich miteinander umzugehen und sich tiefergehend mit den älteren Artikeln, die in der Herleitung zu diesem Artikel von essenzieller Bedeutung sind, zu befassen, weil sehr viele Fragen mit diesen beantwortet werden können.


Der Begriff Neue Weltordnung sickerte in den letzten Jahren immer häufiger in unsere Mainstreammedien ein. Seien es Aussagen von George W. Bush oder von anderen Politikern und Mitgliedern der obersten Kaste. Nicht immer wurde der Begriff direkt genannt – oftmals wurde er auch als „globaler ökonomischer Neuanfang“ (IWF-Chefin Christine Lagarde) oder als „neuer Multilateralismus“ bezeichnet. Andere wiederum sprachen vom „Ende der unipolaren Ordnung“, was auf das Ende der Vorherrschaft der USA als zentrale Säule der globalen Wirtschaft hindeuten sollte.

In zahlreichen Artikeln bin ich inzwischen auf diese Agenda eingegangen und egal, welchen Begriff man dafür nun verwenden will, es geht immer um das Ende bzw. eine alles umfassende Destabilisierung des „alten Finanz- und geopolitischen Systems“ und um den Aufstieg einer eng kontrollierten Eineweltordnung, die durch die „Hilfsinstitutionen“ der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE), dem IWF und/oder der BIZ dominiert werden.

Viele Kritiker dieser Neuen Weltordnung (NWO) bzw. Kritiker der Schöpfer dahinter sehen dabei die USA im Mittelpunkt stehen. Dass der US-Dollar, als auch die USA selbst, der Kern dieser NWO sind und daher für die IGE von essenzieller Bedeutung seien. Sprich dass die USA und der US-Dollar in keinster Weise zur Disposition stehen oder sich in Gefahr befinden. Doch diese Annahme ist in meinen Augen falsch. Auch hierzu habe ich zahlreiche Artikel verfasst, dass die Federal Reserve eben nicht eine gesunde US-Wirtschaft und den US-Dollar als Primärziel verfolgen, sondern dass die Fed vielmehr die US-Wirtschaft sabotiert. Denn eines muss uns klar sein: die Fed würde nicht Instabilität und Krisen initiieren, um den von ihr selbst geschaffenen Blasen die Luft abzulassen, wenn die USA nicht zumindestens teilweise entbehrlich wären.

Zudem glauben viele, dass die NWO ein rein vom Westen initiiertes Konstrukt wäre und dass der Osten sich gegen dieses globalistische Imperium stellen würde. Dass auch diese Annahme falsch ist, und dass Russland, China und Co. Teil des Spiels sind und mit den gleichen IGE zusammenarbeiten wie der Westen, habe ich ebenfalls mehrfach bereits thematisiert. Dies beinhaltet selbstverständlich auch Wladimir Putin, der gerade in der alternativen Szene als eine Art Heilsbringer gesehen wird.

Natürlich wird uns in der Hochleistungspresse ein Ost gegen West aufgeführt. Ein theatralisches Theater für die Massen. Am Ende leisten beide den globalistischen Institutionen wie dem IWF und der BIZ aber nur Vorschub und sitzen beide mit NWOlern wie Henry Kissinger zusammen und dekorieren sie gar mit irgendwelchen „Ehrendoktorwürden für Diplomatie des russischen Außenministeriums“.

Alles nichts weiter als eine bestens für die dumben Massen aufbereite Bühneninszenierung. Vergleichbar mit dem traditionellen japanischen Drama, dem Kabuki.

Die Frage, die sich nun stellt, ist daher: wenn die NWO und dieser Plan eines Einwirtschaftssystems, der bewissenermaßen seitens prominenter IGE-Mitglieder mehrfach thematisiert wurde, umgesetzt wird, wo finden wir dessen Anfang? Sowohl zeitlich als auch vor allem räumlich? Wenn – wie ich der Meinung bin – die USA nur ein Gliedmaß sind, dass die IGE jederzeit bereit sind zu opfern, um dadurch eine stärkere Zentralisierung zu erreichen, wo wird die NWO als erstes ihre Wurzeln schlagen? Wie eingangs erwähnt, unterliegen Ost und West den internationalen Financiers, sind beide von den gleichen Gruppierungen im Hintergrund gesteuert. Es dürfte daher kaum überraschen, dass die NWO ihren Ursprung in zwei Ländern haben wird, die einmal dem westlichen und einmal dem östlichen Einflussbereich zuzuordnen sind. Dabei ist es in meinen Augen wichtig, dass diese beiden Länder enge Beziehungen (insbesonderer wirtschaftlicher Natur) zueinander besitzen und verfolgen.

Bloomberg benennt im Artikel mit dem Titel China, Germany Step Up As U.S. Retires From World Leadership (China, Deutschland treten hervor, während die USA sich von der Führung der Welt zurückzieht) diese beiden Staaten: China und Deutschland. Donald Trumps Politik schafft die besten Voraussetzungen für eine engere Zusammenarbeit zwischen „ehemaligen Gegnern im Kalten Krieg“, da sie Trump und die USA immer mehr als nicht mehr zuverlässig erachten. Viele werden nun aufschreien und sagen, dass doch gerade erst beim G20-Gipfel, Trump und Putin eine Annäherung „erlebten“. Doch ich sehe dies als Teil des Kabuki an.

Die Zukunft auf die wir uns durch die Zentralisierung und Globalisierung zubewegen, wird eine sozialistische sein und das entsprechende Narrativ wird gerade dazu aufbereitet.

Die Annahme, dass gerade China und Deutschland die ersten Protagonisten, quasi die „Geburtshelfer der NWO“ sein werden, wird viele erst einmal vor den Kopf stoßen. Aber die beiden Länder haben auf den zweiten Blick viel mehr gemein als angenommen. Deutschland ist das industrielle und ökonomische Herz der EU. China ist das asiatische Äquivalent dazu. China behauptet von sich selbst, eine kommunistische Gesellschaft zu sein, die Anleihen an den Kapitalismus genommen hat. Deutschland gilt dagegen als eine kapitalistische Gesellschaft, die sozial(istisch)e Programm und das Mantra der sozialen Gerechtigkeit wie fast kein zweites anderes Land implementiert hat.

Deutschland hat mit der Öffnung seiner Grenzen den „Multikulturalismus“ als Art Staatsform ausgerufen. Angela Merkels „Wir schaffen das“ ist der obsessive Versuch dieses Ideal zu erreichen – auch wenn die Bevölkerung selbst anderer Ansicht ist. Und lassen Sie sich bitte vor den jetzigen Äußerungen im Wahlkampf nicht täuschen. Aber all dies macht aus der Perspektive der IGE vollkommen Sinn. Multikulturalismus benötigt den vollständig ungehinderten Strom von Ideologien und Bevölkerungen – über Grenzen hinweg, was die Grenzen daher selbst obsolet werden lässt. Dabei werden linke Ideen und Ideale von den IGE benutzt, um das Ende der nationalen Souveränitäten einzuläuten. Merkels Deutschland ist dabei die Speerspitze dieser Bewegung in Europa und wird immer mehr zu einer Art Antithese zu Trumps Amerika aufgebaut.

Mit einem Anteil von über 25% des BIP, der in soziale Programme usw. fließt, gilt Deutschland neben Schweden als so etwas wie das sozialistische Paradies. Der konstante Zufluss von Steuergeldern in Sozialprogramme, die gerade für die Migranten wie ein Magnet wirken, bzw. die immer höher werdenden Kosten dafür, lassen Deutschland an seine Grenzen angelangen und zwingen Deutschland inzwischen dazu Einschränkungen vorzunehmen.

China dagegen erfüllt auf der anderen Seite eher das repressive ökonomische Testfeld des NWO-Modells. Sozial- und Gesundheitsprogramme sind erst so richtig im neuesten „Fünfjahresplan“ Pekings als Prio 1 aufgetaucht. Denn aktuell leben immer noch Hunderte von Millionen Chinesen von weniger als einem US-Dollar am Tag und die chinesische Bevölkerung ist in vielen Teilen auf staatliche Hilfe angewiesen. Das hat zu einer Wirtschaft geführt, die gerade noch so für die meisten Menschen tolerabel ist – ohne dass es zu Aufständen kommt. Diesen Zustand, diese Dynamik ist etwas, was die IGE am liebsten in jedem Land sehen wollten.

Die chinesische Regierung beaufsichtigt die wichtigsten Teile der Unternehmensnetzwerke, die die chinesische Wirtschaft de facto ausmachen. Letztlich ist das chinesische Wirtschaftssystem ein von der Regierung gesteuertes und bestimmtes Wirtschaftssystem. So etwas wie eine freie Marktwirtschaft ist in China so gut wie nicht existent. Zudem sind die guten Verbindungen zwischen Peking und den supranationalen Institutionen bestens belegt. So war China eines der ersten Länder, das öffentlich ein neues globales Währungssystem einforderten, das vom IWF, basierend auf den Sonderziehungsrechten (SZR), ausgegeben und kontrolliert wird. Der Yuan wurde vor kurzem auch als integraler Bestandteil in den SZR-Korb des IWF aufgenommen, was die enge Zusammenarbeit und den gemeinsamen Weg einmal mehr verdeutlicht.

Es ist diese Strategie der Erhöhung der Bedeutung der SZR, bei gleichzeitigem Bestreben den US-Dollar bedeutungsloser zu machen, der die SZR bzw. eine Spielart davon als Nachfolger des US-Dollars als Weltleit- und -reservewährung (ein Wunsch, den die IGE schon lange haben) macht. Erst kürzlich tat dies wieder der ehemalige CEO von PIMCO, Mohamad El-Erian in einem Artikel mit dem Titel Could The IMF’s World Currency Help Encourage Global Unity? (Könnte die Weltwährung des IWF die globale Einheit fördern?). Besonders zu erwähnen ist dabei El-Erians Vorschlag, den Wechsel zu einem neuen globalen Währungssystem doch als Möglichkeit anzusehen, den derzeitigen „Aufstieg des Populismus“ zu bekämpfen.

Um einen solchen Plan erfolgreich umsetzen zu können, bedarf es aber einer gewissen Stabilität in bestimmten Ländern der Welt. Während eine Vielzahl der Staaten finanzielle Probleme haben, die man so seit den Zeiten der Großen Depression nicht mehr gesehen hat, benötigen die IGE einige Plätze, wo sie ihr Kapital zusammenziehen und wo sie einen „Brückenkopf“ aufbauen können, von dem aus sie ihre nächsten Stufe der Abschaffung der Souveränität starten können. Und dieser Brückenkopf könnte sich in einer gemeinsamen Wirtschaftsunion zwischen Deutschland und China auftun.

Ist es ein Zufall, dass just vor dem G20-Gipfel Deutschland und China (auch aufgrund der politischen Situation in den USA und dem Verhalten Trumps) noch engere Beziehungen und eine zunehmende Zusammenarbeit beschlossen haben? China ist bereits heute Deutschlands größter Handelspartner und Deutschland wiederum ist das Land der größten chinesischen Investitionen in Europa. Und man wolle diese Verbindungen weiter vertiefen wie Merkel sagte:

China ist ein wichtiger und strategischer Partner geworden…

Wir leben in Zeiten globaler Unsicherheit und sehen unsere Verantwortung, unsere Partnerschaft in allen Bereichen zu erweitern und für eine Weltordnung auf der Grundlage von Gesetzen [aka NWO, Anm. www.konjunktion.info] zu drängen…

(China has become a more important and strategic partner…

We are living in times of global uncertainty and see our responsibility to expand our partnership in all the different areas and to push for a world order based on law…)

Und der deutsche Botschafter in Peking ließ uns kurz vor dem G20-Gipfel wissen:

Die ökonomische und politische Dynamik aus einer deutscher Perspektive heraus betrachtet, bewegt sich nach Osten.

