Skip to content

Verschlagwortet: usa

Systemfrage: Wenn die Welt auf dem Kopf steht

Die Komödie ist ein getreues Spiegelbild des Lebens, und in vielerlei Hinsicht kann der Humor dazu dienen, das Unerklärliche zu erklären, die Lächerlichkeit der ständigen Ernsthaftigkeit und die Fehlbarkeit des Menschen vom Standpunkt der kritischen Realität aus auf eine nicht allzu strenge Weise zu entlarven. Um die Wahrheit zu finden, muss man manchmal laut lachen, über sich selbst und über andere, um die Dinge klarer zu sehen.

Demozid: Niemand kann sagen, er hat von Nichts gewusst

Bei dem Reaktorunfall 1986 im Kernkraftwerk Tschernobyl starben schätzungsweise 50 Menschen an akuter Strahlenvergiftung, möglicherweise weitere 9.000 an einer strahlenbedingten Schilddrüsenvergiftung und schätzungsweise 125.000 weitere Menschen, deren Leben durch Krebs infolge des radioaktiven Niederschlags verkürzt wurde. Die Zahl von 125.000 wurde erst Jahre später von der ukrainischen Regierung bekannt gegeben....

Plandemie: Die Folgen millionenfacher Aussperrungen von Arbeitnehmern

Die aktuelle Diskussion über eine allgemeine “Impf”pflicht wurde bereits kurz nach der Einführung einer begrenzten “Impf”pflicht für bestimme Berufsgruppen geführt, die ab dem 16. März 2022 in Deutschland greifen soll. Einmal mehr geht es hierbei nicht um “Gesundheit”, sondern um die Umsetzung einer Agenda, an deren Ende die absolute Kontrolle...

USA: Das Ende der PCR-Tests

Nach dem 31. Dezember 2021 wird die CDC den Antrag bei der U.S. Food and Drug Administration (FDA) auf eine Notfallzulassung (Emergency Use Authorization, EUA) für das CDC 2019-Novel Coronavirus (2019-nCoV) Real-Time RT-PCR Diagnostic Panel zurückziehen, das erstmals im Februar 2020 ausschließlich zum Nachweis von SARS-CoV-2 eingeführt wurde. Die CDC...

Systemfrage: Weltweiter wirtschaftlicher Zusammenbruch und in dessen Folge die finale Umsetzung des Großen Neustarts

Offenbar hat die Politkaste tatsächlich geglaubt, sie könnten damit durchkommen. Offenbar waren sie tatsächlich davon überzeugt, dass sie Billionen an US-Dollars, Euro, Yuan und Yen schaffen, ausleihen und ausgeben könnten, ohne dass dies ernsthafte langfristige Folgen hätte. Aber sie hätten es besser wissen müssen. Die Leute, die das Sagen haben,...

Gentherapie: Immer mehr “geimpfte” Menschen müssen in Krankenhäusern behandelt werden

Mit 17:0 hat die FDA in einem Ausschuss beschlossen, dass die Gentherapie in den USA auch unschuldigen Kindern zwischen 5 und 11 Jahren gespritzt werden kann, indem er die “Notverwendung” des sogenannten “Covid-19-Impfstoffs” für Kindern dieser Altersgruppe genehmigte. Dass es bei Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren überhaupt...

Skip to content