Die USA haben in der Region so etwas wie ein Vakuum hinterlassen, indem sie das vorgeschlagene Freihandelsabkommen der transnationalen Partnerschaftsvereinbarung [TPP] fallen ließen…

(The economic and political dynamic from a German perspective is moving toward the east.

The U.S. has left somewhat of a vacuum in the region by abandoning the proposed 12-nation Trans-Pacific Partnership free-trade agreement…)

Donald Trumps katalytische Funktion, um zahlreiche globalistische Programme, die zum Teil seit Jahrzehnten in der Mache sind, anzustoßen oder zu beschleunigen, wird für mich dadurch einmal mehr verdeutlicht. Trump ist inzwischen die Entschuldigung für alles. Trump und der Populismus sind die Entschuldigungen für ein Wiederbeleben des „Multilateralismus“, die Entschuldigung für den Ausbau der deutsch-chinesischen Kooperation, die Entschuldigung für ein neues globales Währungssystem und höchstwahrscheinlich auch der Sündenbock für die unausweichliche finale Prozessstufe des anstehenden ökonomischen Zusammenbruchs.

Während also Trump die „alte Weltordnung“ und deren „barbarisches Verhalten“ repräsentieren soll, werden China und Deutschland ganz offensichtlich als Symbol von etwas vollkommen Neuen aufgestellt: als Träger einer Neue Weltordnung, in der Kooperation und Interdependenzen die großen Tugenden unserer Zeit sein werden. China und Russland werden sicherlich unter den ersten Nationen sein, die den US-Dollar als Weltreservewährung vollkommen abstoßen werden, wenn der Schwenk zum SZR-System ansteht. Ob auch Deutschland dazu gehören wird? Die Wahrscheinlichkeit ist groß.

Die Zeit dafür naht in großen Schritten. Und die IGE benötigen dafür eine ökonomische Machtbasis, von der aus sie ihr Projekt der NWO durchführen und steuern können. China und Deutschland erfüllen diese Bedingungen geradezu perfekt. Wir sollten daher in den nächsten Wochen und Monaten genauestens auf das Verhalten und die Beziehungen dieser beiden Länder blicken. Gerade ihr Verhalten dürfte sehr aussagekräftig sein.

Quellen:
The New World Order Will Begin With Germany And China
Ukraine: Das Ablenkungsmanöver auf dem Weg zur Weltwährung
The Fall Of America Signals The Rise Of The New World Order
Globalists Are Now Openly Demanding New World Order Centralization
Christine Lagarde on a New Multilateralism for the Global Economy
The Federal Reserve is a saboteur — and the ‘experts’ are oblivious
The New World Order And The Rise Of The East
Kushner, Ivanka rub elbows with Dem billionaire Soros at Hamptons party: report
China, Germany Step Up as U.S. Retires From World Leadership
China calls for new global currency
Yuan joins IMF’s elite reserve currency club in a milestone moment for China
Could the IMF’s ‚world currency‘ help encourage global unity? Mohamed El-Erian
Germany and China vow to deepen ties amid Trump concerns
Deutschland und China einigen sich bei Themen Wirtschaft, Klima und Sicherheit


Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:
Artikel bewerten:
Note 6Note 5Note 4Note 3Note 2Note 1 (11 Bewertungen, Durchschnittliche Bewertung: 5,36)
Loading...
Artikel weiterleiten:

28 Kommentare bei “Systemfrage: China und Deutschland als Geburtshelfer der Neuen Weltordnung?

  1. Prince Benny Jr.
    13. Juli 2017 um 12:34

    Ich habe vor drei vier Jahren, als das Thema durch Schirrmacher und Co. noch grösser war immer vermutet das China und Deutschland die idealen Staaten für eine Steuerung mit kybernetischen Modellen ist. Die deutsche Verwaltungsstruktur ist exzellent. Heute muss auch der unwichtigste Deutsche von Geburt an damit leben das er perfekt verwaltet wird. Das ist in den Staaten von Amerika auch heute noch komplett anders. China strebt ebenso nach diesen methodischen Idealzustand der absoluten Verwaltung. Deutschlands Ziel ist die Harmonisierung der Methoden innerhalb von Europa. Davon sprechen verdeckt Merkel oder Schäuble stets wenn sie über die EU schwadronieren. Macron hat schon angekündigt Deutschlands Methoden zu kopieren.

  2. Libelle
    13. Juli 2017 um 14:43

    Dazu fällt mir die Heartland-Theorie nach Halford Mackinder ein.

    Außerdem dürfte die Führung hin zur NWO durch die BRD – speziell der Merkel – bei den europäischen Bürgern wohl auf sehr wenig Gegenliebe stoßen. Ist Merkel doch immer wieder in Publikationen im europäischen Ausland sehr negativ dargestellt und teilweise mit dem Hakenkreuz abgebildet worden.

  3. MFG-Hamburg
    13. Juli 2017 um 14:54

    „wo finden wir dessen Anfang? Sowohl zeitlich als auch vor allem räumlich?“

    auf der einen seite wird der digitale global dollar in stellung gebracht, wie weit sind die mit der umsetzungsfähigkeit???
    der startschutz ist defnitiv der währungscrash, ansonsten könnten keine globale, digitalen zahlungsmittel eingebracht werden, aber bei einem währungscrash, wird ganz legal, sozusagen das geld entwertet, niemand wird aufschreien, wenn ihm da, ne neue kreditkarte in die hand gedrückt wird.
    und schon haben wir den neuen, global dollar, weltweit.

    jedoch ist zu berücksichtigen, gemäß deagel wird deutschland um ca 40 millionen einwohner verringert, in der entwicklung ist also eine volksreduzierung mit eingeplant. das funktioniert nicht durch frieden, freude, eierkuchen. diese prozesse werden/sollen/müssen/könnten? parallel stattfinden. habe noch nicht weiter darüber nachgedacht, wie die schnittstellen verlaufen, bzw.verschieben könnten, müssen jedoch auf einem nenner gebracht werden. klärung dessen, wird einen planungsspielraum ermöglichen.

    • cource
      15. Juli 2017 um 07:28

      1. China ist nicht sozialistisch sondern ein moderner sklavenhalterstaat
      2. das ideal sind die rechten diktaturen in der türkei und ungarn
      3. armut ist nicht das problem aber sehr wohl working poor
      4. das ziel ist working poor für alle=moderne sklaven
      5. der widerstand in der bevölkerung wird durch die drogen: getreide/fleisch/käse+pestizide klein gehalten
      6. die rechte denke /stockholmsyndrom hat sich schon bis auf kuba/venezuela und noch vorhandene linksgerichtete bevölkerungsschichten, weltweit manifestiert
      7. die linke/autonome gewalt sollte man aber dabei nicht unterschätzen siehe hamburg

  4. MFG-Hamburg
    13. Juli 2017 um 14:58

    „wo finden wir dessen Anfang? Sowohl zeitlich als auch vor allem räumlich?“

    auf der einen seite wird der digitale global dollar in stellung gebracht, wie weit sind die mit der umsetzungsfähigkeit???
    der startschutz ist defnitiv der währungscrash, ansonsten könnten keine globale, digitalen zahlungsmittel eingebracht werden, aber bei einem währungscrash, wird ganz legal, sozusagen das geld entwertet, niemand wird aufschreien, wenn ihm da, ne neue kreditkarte in die hand gedrückt wird.
    und schon haben wir den neuen, global dollar, weltweit.

    jedoch ist zu berücksichtigen, gemäß deagel wird deutschland um ca 40 millionen einwohner verringert, in der entwicklung ist also eine volksreduzierung mit eingeplant. das funktioniert nicht durch frieden, freude, eierkuchen. diese prozesse werden/sollen/müssen/könnten? parallel stattfinden. habe noch nicht weiter darüber nachgedacht, wie die schnittstellen verlaufen, bzw.verschieben könnten, müssen jedoch auf einem nenner gebracht werden. klärung dessen, ermöglicht eine planungsspielraum.

    • Libelle
      13. Juli 2017 um 15:38

      Merkwürdig ist dass laut Deagel list sich die Bevölkerung der USA
      von 323.990.000
      auf 54.326.300

      für UK
      von 64.430.00
      auf 13.898.260

      für die BRD
      von 80.720.000
      auf 31.331.360
      verringern soll.

      Der heftigste „Bevölkerungsschwund“ findet nach der Liste offensichtlich in den USA, UK und der BRD statt.

    • Holger
      14. Juli 2017 um 04:36

      Der Satanismus / Okkultismus beherrscht die gesamte Welt – Zentrum Rom / Vatikan. Es gibt kein „West“ versus „Ost“ oder versus „China“ – das ist alles nur Illusion / Show.

      https://youtu.be/FLpbn3m0TOs

  5. MFG-Hamburg
    13. Juli 2017 um 15:51

    „USA, UK und der BRD statt.“

    die zentralen der NWO….scheinbar möchten die ihre gebiete volksarm halten

  6. 13. Juli 2017 um 16:22

    Wenn immer vom 4. Reich gesprochen wird, dann denke ich angesichts der Erläuterungen dieses Artikels an 4. Reich = NWO!?

    https://nachrichtensammelseite.wordpress.com/2017/07/13/nachrichtensammlung-vom-13-juli-2017/

  7. tirex
    13. Juli 2017 um 16:24

    Zitat aus dem meiner Meinung nach sehr gut recherchierten Buch “ Der Drache kommt “ von Frank Gräsel:

    Die USA wurden wie bereits gesagt nicht unter dem Siegel des Adlers gegründet, sondern
    unter dem okkult freimaurerischen Siegel des Phönixvogels. Später wurde der Phönix offiziell
    umbenannt, und er wird bis heute der breiten Öffentlichkeit als der American Eagle verkauft.
    Im Okkultismus und Satanismus gilt der Phönix als ein heiliger Vogel. Er sieht einem Adler
    ähnlich, hat aber auch verschiedene eigene Merkmale, vor allem andere Krallen und ein
    anderes Gefieder. Er lebt nach der Legende in einem entlegenen Teil der Wüste Arabiens in
    einem Nest aus Weihrauch und Myrrhe. Seine Lebensdauer beträgt ungefähr 500 Jahre. Dann
    begibt er sich in eine Selbstvernichtung durch ein rasendes Feuer hinein. Aus der Asche
    dieses Feuers kommt ein neuer Phönixvogel hervor, der wieder für 500 Jahre lebt. Also
    Phönix aus der Asche. Im Okkultismus ist dies ein Symbol für Tod und Auferstehung.
    Was hat das alles mit den USA zu tun? Dieses: Die USA wurden unter den obigen Idealen der
    Okkultfreimaurer gegründet. Sie sollten das Reich von Atlantis zur Weltmacht führen und
    dann sich selbst gleich dem Phönixvogel in einer fürchterlichen Selbstverbrennung
    vernichten. Aus der Asche dieser Verbrennung sollte dann ein neues Amerika als Teil der
    Atlantischen Neuen Weltordnung auferstehen. Seit der „Entdeckung“ der USA im Jahr 1492
    durch den Okkultfreimaurer Kolumbus sind jetzt 518 Jahre vergangen. Alle Ziele sind fast
    erreicht. Danach werden die USA voraussichtlich im Dienst der kommenden NWO einer
    Vernichtung entgegengehen.

    • iradj sebghati
      14. Juli 2017 um 10:05

      Diese Gedanken stammen aus der persischen Mystik, wobei der Simorg (Fönix) sich verbrennt und wieder aufersteht. seine Nest liegt in Albroz Bergen in Cacasus. In Mystik von Attar liesst man, dass 30 Simorg ( Fönix = Greif) bei suche nach dem Gott zum Gipfel des Simorgberg in CaCasus (Ghaf Berge) fliegen. Simorg Wort wörtlich bedeutet 30 Vögel oder 30 Greife. Dort angekommen merken sie,dass sie nicht 30 Vögel, sondern nur eine sind und dort in Simorg berg und Gottesberg merken sie, dass sie selbst der Gott sind. es bezieht sich auf die über 1300 Jahre alt Mystik, wonach der Mensch selbst der Gott ist oder den stand des Gottes erreichen kann.

  8. Solist
    13. Juli 2017 um 19:30

    Ich kopiere eine Youtube-UnteN-Haltung von mir und einem User „hurz“ ein (12.04.2017)
    Frank Herrmannvor 9 Stunden (bearbeitet)Markierter Kommentar
    George Orwell, Aldous Huxley, H.G.Wells waren Mitglieder der Eliten-finanzierten, sozialistischen FABIAN SOCIETY. Ein älteres Wappen der Fabianer: Der Wolf im Schafspelz. Später die: Wehrhafte Schildkrote. Diese ist auch zu sehen im ROTHSCHILD MAGAZIN Cover: THE ECONOMIST. Titel: The World in 2015. In den Jahrgängen gibts viel Symbolik.
    1988 wurde im THE Economist WELTWÄHRUNG für 2018 angekündigt. Im Jahre 1988. Mit dem Phönix aus der Asche auf dem Cover unter dessen Krallen verbrennende Geldscheine und im Titel Was mit World Currency… Get ready for a World Currency (?)
    Weniger anzeigen
    Antworten• 1

    hurzvor 2 Stunden (bearbeitet)
    Die Fabian Society vertritt das Prinzip einer klassenlosen Gesellschaft, was zur Synthese von Sozialismus (Wohlfahrtsstaat) und Kapitalismus (die Gesetze des Marktes) führen soll und letztendlich zur Formierung einer Monopol-Wirtschaft im Rahmen des globalen Staates. Die Philosophie hinter der Fabian Society ist im Grunde der Bauplan für die sogenannte “Neue Weltordnung….das EINZIGE wovor wir Angst haben müssen, ist das Chaos, welches sie veranstalten, um danach die Neue Weltordnung zu installieren. Aber die Weltordnung ansich ist nichts Schlechtes! Allerdings haben wir alle leider das Pech, vor der Neuen Weltordnung geboren worden zu sein, die meisten werden das Chaos nicht überleben….und sollten sich mit der Frage beschäftigen, was kommt nach dem Tod? Gibt es ein Leben nach dem Tod, das vielleicht sogar besser ist, als das auf Erden? Könnte ein Trost sein, daran zu glauben. Kämpfen gegen diese Leute hat keinen Sinn mehr.
    Weniger anzeigen
    Antworten•

    Frank Herrmannvor 34 Minuten (bearbeitet)
    Das Lamm… Der Wolf…. HUUUURZ (Hape Kerker-Ling oder so). Ein Zufall? Flagen übel Flagen…. Bist Du Freimaurer oder welcherart Bruder? Meiner jedenfalls nicht, das ist sicher. Auch nicht im Geiste. Das Mindeste ist, Du hast dein Gehirn durch den Wolf, öhm drehen lassen. Es bedeutet Weltsklaverei und keine Menschlichkeit mehr, keine Individualität, keine echte Evolution der Menschheit, passee. Ende Gelände….
    Und wie kann man Massenmord an Milliarden, gut heissen? Auch die Vernichtung/Zerstörung der ganzen Erde letzlich? Ich sage Dir Eines, Die Elite schaufelt sich selbst Ihr eigenes Grab, Blöde nur, wenn Sie die Letzten sind, die es treffen wird. Wären Sie die Ersten, wären die schjlimmsten Parasiten dieses Planeten nicht mehr und dann könnte mit KONSTRUKTIVEN DENKEN, statt absolut destruktiv an die Sache rangegangen werden UND zwar mit der Freiheit der Völker und des Individuums um dann gemeinsam eine bessere Zukunft zu schaffen, DURCH DIE MENSCHEN IN DEN VÖLKERN (die frei von der Manipulation durch die Wenigen) und nicht durch paar Wenige, die nicht zurechnungsfähig und das ist noch vornehm formuliert.
    Mein Gehirn funzt auch nicht wie es soll, aber ich bin kein Mörder an Unschuldigen (Also zumindest bisher habe Keinen begangen, auch Niemand verletzt, auch wenn man manchmal……) und wenn Leute töten könnte und würde, dann wären das höchstens Einzelne und nicht große Massen und hier haben sehr Viele gerade das vor, die herkömmlich…als „normal“ gelten. Es gibt noch nen großen Unterschied, abgesehen davon, das zu blöde dafür wäre usw… ich wollte nie diese Macht haben, denn die Gefahr dieser Macht ist mir bewusst, auch Möglichkeiten der Manipulation usw usw. Was mich nicht ausschliesst und wenn nicht mich, kein „auswechseln“ stattfinden würde ect; dann etwaige Nachfolger oder Nachkommen (die ich nicht habe oder haben werde oder haben will).
    Die Herrschaft von Wenigen muß fast zwingend immer ähnlich verlaufen unter den herrschenden Bedingungen und Evolutionsstufe.
    Survival of the fittest? Also es wird wohl im Tierreich auch Ausnahmen geben, aber der Mensch ist doch ne Ausnahmeerscheinung, der für seine eigene Vernichtung und seiner Grundlagen beiträgt, trotz oder wegen seiner fehlgeleiteten „Intelligenz“? Wobei das um so mehr wohl zutrifft, je höher in der Pyramide und wie sich das entwickelt hat oder ob auch diese bekannten menschlichen Figuren selber mabipuliert wurden, unter Einfluss stehen oder sich selbst seit Generationen usw dahin gebracht haben…. die seit tausenden Jahren die Zuknft lenken mehr/weniger stark.
    Hätte es je diese Kriege und gesteuerten Revolutionen usw gegeben? Hätten wir nicht jetzt schon eine bessere Gegenwart, übrgens auch ohne Atomstrom und Motoren mit Verbrennungsmotor und genauso im Bereich der Pharmazie und Medizin. Gäbe es diese gezielte Armut? Die Sie nun vorgeben, bekämpfen zu wollen um alle gleich arm usw zu machen? Hätten wir das „Ozonloch“ oder Chemtrails? Oder die Lüge des menschgemachten Klimawandels (Erwärmung), was wieder nur einige Wenige wirklich bewerkstelligen/das Klima manipulieren und nicht nur das Klima, mithilfe ihrer vielen Lakaien? Der Club of Rome hat es in die Welt gesetzt und über ihre Medien usw gepuscht. Ihre willigen, gekauften Wissenschaftler und wer nicht mitspielt ist raus.

    : hurzvor 8 Minuten
    Ich habe nicht gesagt, dass es gut ist, dass die sogenannten eliten ihr ziel mit massenmord durchsetzen wollen, sondern nur, dass was danach kommen wird, nicht so negativ bewertet werden sollte, wie es allgmein üblich ist. ich denke, danach wird einiges gerechter und friedlicher sein, es wird einen weltfrieden geben und es wird statt chaos, verursacht durch dilettanten, eine politik geben, von leuten gemacht, die etwas davon verstehen, weil sie seid kindesbeinen darin ausgebildet worden sind! ich finde das ZIEL gut, aber lehne den Weg dorthin ab! allerdings ist es vollkommen richtig, dass die Weltbevölkerung reduziert werden muss, aber nicht durch mord an bereits geborenen, sondern der verhinderung weiterer geburten, solange, bis die menschheit auf ein vernünftiges maß geschrumpft ist!

    Frank Herrmannvor 2 Sekunden
    Ich habe meinen letzten Text noch mehrfach bearbeitet und ergänzt, falls die Ergänzung noch nicht gesehen haben solltest. Ich frage mich, inwieweit sie ihre Helfer manipuliert haben. Ja, von klein auf….das glaube ich auch, zumindest bei Etlichen… und so, nur auf andere Weise wird die Menschheit eine Illusion auferlegt und ein Glauben an eine nicht reale Matrix.
    Auc ich kenne die Pläne nicht oder im Detail und habe etliche Annahmen und Vermutungen und sehe die vorgezeichnete Richtung, sehe diverse Möglichkeiten, die sowieso oft vernetzt genutz werden, ich sehe die Möglichkeit eines geplanten WW3 (wie schon 1 und 2 usw), als auch Dies nur als Schein oder Möglichkeit oderr den Anfang davon um dann den „weltfrieden usw…. genauso wie die Richtung der Bargellosen Währung, was dann die Lakaien auch betreffen wird, die dann GENAUSO zu noch mehr Sklaven werden, meinen aber zu DENEN zu gehören. Ich denke auch, wenn Viele Helfer nicht mehr gebraucht werden…dann vermutlich beseitigt werden, in welcher Form auch immer. Ja, ich sehe auch dies, mit der Steuerung der Geburten und auch die Georgia Guide Stones usw und die Sterilmachung schon jetzt und ich sehe, das die richtung der Geburten ohne Frau und Mann irgendwann, wozu auch geforscht wird…. Arbseitssklaven? Ich sehe die Propaganda…Roboterisierung, Cyborgs. Ein Cyborg zu sein, sei besser wie ein einfacher Mensch. Es gibt nicht nur Propaganda auch Programmierung und Spielfilme, die Vieles zeigen…. was in Zukunft…. und Manches wird vorweggenommen… Wenn ich nur an Freimaurer Schwarzeneggers Terminator denke oder sogar manch Cartoons und filme die 9/11 ankündigten und Boston Marathon HOAX usw oder Scientologe Will Smith und: Der Staatsfeind Nr.1… Vieles mehr…. Sicher könnte man sagen, daß wäre noch die humanste Form die, wenn für sich genommen vorstellbar, aber natürlich ist es inhuman und wenn man sich es vorstellt und was es bedeutet und wie es weeitergeht. Eine Welt voll Zombies, also die Verbleibenden, Maschinenwesen? Und da es der elite langweilig werden würde… es hätte kein ende und ja…. das ist typisch…. Sie schaffen erst die Probleme und das Chaos, die Sie dann vorgeben, bekämpfen zu wollen, die alternativlos.
    Wenn da an ein Video denke, wo Pope Benefiz für Weltregierung 2009 war um sowas wie Lehman 2008 künftig nicht mehr. Also DIESELBEN die dafür verantwortlich und die diese Weltordnung wollen und ja, ich weiß, die Elite bräuchte dann IHRE Kriege nicht mehr und keine Grenzen, wenn DIESES Ziel erreicht und ich weiß auch, das Ost und West ZUSAMMENARBEITEN und ÜBERALL ihre Figuren haben, und ob einen weiteren Weltkrieg machen oder nicht, oder Anderes und sich dann nach aussen einigen für ihre….usw.
    Es ist dann schon längst so abgesprochen, Sie arbeiten nur ihr Drehbuch ab, da umsetzen, was verlangt wird und es würde kein Garten Eden…. vieleicht läuft es auch so aus dem Ruder, das die „Welt“ schon früher das Zeitliche segnet oder die Menschheit…. da sich wie Götter, NEGATIVE…aufführen, ohne aber ihr handeln, die Folgen einschätzen zu können ODER die zeign, was die vom Stapel lassen, also höhere Gehilfen…das Die nicht die Realität ebenfalls wahrnehmen oder eben zur Manipulation IHREN Helfern ebenfalls teils falsche Realitäten vermitteln. Ich könnte schon zum Judentum, was bestimmte Extremisten betrifft…. Welche die Welt behrrschen…wollen…bereits…. die sich damit brüsten und noch nicht mal echte Juden sind, oder glauben Sie es selbst. Wo ist da ihre tolle Intelligenz? Oder eben deren Schriften, was ein angeblicher G-TT, der Satan und natürlich alle Religionen gesteuert, benutzt werden, wie auch polit. Systeme von DENEN…. Deswegen ja, läuft es erst so schief, ist die Welt, wie Sie ist. Sie wird nicht besser mit DEREN NWO, nur für die Massen noch übler. Klar, Sie brauchen es zuvor nur möglichst unerträglich zu machen als Beispiel und die Menschen stimmen zu. Gebe einem Verdurstenden einen Schluck Wassser und Er wird dein Sklave. Sorge einfach dafür, das Er kein Wasser zuvor bekommt.

    hurzvor 18 Minuten
    Es war gemeint, dass diejenigen, welche für die gestaltung der politik in der zukünftigen gesellschaft verantwortlich sein werden, seit kindesbeinen darin ausgebildet sein und somit auch fähig sein werden. freunden sie sich damit an: es wird so kommen und es entspricht auch den gesetzen der natur und der evolution, denn darin heisst es, es überlebt die art, welche sich durch intelligenz und stärke durchsetzen konnte…und eine gruppe von menschen, die es geschafft hat, über jahrhunderte beharrlich das ziel zu verfolgen, mit geschickten schachzügen und anwendung von massenpsychologie usw, die alleinige macht über den rest der welt zu erlangen, hat es am ende, nach dem naturgesetz nunmal verdient, zu herrschen. das ganz ohne wertung, es ist einfach so, auch, wenn es den meisten nicht passt.

    ———

    Textkopien (macht es leichter, hatte ich gerade Jemand bei Youtube-Video als Antwortcomments getextet)

    Schöne neue Welt, 1984, Was kommen wird (auch von Orwell, wenn mich nicht irre). Ich glaube den dritten Film habe auch irgendwo rumliegen. Älter als 1984, aber nicht angesehen, nur mal zur Info. Die Zeitmaschine…. Sie waren ALLE Mitglieder der elitenfinanzierten-gesteuerten Fabian Society. Also wussten genau, was sie schreiben (durften/sollten?)…. mich würde nicht erstaunen, wenn gar es Vorgaben gab, was Sie schreiben sollten und auch… wenn die wahren Autoren ganz Andere gewesen wären…. Wie auch immer… es waren weder Hellseher, noch hatten ein gutes Gespür. Sondern Eingeweihte sicher. Laut eines Artikels hat Marx eines seiner Werke nicht Er geschrieben, sondern Freimaurer 100 Jahre zuvor und Hitlers Mein Kampf ein jesuitischer Professor, nicht Hitler. Es gibt ein Gedicht von Erich Kästner von 1930, der schon von Weltregierung textete und das im Jahre 2003 von Boston kommend tausend Flugzeuge rund um den Globus (weltweit) mit Gas und Bazillen (Chemtrails?!)… Zufall? Die Elite plnt weit voraus…. Ich suche es heraus:

    Das letzte Kapitel (1930)
    http://www.deutschelyrik.de/index.php/das-letzte-kapitel-1930.html
    Erich Kästner

    Am zwölften Juli des Jahres 2003
    lief folgender Funkspruch rund um die Erde:
    daß ein Bombengeschwader der Luftpolizei
    die gesamte Menschheit ausrotten werde.

    Die Weltregierung, so wurde erklärt, stelle fest,
    daß der Plan, endgültig Frieden zu stiften,
    sich gar nicht anders verwirklichen läßt,
    als alle Beteiligten zu vergiften.

    Zu fliehen, wurde erklärt, habe keinen Zweck,
    Nicht eine Seele dürfe am Leben bleiben.
    Das neue Giftgas krieche in jedes Versteck,
    man habe nicht einmal nötig, sich selbst zu entleiben.

    Am 13. Juli flogen von Boston eintausend
    mit Gas und Bazillen beladene Flugzeuge fort
    und vollbrachten, rund um den Globus sausend,
    den von der Weltregierung befohlenen Mord.

    Die Menschen krochen winselnd unter die Betten.
    Sie stürzten in ihre Keller und in den Wald.
    Das Gift hing gelb wie Wolken über den Städten.
    Millionen Leichen lagen auf dem Asphalt.

    Jeder dachte, er könne dem Tod entgehen,
    keiner entging dem Tod und die Welt wurde leer.
    Das Gift war überall, es schlich wie auf Zehen.
    Es lief die Wüsten entlang, und es schwamm übers Meer.

    Die Menschen lagen gebündelt wie faulende Garben.
    Andere hingen wie Puppen zum Fenster heraus.
    Die Tiere im Zoo schrien schrecklich, bevor sie starben.
    Und langsam löschten die großen Hochöfen aus.

    Dampfer schwankten im Meer, beladen mit Toten.
    Und weder Weinen noch Lachen war mehr auf der Welt.
    Die Flugzeuge irrten mit tausend toten Piloten,
    unter dem Himmel und sanken brennend ins Feld.

    Jetzt hatte die Menschheit endlich erreicht, was sie wollte.
    Zwar war die Methode nicht ausgesprochen human.
    Die Erde war aber endlich still und zufrieden und rollte
    völlig beruhigt ihre bekannte elliptische Bahn.

    Die Wahrheit über die Fabian-Gesellschaft
    Veröffentlicht am 14. Oktober 2013
    https://viefag.wordpress.com/2013/10/14/die-wahrheit-uber-die-fabian-gesellschaft/

    http://dawn666blacksun.angelfire.com/Fabian_Society__Orwell__Russell_Brand__Useful_Idots.pdf

    http://www.historeo.de/datum/1884-gruendung-der-fabian-society

    http://debs.indstate.edu/s534f3_1892.pdf

    http://www.jceps.com/wp-content/uploads/PDFs/02-2-08.pdf

    Die Fabian Society…Wie die Hochfinanz den sozialen Gegenpol zum Kapitalismus schuf https://deutschelobbyinfo.com/2014/01/05/die-fabian-society-wie-die-hochfinanz-den-sozialen-gegenpol-zum-kapitalismus-schuf/

    Leider musste ich feststellen, das wieder Manches nicht mehr vorhanden, gelöscht wurde. Warum wohl? Zu den Fabianern auf deutsch und zu Russland, wieder mal. Echt zum kotzen. Warum wohl wird das Wenige, Russlandkritische (betreff NWO z.B.) u.a.gelöscht? Leute, sichert Euch das Zeug, solange es noch da ist. Ob Videos, PDF’s oder als Textdatei oder abgefilmt oder Bildschirmfotos…. In welcher Form auch immer

    Was kommen wird (1936)
    http://www.veoh.com/watch/v38920159mmEftAz9
    Die Menschheit entwickelt sich neu aus der Asche des großen Krieges .

    1984 German 1956
    https://www.youtube.com/watch?v=FCWHoXMt3G4&t=367s

    Metropolis (Fritz Lang) 1927 German
    https://www.youtube.com/watch?v=gFrla6Z9iS8

    John Carpenters Sie leben! 1989 German Ganzer Filme auf Deutsch
    https://www.youtube.com/watch?v=F2ROLSAyCeE&t=426s

    HARODIM – Nichts als die Wahrheit? (Thriller in voller Länge) * Ganze Filme auf Deutsch
    https://www.youtube.com/watch?v=uagGLWvrIN8&t=4159s
    Veröffentlicht am 01.04.2016

    GANZE FILME ganz umsonst – jetzt abonnieren! https://www.youtube.com/c/GANZEFILMEde

    INHALT:
    Lazarus Fell, ein Ex-Navy SEAL und Experte für verdeckte Operationen, hat seinen Vater, Solomon Fell, einen hochrangigen Mitarbeiter des amerikanischen Geheimdienstes, beim Anschlag auf das World Trade Center verloren. Um die wahren Verantwortlichen für den gewaltsamen Tod seines Vaters ausfindig zu machen und zur Rechenschaft zu ziehen, täuscht Lazarus sein eigenes Ableben vor und geht in den Untergrund. Nach vielen Jahren gelingt es Lazarus, den verantwortlichen Terroristen aufzuspüren. Lazarus bringt den Terroristen in seine Gewalt und verhört ihn bei sich in seinem Versteck. Die Befragung bringt Dinge über den internationalen Terrorismus ans Licht, die nicht nur auf das Leben von Lazarus nachhaltigen Einfluss haben…Tatsächlich! Nachrichteninhalte, Archiv- und Dokumentaraufnahmen werden nahtlos und so überzeugend in die erschütternd plausible Erzählung verwoben, dass es dem Zuschauer schwer fallen wird, zwischen Fakt und Fiktion zu unterscheiden.

    Land: Österreich
    Original Titel: Harodim
    Darsteller: Peter Fonda, Travis Fimmel, Michael Desante
    Regie: Paul Finelli

    ANMERK: Die Namen SOLOMON und LAZARUS sind sicher rein zufällig 😛
    Man beachte das Thema MIND CONTROL dabei. Wie der Vater im letzten Drittel die NWO begründet und wie über Generationen hier programmiert wurde. Vom Vater zum Sohn, zum Enkel (?!). Also schon sehr realistisch und erinnert mich an die Teil-Desinfo des Users Hurz, was zuvor verlinkte. Wobei Er wirklich zu glauben schien, das die NWO was Gutes ist, aber die erlogene Begründung, da SIE SELBST ja zuvor es erst so schlimm machten. Die GLEICHEN dafür verantwortlich.

    NEW WORLD ORDER X (Drama in voller Länge) |
    https://www.youtube.com/watch?v=xxGliHftc6w
    INHALT: In einer dystopischen Zukunft, in der Schmerzen sowie alle anderen Emotionen durch eine von der Regierung verabreichte Droge, genannt Torpase, unterdrückt werden, durchlebt Joshua Barrett (Tommy Martin) in dem Ort Cheery Point tagein tagaus dieselbe sich wiederholende Monotonie – sowohl bei der Arbeit als auch in seinem Zuhause, das er sich mit seiner Mutter Caroline (Jennifer Wilkens) teilt. Als er jedoch von dem rebellischen Priester Albert Camus (Richard Hackel) entführt wird, eröffnet sich ihm in dem abgelegenen Lager, in dem Camus‘ Anhänger ohne den Einfluss der Droge Torpase leben, eine ganz neue Welt. Nach und nach erfährt Joshua die wahre Bedeutung von Leben und dass es ohne die von Schmerz und Verzweiflung ausgelösten Nöte nichts wert ist.

    2033 – Das Ende ist nah! (Abenteuer, Sci-Fi)
    https://www.youtube.com/watch?v=v2foOnj9-JU
    2033 – DAS ENDE IST NAH!
    Dieser spannende Science-Fiction-Film erschafft die Illusion einer anderen Welt!
    Mit: Miguel Couturier, Sandra Echeverría, Alonso Echánove | Regie: Francisco Laresgoiti
    FSK: Freigegeben ab 16 Jahren

    INHALTSANGABE:
    Im Jahr 2033 trägt Mexico City längst nicht mehr diesen Namen. Die Militärregierung hat sie auf den Namen Villaparaiso, die Stadt des Paradieses, umgetauft. Doch ein Paradies ist diese mit eiserner Hand unterdrückte Gesellschaft nicht. Pablo macht sich darüber wenig Gedanken. Er ist ein erfolgreicher Yuppie, führt ein privilegiertes Leben und gibt sich Alkohol und Drogen hin, wenn er doch mal vergessen will.
    Doch dann kommt der Sinneswandel. Pablo erwacht und erkennt, in welch verkommener Welt er lebt. Er lässt sein Leben zurück, um zu helfen, das System niederzuringen. Dabei trifft er Menschen, die von den chemischen Nahrungsmitteln so abhängig sind, dass sie unendlich lange dafür schuften, nur um am Ende ein klein wenig vergessen zu können, in welcher Lage sie sind. Mit anderen setzt sich Pablo zur Gegenwehr, doch das Regime reagiert auf jede Bedrohung des Systems mit erbitterter Gewalt…

    Metropolis and transhumanism – the Illuminati New World Order plan
    https://www.youtube.com/watch?v=Tw7ZzTjJjNU

    Illuminati has been programming us since 1927 (or even before) via movies i.e Metropolis!
    https://www.youtube.com/watch?v=HKBAejemhN0

    Der Rasenmähermann – Stephen King – Video
    http://www.clipfish.de/special/spielfilme/video/4210730/der-rasenmaehermann-stephen-king/

    Das Arche Noah Prinzip
    https://de.wikipedia.org/wiki/Das_Arche_Noah_Prinzip
    Das Arche Noah Prinzip ist ein deutscher Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1984 und das Regiedebüt des Regisseurs Roland Emmerich, der ihn als Abschlussfilm an der Hochschule für Fernsehen und Film München drehte. Das Budget betrug ca. 1 Mio. DM (entspricht 2014 inflationsbereinigt etwa 894.000 Euro), während das übliche Budget für Abschlussfilme damals ca. 20.000 DM betrug. Er wurde in über 20 Länder verkauft. Der Film nahm am Wettbewerb der Berlinale 1984 teil, erhielt jedoch keinen Preis.

    ANMERK: 1 MILLION statt 20 000? Und dann machte der Schwabe Emmerich zufällig Karriere in Hollywood und produzierte den Endzeitfilm 2012 wo die Rettungasarchen in CHINA produziert wurden und Indepence Day, wo Aliens angreifen und Ein-Auge Symbol in Fahrstuhl als in Area 51….

    Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
    Im Jahre 1997 wird an einer möglichen Kontrolle des Wetters geforscht. Die technischen Geräte dafür befinden sich an Bord der Raumstation Florida Arklab, die gemeinsam von den Vereinigten Staaten und Europa betrieben wird. Dort erforschen die beiden Astronauten Max Marek und Billy Hayes die Möglichkeiten der Einflussnahme mit Mikrowellen auf Klima und Wettergeschehen auf der Erde. Als es zu einer Revolution in Saudi-Arabien kommt, soll die Technik der Wetterkontrolle für militärische Zwecke missbraucht werden. Die Kontrolle der zivilen Station wird vom amerikanischen Militär übernommen. Die Wirkung der Mikrowellenstrahlung wird als Tarnkappe für US-Streitkräfte gegen satellitengestützte Aufklärung eingesetzt und soll so eine militärische Intervention der Vereinigten Staaten in Saudi-Arabien vor der UNO verbergen. Die beiden Astronauten Hayes und Marek entdecken dies und versuchen, einen weiteren Einsatz zu verhindern, da die Bestrahlung der betroffenen Regionen mit hoher Wahrscheinlichkeit zu schweren Naturkatastrophen führen wird. Dabei wird das Reaktorsystem der Station beschädigt…..

    Auch von Emmerich:
    https://de.wikipedia.org/wiki/The_Day_After_Tomorrow
    The Day After Tomorrow (englisch für ‚übermorgen‘) ist ein Katastrophenfilm von Roland Emmerich, der die Gefahren und Folgen der globalen Erwärmung zum Thema hat. Er ist eine Produktion von 20th Century Fox aus dem Jahre 2004.
    NOCH FRAGEN?

    PayMedia Insights: Unity Media Germany WiFi Spots August 2016
    https://www.youtube.com/watch?v=G1bZH2Rjo_c

    CHEMTRAIL-AUSSAGEN IN TV SOKO KRIMI+ WEITERE GEOENGINEERING-CLIPS
    https://www.youtube.com/watch?v=QmfTb3brriM

    Chemtrail-INDOKTRINATION der Massen über Werbung und Medien
    https://www.youtube.com/watch?v=HgF1uLdGQjw

      Solist  Zitieren  

    • MFG-Hamburg
      13. Juli 2017 um 23:01

      @solist
      der hat sich nicht umdrehen lassen, der ist bezahlt, genau wie der „fufu“ hier und viele andere, die in den blocks unterwegs sind.
      psychologische kriegsführung.

      den führungsstäben wurde deutlich, zuviele menschen haben sich aus der matrix befreit, ja das is schlecht, gaaaanz übel, selbständiges denken, geht garnicht.

    • Solist
      13. Juli 2017 um 23:59

      Schade das den Film bisher nicht komplett gefunden hatte. Auf englisch usw ja, nicht auf deutsch. Ich habe ihn gesehen.
      Zardoz (1974) | illuminati film
      https://www.youtube.com/watch?v=hD7mwbDQPRU

      V wie Vendetta
      https://www.google.de/search?q=V+wie+Vendetta&client=opera&channel=suggest&oq=V+wie+Vendetta&gs_l=heirloom-serp.12…0.0.0.5597.0.0.0.0.0.0.0.0..0.0….0…1..34.heirloom-serp..0.0.0.BVUcyyn0Iuk
      Auch diesen, wirklich guten Film hatte gesehen. Natalie Portman spielt mit, wo ich SPEKULIERE, daß Sie ebenfalls ein Mind Control Opfer ist, aber hierbei nur wirklich meine Vermutung.

      http://www.critic.de/film/v-wie-vendetta-447/

      Die Erde stirbt – Geburten verboten (Thriller, Sci-Fi in ganzer Länge)
      https://www.youtube.com/watch?v=Gn_c3bUancU
      DIE ERDE STIRBT – GEBURTEN VERBOTEN
      Sehenswerter Sci-Fi-Thriller aus den 1970er Jahren.
      Mit: Oliver Reed, Geraldine Chaplin | Regie: Michael Campus
      FSK: Freigegeben ab 12 Jahren

      INHALTSANGABE:
      In einer nahen Zukunft hat die Überbevölkerung die Ressourcen der Erde erschöpft. Natürliche Pflanzen und Tiere gibt es nur noch im Museum zu bestaunen. Im täglichen Leben macht die Luftverschmutzung eine Gasmaske unumgänglich, Nahrung gibt es nur als künstliches Surrogat. Als letzte Konsequenz beschließt die Regierung für die nächsten drei Jahrzehnte, auf Geburten die Todesstrafe auszusetzen. Stattdessen komplettieren industriell gefertigte Baby- und Kinderpuppen die Familien. Ein Paar beschließt trotz totalitärer Überwachung, das Risiko einer Schwangerschaft einzugehen.

      Schade das den Film bisher nicht komplett gefunden hatte. Auf englisch usw ja, nicht auf deutsch. Ich habe ihn gesehen.
      Zardoz (1974) | illuminati film
      https://www.youtube.com/watch?v=hD7mwbDQPRU

      Doku 2017 – Der Weg zur Weltherrschaft NWO ILLUMINATI – Doku deutsch
      https://www.youtube.com/watch?v=35kTil1SAJA

      NWO 2017 – Prophezeiungen aus Running Man – Neue Weltordnung oder Apokalypse ?
      https://www.youtube.com/watch?v=KkG1CMm6lW0

      Hollywood kündigt Neue Weltordnung an !!!
      https://www.youtube.com/watch?v=zRTHBG8KqWM
      Film: The Avengers (Marvel)

      Die Neue Weltordnung vesves ihre mediale Programmierung NWO Dystopie (DOKU DEUTSCH)
      https://www.youtube.com/watch?v=0jJMn2lvZwo

      ❗Der Blick in die logische Zukunft : Schöne neue Welt – Doku
      https://www.youtube.com/watch?v=jXSi37GDGh0

      ChemTrails HAARP in den NEWS im TV!!! v3 Die PHARaonen ¨kündigen im TV ALLES an!
      https://www.youtube.com/watch?v=B4csRhKm6x4
      Mit Ausschnitten der Serie: XIII-Die Verschwörung-Staffel 2

      Chemtrails – American Dad, X-Files, „Revelation of the Method“?
      https://www.youtube.com/watch?v=QsnxStdCP4o

      .Akte X packt ein heißes Eisen an, was wirklich existiert!
      https://www.youtube.com/watch?v=5rG8WyPVwZY

      Die neue Akte X Staffel involviert Alex Jones und könnte Anschlag Russlands ankündigen
      https://www.youtube.com/watch?v=1e7I-C5Q4Tk

      …psychologische kriegsführung….. sieht man überall…. Aktuell, glaube bei Maischberger verlies Politiker Bosbach das Studio, wegen Jutta Di(e)tfurth, die dann von Maischberger im Zuge der Gleichberechtigung dazu veranlasst wurde, auch das Studio zu verlassen.
      Bosbach, Merkels Liebling einerseits, der sogar Merkels Privat-Tele-Numer hat… dann kürzlich ein STEINHÖFEL, auch Anwalt, glaube ich und früher im TV, gute Rede gegen Maas Netzwerkdurchsuchuchungsgesetz oder Anderes von Maas. Dann sah im Netz, das bei GLEICHER Veranstaltung und zur Zensur ebenfalls AUSGERCHNET Bosbach auch ein Vortrag hielt und damals Ditfurth bei 3sat anti Montagsmahnwachen und sprach von Neurechten usw usw anti „Aufklärer“ und Orga-Mitglied (Jude) Ken Jebsen. Also es werden immer wieder kontrollierte Oppositionen auf beiden (und weiteren) Seiten gezeigt. Und eine SCHEIN-Wahl angeboten. Jude Ken Jebsen, früher beim Radio beschäftigt. dann durch Jude Broder wegen „Antisemitismus“ gechasst und flog, dann „alternativ“ und machte dann noch gesteuerte Ramstein-Demo, wo auch der „Insider“ Ex Cia Agent Ray Mc Govern sich zu äusserte, DIESER lies in BRD in Interview zuvor PUTIN mehrfach hochleben…. GROSSER STAATSMANN (soso) Ramstein Sänger dort mit goldener Putin Uhr… und… jetzt müsste so viel hinzufügen, sprengt den Rahmen und Zeit. Dann Willy Wimmer mehrfach bei Jebsen im Interview, der Putin PERSÖNLICH kennt usw. Jebsens Freund, der Marxist Pedram Shahyar.
      YOUTUBE: PEDRAM SHAYAR – FRIEDENAKIVIST ODER TROJANISCHES PFERD?
      6 hervorragend recherchierte Seien zu dem Falschspieler…
      Noch zu Ditfurth…. Dann wurde SIE kürzlich angezeigt wegen Antisemitismus, da ein Buch über die RAF geschrieben hatte und die ja pro Palästina und ergo gegen Israel und ergo muss Sie….
      Um das Ganze, nicht ganz rund, aber noch runder zu machen…. Der besagte H.M. Broder, Jude, der also Jude Jebsen indirekt aus seinem Job beförderte, gab sich dann später auch noch als AUFKLÄRER. Mal im TV in ARD mit Hamed abdel Samad oder so…. und dann schrieb noch ein Buch, das beim Kopp-Verlag vertrieben wurde, andererseits war in Talk bei BAY3 und sprach von VERSCHWÖRUNGSTHEORIE als besorgte Bürger….
      GAAAAAANZ großes KINO.
      Ach und der Jude Hörstel, der auch zeitweilig MIT Jebsen, dann Kontakt hatte, dann offiziell weg und Hörstels Partei DEUTSCHE Mitte im Programm virtuelle WELTWÄHRUNG will, dann sein Partei-Kollege Prof. Hörmann (ich glaube, der hat sogar mich mal mit seinem Nickname unter meinem Youtube-Kommentar angesprochen, ist aber nur meine Spekulation, das Er es war und wenn nicht Er, dann sicherlich ein Parteimitglied oder so….).. Da hatte ich was einkopiert, wo Hörman WERBUNG für den WE’RE Bankenbetrug machte und es im Video schon entsprechend kritisch dargestellt….. So könnte ich weitermachen, aber das reicht mal, denke ich.
      Von A-Z Verarsche.

      ALLES WAS WIR KAUFEN HAT DIE ZAHL 666 !!! STRICHCODES!
      https://www.youtube.com/watch?v=HXwNj5AYXeE&feature=em-uploademail

      Tiks zur Verfassunggebenden Versammlung
      https://brd-schwindel.org/tiks-zur-verfassunggebenden-versammlung/

      Zur VV ………schade aber wahr!

      Tja ..um mal klar zustellen was da passiert ist, denn Schach spielen können die Meisten immer noch nicht.

      Mit dem Versuch über die sogn. VV haben gewisse Kreise nicht nur den Versuch gestartet die Bundesstaaten endgültig abzuschaffen, es sollte auch ein neuer Notnagel für diese Kreise werden…!

      Die sogen. Kernverfassung beinhaltet – ganz nach Freimaurermanier – die Ewigkeitsklausel. Durch den Versuch die rechtmässigen Bundesstaatler (D-Völker) aufzurufen, durch diese „Verfassung“ endgültig EINEM übergeordneten Bundesstaat-Deutschland …ALLE Rechte zu übertragen, haben die meisten dort wirklich nicht bemerkt….

  9. Greenhoop
    13. Juli 2017 um 21:06

    Streift man durch das „alternative“ Internet so ist es sehr auffallend, dass der Hang zum Untergang die bevorzugte Sichtweise über die kommenden Jahre zu sein scheint. Natürlich ist es vorstellbar, dass über einen Paradigmenwechsel der „Westen“ erheblich leiden und ROW´s davon profitieren soll. Verfolgt man sich die Zahlen von Deagle.com seit einigen Jahren so ist auffällig, dass die Weltbevölkerung kaum abnehmen soll, der Westen hingegen nahezu halbiert wird – ist das realistisch und wenn ja, wie könnte das geschehen ? Krieg, Krankheiten, Auswanderung oder lediglich eine Falschmeldung. Bitte immer berücksichtigen, dass die Fehlinformationen im Internet wie die der täglichen Massenmedienmanipulation von FAZ, TAZ, SZ oder sonstige zu betrachten sind, erst einmal gar nichts glauben und selber beobachten.

    Die Entstehung einer neuen Weltwährung, den SZR, ist glaubhaft und wir werden schon sehr bald merken, dass sich der USD in die 2. Reihe einreihen wird, was aber nicht gleichbedeutend damit ist, dass die gesamte Welt bereits verloren ist und die IGE nur noch ein wenig Geduld zwecks totaler Übernahmen mitbringen muss. Eine multipolare Welt mit einheitlichem Fiat-Geldsystem bedingt zwangsläufig die Zusammenarbeit, ansonsten gibt es Krieg. Wenn wir also letzteres nicht wollen müssen wir uns damit „anfreunden“, diese Art der Finanzdikatur zu akzeptieren – oder glaubt wirklich irgendwer, dass durch die weltweite Einsicht der Bevölkerungen einen Plan B oder ähnliches umzusetzen, die Abschaffung des aktuellen Sklavensystems möglich wäre ?

    Dann noch eine Bemerkung zu @dixie cups Meinung, dass der Krieg mit Russland bevorstünde. Auch ich will immer wieder glauben, dass dies wirklich geschehen würde, doch die paar 10.000 Soldaten der NATO an dem flächenmässige größtem Land dieser Erde verrät ganz leicht, dass das lediglich Propaganda ist. Stalingrad – mit über 200.000 deutschen Soldaten – führte lediglich dazu, dass dies zu 700.000 Tote und die Entscheidung über den Kriegsausgang bedeutete. Wird nicht passieren, denn das würde den Zahlen von Deagle.com letztendlich wiedersprechen.

    Ich kann auch nicht erkennen, warum @dixie cup in seinem Szenario nicht erwähnt, dass die Migrantenschwemme zwecks Verhinderung einer Zusammenarbeit der EU mit Russland dazu führen wird, dass die EU hierdurch dem Niedergang geweiht ist. Wenn dass das Ziel sein sollte, dann muß die logische Schlußfolgerung sein, dass der o.g. Paradigmenwechsel einen Neustart des Fiat-Geldsystems ohne den Westen vorsieht. Ich meine mich aber zu erinnern, dass die Kernregionen weder zerstört, noch beinträchtigt werden sollen – so schreibt es @dixie cup, so schrieb es Richard Melisch und warum fällt es mir so schwer, diesen Ausgang zu akzeptieren ?

    • dixie cup
      14. Juli 2017 um 08:35

      Lieber Greenhoop,

      Zitat:
      „Dann noch eine Bemerkung zu @dixie cups Meinung, dass der Krieg mit Russland bevorstünde. Auch ich will immer wieder glauben, dass dies wirklich geschehen würde, doch die paar 10.000 Soldaten der NATO an dem flächenmässige größtem Land dieser Erde verrät ganz leicht, dass das lediglich Propaganda ist.“

      Mein Kommentar v. 12. Juli 2017 um 14:31 Uhr besagte:

      „Die Flutung Europas mit mehrheitlich sunnitischen Menschen soll sicherstellen, dass sich Europa – nach dem Rückzug der USA/UK – nicht mit Russland verbindet. Ein gut geplanter geostrategischer Schachzug. Den USA/UK wird seitens der IGE nicht erlaubt, Europa UND den Nahen Osten zu behalten. Daher stellen diese Kräfte sicher, dass sich Europa nicht Russland annähert, nachdem der Einfluss von USA (Trump) und UK (Brexit) auf Europa schwindet.“

      und

      „Das alles zeigt vor allem eins: Der Angriff auf Russland ist nie zu Ende. Es wird zurzeit in OSTASIEN versucht, die Fackel zum Lodern zu bringen.“

      Momentan spielt die Musik in Ostasien. Und dort sind WEIT mehr als 10.000 Leute aufgezogen. Die Militärbasen in Südkorea, Japan, dazu Guam, drei Flugzeugträgerverbände. Diese Situation kann man nicht ins Verhältnis zu Osteuropa/ Stalingrad setzen. Aus der Historie wissen wir, dass immer und immer wieder versucht wurde, sich die Ressourcen Russlands/Zentralasiens unter den Nagel zu reißen.

      Zitat: „Ich kann auch nicht erkennen, warum @dixie cup in seinem Szenario nicht erwähnt, dass die Migrantenschwemme zwecks Verhinderung einer Zusammenarbeit der EU mit Russland dazu führen wird, dass die EU hierdurch dem Niedergang geweiht ist.“

      Ich borge mir zur Antwort Victoria Nulands Spruch „F*** the E.U.“ aus. Der Euro bleibt als internationale und supranationale Verrechnungseinheit. Nur das ist entscheidend. Selbst wenn hierzuland wieder die DM auftauchen sollte. Selbst wenn die EU in zwei oder drei Varianten aufgespalten wird („Niedergang“), werden diese Bündnisse zentralisiert geführt. Es wird der gleiche Bockmist wie zurzeit aus Brüssel/Berlin, nur mit anderen Namen. Des Königs neue Kleider.

      Zitat „warum fällt es mir so schwer, diesen Ausgang zu akzeptieren ?“

      Die Kernregionen werden weder zerstört noch mit Krieg überzogen. Es geht nie primär um Krieg. Krieg ist ein (von vielen) Mittel zum Zweck. Es geht primär um „Verfügbarkeit über Ressourcen“, um Kontrolle und Zugang zu Handelsrouten und es geht dieses Mal auch um „etwas Luft ablassen aus dem FIAT-System damit die Party weitergeht (SZR)“.

      Dies könnte (Konjunktiv!) man mit einem „all-out-Krieg“ erreichen. Allerdings ist die Variante über Zentralbankensozialismus, sozioökonomische Manipulation der Bevölkerungen, Abschaffung der Bürgerrechte, Überwachung, Einschüchterung usw. in den Kernregionen bis dato sehr erfolgreich. Das kann man nicht bestreiten. Warum zum dritten Mal alles platt machen, wenn es auch anders geht?

      Beachten Sie auch: es gab in WK 1 und WK 2 keine Atomwaffen! Die gibt es jetzt. Und die IGE wissen genau, dass Russland diese einsetzt, sollte es mit dem Rücken zur Wand stehen. Das sehe ich auch als Garantie für wenig Trouble in den SZR-Kernregionen.

      Ebenfalls kann man nicht bestreiten, dass Krieg und ISIS/Daesh immer nur in jenen Regionen auftaucht, wo die Ressouren liegen. Naher Osten, Afrika. Und immer wieder: Russland/ Zentralasien.

      Europa hat keine Ressourcen. In diesem Falle „Gott sei Dank“.

      Vielleicht können Sie es jetzt etwas besser akzeptieren…

      • Solist
        14. Juli 2017 um 10:45

        Trans-Eurasia-Express
        https://de.wikipedia.org/wiki/Trans-Eurasia-Express

        Routen der Trans-Eurasia-Express-Züge

        Der Produktname Trans-Eurasia-Express steht für die erste kommerzielle Güterzugverbindung zwischen China in Asien und Deutschland in Europa. Der Begriff ist abgeleitet von Trans (lateinisch „(hin-)über“, „jenseits“) und Eurasia (für den Doppelkontinent Eurasien).

        Vertrieb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

        Der Trans-Eurasia-Express wird von der Trans Eurasia Logistics GmbH (TEL) vermarktet. Diese Gesellschaft ist ein im März 2008 gegründetes „Joint Venture“ der Firmen DB Mobility Logistics (40 %), Rossijskije schelesnyje dorogi (RŽD, 30 %), TransContainer (20 %) und Kombiverkehr (10 %).[1] Es hat das Ziel, den Containerzug als Blockzug zwischen Europa und Asien schrittweise aufzubauen und übernimmt die Koordination zwischen den beteiligten Eisenbahngesellschaften.[2] Aufgrund der globalen Wirtschaftskrise wurde der Trans-Eurasia-Express zunächst noch nicht auf der gesamten geplanten Strecke eingesetzt. Man konzentrierte sich auf den Aufbau des Verkehrs zwischen Deutschland und Russland beziehungsweise den GUS-Staaten.[3] Seit dem Juni 2010 verkehrt der Logistikzug Moscovite regelmäßig auf der Strecke von Duisburg nach Moskau, die er in sieben Tagen bewältigt.[4]
        Testzüge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

        Der erste Testzug fuhr am 6. Oktober 2008 aus Xiangtang (westlich von Zhuzhou und Changsha rund 700 Kilometer nördlich von Hongkong) kommend im Hamburger Hafen ein. Es wurden 50 Container mit hochwertigen IT-Produkten wie Monitore und Chassis von Computern transportiert. Erstmals hat ein Unternehmen einen kompletten Zug gemietet (Company Train). Die Container legten die 10.000 Kilometer in 17 Tagen zurück. Der Weg verlief von China über die Transsibirische Eisenbahn via Nowosibirsk, Omsk, Jekaterinburg bis Moskau; von dort führte er über Weißrussland und Polen weiter nach Deutschland.[5]

        Ein weiterer Containerzug startete als Vorläufer des geplanten regelmäßigen Verkehrs am 20. März 2011 von Chongqing und fuhr in 16 Tagen über die 10.300 Kilometer lange Südroute durch Kasachstan nach Duisburg. Diese Strecke ist 2.000 Kilometer kürzer als die Nordroute über die Transsib, erfordert aber mehr Zollformalitäten.[6]

        Am 2. August 2013 erreichte ein mit 51 Containern beladener Güterzug den Umschlagbahnhof Hamburg-Billwerder. Der von der Hafenentwicklungsgesellschaft in Zhengzhou organisierte Zug legte die 10.218 Kilometer lange Strecke von dort über die Südroute in der bisherigen Rekordzeit von 15 Tagen zurück.[7]
        Aktueller Betrieb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

        Seit November 2010 verkehrt einmal wöchentlich ein Containerzug im Auftrag von BMW von Wackersdorf in der Oberpfalz nach Shenyang in China. Das gleiche Ziel hat ein seit September 2011 fahrender weiterer täglicher Containerzug vom BMW-Werk in Leipzig über den dortigen Bahnhof Leipzig-Wahren.[8] Durchschnittlich werden mit diesen Zügen 36 Container transportiert, sie benötigen 23 Tage für die 11.000 km lange Strecke.[9]

        Eine weitere Verbindung nach China wurde nach dem erfolgreichen Testlauf am 30. März 2012 eingerichtet, die wöchentlich Duisburg mit Chongqing verbindet.[10]

        Ab September 2014 waren wöchentlich vier von der TEL vermarktete Zugpaare zwischen Deutschland (Duisburg) und China unterwegs.[11] Während im Jahr 2012 erst 4000 TEU-Container transportiert wurden, waren es 2015 schon 28.000 TEU und fünf wöchentliche Zugpaare.[12] Im Jahr 2016 wurden 40.000 Container transportiert.[13]

        In Korgas, an der Grenze zwischen China und Kasachstan, ist ein großes Containerterminal entstanden. Dort werden die Container eines Zuges innerhalb von 45 Minuten von chinesischen Regel- auf Breitspurwagen umgesetzt. An der polnisch/weißrussischen Grenze müssen die Containertransporte aufgrund der unterschiedlichen Spurweiten erneut umgekrant werden. [14]
        Planungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

        Der Trans-Eurasia-Express sollte ab Anfang 2009 einmal wöchentlich aus Peking oder Shanghai nach Hamburg, Duisburg oder Nürnberg und in Gegenrichtung fahren. Wegen der durch die globale Wirtschaftskrise gesunkenen Auslastung des Trans-Eurasia-Express musste der vorgesehene Start zunächst verschoben werden.[15] Grundsätzlich sind nach den Planungen drei Routen möglich:
        China–Nordostchina–Sibirien–Westrussland–Weißrussland–Polen–Deutschland (12.920 km, 19 Tage mit Ganzzug)
        China–Mongolei–Sibirien–Westrussland–Weißrussland–Polen–Deutschland (12.240 km)
        China–Kasachstan–Westrussland–Weißrussland–Polen–Deutschland (10.320 km, 18 Tage mit Ganzzug)[16]
        Verbindungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

        Anfang 2017 sind etwa 40 regelmäßige Güterzugverbindungen zwischen China und Europa in Betrieb.[17] Zuletzt wurde eine Verbindung mit London aufgenommen.[18]

        Zielbahnhöfe:
        Kotka
        Göteborg
        Małaszewicze
        Wien
        Györ
        Wels
        Triest
        Bologna
        Hamburg
        Leipzig
        München
        Duisburg
        Kornwestheim
        Rotterdam
        Antwerpen
        Lyon
        Bayonne
        Bilbao
        Barcelona
        London

        ANMERK: Eine Strecke führt über AStana in Kasachstan. AStana=SAtana (der deutsche und franz. Botschafter waren dort). Liegt neben Russia und China.
        YOUTUBE: Astana NWO Hauptstadt
        Übrigens ist es shit-egal, was nun wann im Einzelnen machen (für/gegen), selbst bei ETWAIGEN Weltkrieg 3 wollen es dann ALLE Seiten, genauso bei einem Crash ect.. USA, Russia, China, EU-ropa, Israhell usw. ALLE sind Feinde IHRER Völker UND Fremder. Merkel, Trump, Putin, Jinping, Modi…. Der Feind, als ausführende MARIONETTEN sitzt WELTWEIT in JEDEM Land in den EIGENEN Regierungen u.a.. Solange man dies nicht erfasst….
        Es ist kein „Zufall“, das u.a. Chemtrails ebenfalls in Russia, China und sogar Israel sprühen. West UND Ost.

        Schade das Video: Prof Dr Walter Veith – Der Tumpf im Ärmel
        scheint auch nicht mehr vorhanden zu sein. Hier ging es überwiegend um Trump und Umfeld.

          Solist  Zitieren  

        • Solist
          14. Juli 2017 um 11:03

          Russland plant Bau einer Autobahn von Sibirien in die USA
          Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 26.03.15 10:17 Uhr
          https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/03/26/russland-plant-bau-einer-autobahn-von-sibirien-in-die-usa/
          Russland plant den Bau einer Transport-Route zwischen Sibirien und Alaska. Sowohl eine Zug als auch eine Autostrecke sollten künftig die Meerenge zwischen beiden Ländern überbrücken. Die geschätzten Billionen-Kosten des Projekts würden durch die Entstehung neuer Städte und Industrien entlang der neuen Wege aufgewogen, so der Chef der russischen Bahn, Vladimir Jakunin.

          Russland plant den Bau einer Transport-Route zwischen Sibirien und Alaska. Sowohl eine Zug als auch eine Autostrecke sollten künftig die 82 Kilometer breite Meerenge zwischen Russland und den USA überbrücken und so den eurasischen mit dem amerikanischen Kontinent verbinden.

          Der Plan wurde auf einer Tagung an der Russischen Akademie der Wissenschaften von dem Leiter der russischen Bahn Wladimir Jakunin vorgestellt. Demnach soll eine Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnstrecke direkt neben der geplanten Autobahn gebaut werden.

          Das Projekt heißt Trans-Eurasian Belt Development (TEPR). Das entstehende Straßen-Netz würde insgesamt rund 12.400 Meilen umfassen und nicht nur Europa, Asien und Amerika verbinden, sondern auch den Atlantik und Pazifik. Die Verwirklichung der gesamten geplanten Route würde es mit Hilfe der Eurostar und den Panama-Kanal sogar möglich machen, von Schottland bis nach Kap Horn zu fahren, so ein Bericht des Business Insider. Allerdings sei bisher nicht bekannt, was die USA zu dem Vorhaben sagt….

  10. skadenz
    13. Juli 2017 um 21:57

    …China und Deutschland als Geburtshelfer der Neuen Weltordnung? …

    Ich denke NICHT ! … die Multipolare Weltordnung steht an,
    „US Washington“ hat bei dem Kampf um die Welt-Herrschaft mit ihrer Globalisierung – Schwere Niederlagen einstecken müssen
    und langsam wird es Gefährlich ….

    (als eine überarbeitete Wiederholung)
    mit dem Wichtigen Punkt,
    der Deklassierten US Kriegsmarine, wo immer deutlicher wird, das „US Washington“ eine Teil-Vernichtende Niederlage einstecken musste.

    .

    …. Die „erste GRUPPE“ also „US Washington“ wurden bereits mit dem „BREXIT“ und der Wahl des Präsidenten der USA „D. Trump“ (der nach J.F. Kennedy erst der 2 Präsident der USA, der Amerikanischen Bürger ist – alle anderen waren Präsidenten von „US-Washington“ der „ersten GRUPPE“)
    deutlich gemacht, das man den Weichenstellungen für die Menschheit (Globalisierung der „Westliche Welt Massen-Demokratie“)
    NICHT Tatenlos zusehen werde,

    die eine „GRUPPE“ ist diese (Banker-Mafia – IGE – Freimaurerei, Jesuitentum, ….) – das sind (seit 1.000 Jahre) die Konstrukteure
    der „ZWANGS-Gesellschaften“ um so die Massen zu Domestizieren,
    Links-Faschistoide „Massen-Demokratie“ ist eine ZWANGS-Gesellschaften“ mit – 80.000 Bestimmungen & Regeln – (in DE)
    die die Masse in ein strenges (Totalitäres) Korsett presst,
    zur Ausbeutung des Humankapitals bestimmt ===> in DE liegt die Übereignung der Arbeitskraft bei 4/5 (80%) des Einzelnen
    an „US Washington“ und ihr (1885?) erschaffenes Links-Faschisten-System „Massen-Demokratie“
    (Parteien Regierungen als die Stadthalter nach „Teile und Herrsche“ )

    .

    Die „erste GRUPPE“ („US Washington“) – Entwickeln, Beherrschen & Kontrollieren – die Mechanismen zur Gesellschaftsteuerung (Psychiatrisch / Psychologisch)
    kontrollieren mittels der – „MassenMedien & TV“ –

    [Dadurch verfügen die Eliten über ein profundes und umfassendes Wissen über die Eigenschaften unserer Psyche und unseres Geistes, die sich für Manipulationen eignen, während das Manipulationsobjekt, das Volk, nicht einmal eine nur halbwegs angemessene Vorstellung davon hat, welche ‚Schwachstellen‘ des menschlichen Geistes in welcher Weise von den Eliten für eine Manipulationen von Meinungen und Gefühlen genutzt werden.] —https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I9gXwack#

    kontrollieren das – „Bildungssystem“ – (mit der „Indoktrinierte Ideologie des Links-Faschismus“ als Einzig erstrebenswerte die „Massen-Demokratie“ …..

    [Neurobiologen Henning Beck.] …. Sind Journalisten und Politiker durch ihre Ausbildung und Politisierung denkunfähig gemacht worden? Werden Studenten an den Universitäten sogar gezielt politisiert, um deren Hirn gegen andere Ansichten dauerhaft zu verriegeln? Aber es wäre die erste geschlossene Hypothese (oder gar schon Theorie), die den gesamten Schwachsinn von Nazi über 68er und Antifa bis Gender auf einmal erklären würde.
    —http://www.danisch.de/blog/2017/05/06/ist-politik-das-unvereinbare-gegenteil-von-wissenschaft/#more-17514….
    Sind Journalisten und Politiker durch ihre Ausbildung und Politisierung denkunfähig gemacht worden?
    Werden Studenten an den Universitäten sogar gezielt politisiert, um deren Hirn gegen andere Ansichten dauerhaft zu verriegeln?

    … also dieser Ideologische Linke Fanatismus ganz gezielt in Schule & Studium eingeimpft, indoktriniertes politisieren … gezielt unfähig gemacht in einer Diskussion verschiedener Sichtweisen zu einem Konsens der Argumente zu kommen.
    Gezielt Unfähig gemacht aus zwei unterschiedlichen Positionen eine Dritte, die das Beste aus beiden Positionen beinhaltet, sich also in der Mitte zu treffen, in einer Diskussion herauszuarbeiten
    Eine, die Gesellschaft zersetzende Geisteskrankheit … die ganz Bewusst in die Mitte der Gesellschaftlichen public relation durch den Studierten „Journalisten und Politiker“ (Polit/Medien-Mafia) forciert worden ist. (Gymasium bis UNIs – für die höhere Berufswelt)
    Diese Linke-Ideologie die KEINE – 20% – der Gesellschaft ausmacht,
    durch ihren krankhaften Fanatismus und den Verlust der Denkfähigkeit aus zwei unterschiedlichen Positionen, im Für und Wider, zu einer Dritten sich in der Mitte zu finden.
    —-https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Kotau-vor-dem-Korpsgeist-der-Bundeswehr/der-Fanatismus-als-Geisteskrankheit/posting-30351571/show/)

    kontrollieren die Mechanismen der „Massen-Demokratie“ (als die „Halbierung der Gesellschaften“ (51% – 49%)
    mittels verschiedener Parteien (den Glaube an „WAHLEN“ zum Gegenseitigen „Kampf“ um die Regierungsbildung – die Gesellschaften miteinander zu beschäftigen um so vom tatsächlichen Gegner – „Massen-Demokratie“ – abzulenken)
    51% – 49% siehe USA Wahl „D. Trump“, siehe „BREXIT“, siehe Österreichische „Präsidenten Wahl“, siehe Türkei „Erdogan Referendum“
    – Massen-Demokratie bedeutet die Halbierung der Gesellschaften (Völker)

    wie Groß der Wahn zur „Herrschaft über die Menschheit“ tatsächlich ist, (seit 1.000 Jahre zu erzwingen – die erste Stufe war der „Katholizismus & Ablasshandel“)
    dieses „US Washington“ besitzt dafür die mit Abstand Größte Millitärische Macht auf dieser Welt (mit 1.000 Millitärischen Stützpunkte Weltweit)
    und das NUN mit ALLER Gewalt die Weichen gestellt werden sollen,
    für einen dann selbstständig ablaufenden Prozess – in dem NICHT mehr eingegriffen werde kann (braucht) (wie eine Chemischen Reaktion im Erlenmeyerkolben / )
    Vorraussetzungen für
    – die Zerstörung des Inneren Zusammenhalt der Völker,
    – die Zerstörung des Zusammenhalt von Mann & Frau (somit der Familien, um die Kleinsten schon in den Prägungsphasen abzurichten) ….
    zu dem Einzel-Individuum
    als „Grundlage der Herde“ (Kollektiv) als das – Domestizierte Humankapital – für die dann Ewige Ausbeutung ….

    D A Z U (wichtige Gegner ausschalten wie – DE, Russland, China, Iran – seit „`70er“ hat sich aber NUN Grundlegend verändert)
    Wiedervereiningungs-Diktat und die (US, GB, F, (?) gemanagte) WEST Okkupation durch OST!
    die Rückentwicklung durch minder Bildung [Expertise Ostzone] … Gläserner Bürger (OHNE Bank, Arzt Geheimnis, OHNE Heimlichkeit & Intimität, der gespeicherten Totalen Anamnese aus Handydaten u. „Likes bei Facebook“

    [Cambridge Analytica & OCEAN-Methode] „Die Interpretationen von Personenbezogenen Daten“
    Cambridge Analytica hat dann jedes Profil mit der OCEAN-Methode ausgewertet,
    das heißt folgende Persönlichkeitsmerkmale ermittelt:
    „Offenheit“ – (Wertschätzung von Kunst, Gefühl, Abenteuer, ungewöhnlichen Ideen, Neugier und Fantasie);
    „Gewissenhaftigkeit“ – (Selbstdisziplin, Einhaltung von Verpflichtungen, eher Organisation als Spontaneität, Zielorientiertheit);
    „Extraversion“ – (Energie, positive Gefühle, Tendenz zur Suche von Stimulierung und Gesellschaft durch andere, Tatendrang)
    „Verträglichkeit“ – (Neigung zu Mitgefühl und Kooperation stärker ausgeprägt als zu Misstrauen und Konkurrenz gegenüber anderen);
    „Neurotizismus“ – (Tendenz zu hoher Empfänglichkeit für unangenehme Gefühle wie Zorn, Unruhe oder Depression, Verletzlichkeit). … —http://homment.com/zu_Heavy

    …. Reduzierung (Rückentwicklung) des Wirtschaftsstandort DE (Auto-Industrie, Dieseltechnologie, Technische Entwicklung, Mittelstand) …. Klimaerwärmung – CO2 – als die Energie-Wende (Zerstörung der Stadtwerke als (eigenständige) Gemeinde-Finanzierung in WEST / zur dann Weltweite Wirtschaftskontrolle) …. GENDER-Nazismus (durch „MassenMedien & TV“ + Pädagogik (Krippe bis UNIs) Geschlechterkampf zu Einzelpersonen, Kontrolle über Fortpflanzung u. Sexualität / ZWANGS Quote Minderbefähigte in höchste/wichtigste Jobs / Expertise Ostzone )
    —http://homment.com/GENDER
    …. mit der Zerstörung des Sozialstaat & der Wettbewerb basierten Marktwirtschaft in die (Planwirtschaftliche Monopole der US Multis als den „Banker-Sozialismus“
    (als die Könige über ihre geschaffene – Globalisierte „Westliche Welt Massen-Demokratie“ – oder Weltherrschaft übers Humankapital)

    .
    UND NUN – 2017
    Der laufende Weltkrieg, seit 9/11 mit der „US Washington“ TERROR-Kriegserklärung an die ganze Welt
    hat eine entscheidene Wende genommen
    mit der Weltweit vorgeführten Deklassierung der US Kriegsmarine. Es werden wohl KEINE Flugzeugträger mehr die Weltmeere bedrohen,
    „US Washington“ hat eine Teil-Vernichtende Niederlage einstecken müssen – die US Kriegmarine gibt es Praktisch NICHT mehr!
    —http://n8waechter.info/2017/06/ist-die-allmacht-der-us-kriegsmarine-gebrochen/
    —http://n8waechter.info/2017/07/das-ende-einer-aera/

    Das „Banker-Mafia“ Dollar-System pfeift aus dem letzten Loch ….

    .
    (13. July 2017)
    Frankreichs Präsident Macron empfing US-Präsident Trump in Paris. Anlass für Trumps Paris-Besuch ist die Militärparade auf den Champs-Elysées zum französischen Nationalfeiertag am Freitag. ( – ? – sic! )
    Haben sich Beide darauf verständigt – das die OST A. Merkel & „US Washington“ mit ihrem Klimawandel mal alleine machen sollen?
    (die DE Energiewirtschaft WEST ist nahezu ruiniert – also ein Ziel ist erreicht …. )

    „OST A. Merkel“ – täuscht die Öffentlichkeit !
    hier:
    —http://homment.com/Merkelplan

    skadenz

    • skadenz
      17. Juli 2017 um 19:57

      (13. July 2017)
      Frankreichs Präsident Macron empfing US-Präsident Trump in Paris. Anlass für Trumps Paris-Besuch ist die Militärparade auf den Champs-Elysées zum französischen Nationalfeiertag am Freitag. ( – ? – sic! )
      Haben sich Beide darauf verständigt – das die OST A. Merkel & „US Washington“ mit ihrem Klimawandel mal alleine machen sollen?
      (die DE Energiewirtschaft WEST ist nahezu ruiniert – also ein Ziel ist erreicht …. )

      Möglicherweise geht es bei dem Staatsbesuch aber auch um weit mehr?

      Ein Amerikaner in Paris (von Willy Wimmer)
      …. Beide Präsidenten wollen des Tages vor einhundert Jahren gedenken, an dem die Vereinigten Staaten an der Seite der Entente-Mächte im Ersten Weltkrieg gegen Deutschland und Österreich-Ungarn in den Krieg gezogen sind. ….

      „OST A. Merkel“ – täuscht die Öffentlichkeit !
      hier:
      —http://homment.com/Merkelplan

      skadenz

    • skadenz
      17. Juli 2017 um 20:13

      sorry!

      hab den Link. vergessen …

      Ein Amerikaner in Paris
      http://www.world-economy.eu/details/article/ein-amerikaner-in-paris/

    • skadenz
      17. Juli 2017 um 20:41

      auch das nachfolgende gehört dazu

      Libyen: Was haben Trump und Macron vor?
      Eine Reise nach Paris nur des Händedrucks, einer Militärparade und ein paar schöner Fotos trauter Zweisamkeit wegen? Es gab in den letzten Tagen ein paar Meldungen, die darauf schließen lassen, dass US-Präsident Trump und sein französischer Amtskollege ein gemeinsames Thema haben, nämlich Libyen. ….
      —-https://www.heise.de/tp/features/Libyen-Was-haben-Trump-und-Macron-vor-3772185.html

      skadenz

  11. 13. Juli 2017 um 22:30

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Eine geniale Anylyse!
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    http://AktuelleWeltnachrichten.de

  12. MFG-Hamburg
    13. Juli 2017 um 23:21

    @ skadenz

    laß dich nicht täuschen, die sind nicht am ende. das sind gezielte entwicklungen

    wer hat china aufgebaut? siehe der bechtelkonzern, technischer transfer
    wer hat russland aufgebaut? siehe technischen transfer der großkonzerne

    russland und china wurden als neues rückrad errichtet,also als neue administrationsbasis, von der aus (offiziell) die steuerung übernommen wird.
    die westlichen länder sollen entvölkert werden, dabei müssen keine waffen zum einsatz kommen, sondern der globale währungsschnitt reicht vollkommen. die bevölkerung wird ausgehungert, von lokalen kriminellen niedergewalzt, ein teil stirbt, aufgrund mangelerscheinungen, denn viele menschen sind medikamenten abhängig. kein geld = keine medikamente = langsames dahinsterben. die wiederstandsfähigen, etwas cleveren werden europa fluchtartig verlassen. so sieht die planung aus, bzw. aus den bekannten fakten, ergibt sich diese strategie. ob tatsächlich derart, daß ende sein wird, läßt sich wohl er in prozente darstellen.

  13. MFG-Hamburg
    14. Juli 2017 um 12:34

    @ solist

    das mit der VV ist ein hammer, aber is klar, die versuchen überall bewegungen zu unterlaufen. also falls da was mächtig falsch läuft, können die mitglieder immer noch den vorstand auf die straße setzen, bzw, zur korrektur zwingen, wenn die nicht willens sind? ich will aber jetzt nichts unterstellen….jedenfalls müssen die rede und antwort stehen.

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel wurde geschlossen, da der Artikel älter als drei Monate ist oder vom Moderator geschlossen wurde.