Jerome Powell: Der neue Fed-Chef als “gewollter Sachverwalter des Niedergangs des US-Dollars”

Paul Volcker wurde im August 1979 neuer Vorsitzender der Federal Reserve. Im Oktober brach der S&P-Index 500 um 11% ein.
Alan Greenspan nahm auf dem Sessel des Fed-Chefs im August 1987 Platz. Am 19. Oktober 1987 verlor der Dow Jones am Black Monday 22,6% – der größte Tagesverlust aller Zeiten bis zu diesem Tage.
Ben Bernanke wurde

Finanzsystem: Die Notenbanken werden den nächsten Crash nicht mehr aufhalten

In den letzten Monaten haben die wichtigsten Zentralbanken der Welt ihren Sprech verändert. Gerade wenn man die Äußerungen von Fed und Co. im Vergleich zu den Vorjahren betrachtet, erkennt man, dass die Notenbanken ihre Anmerkungen gegenüber der Öffentlichkeit entscheidend verändert haben.
Nehmen wir die EZB als Beispiel für diese “Anpassungen”. Offizielle in Frankfurt weisen vermehrt auf

Syrien: White Helmets und al-Nusra planen laut Russland einen “chemischen” False Flag-Angriff

Dass die White Helmets ein Propagandainstrument sind, um die Meinung der westlichen Öffentlichkeit zu manipulieren, dürfte jeden bekannt sein, der sich schon länger und intensiver mit Syrien beschäftigt oder den einen oder anderen Artikel auf diesen Blog dazu gelesen hat.
Nach Informationen des Russischen Zentrums für Versöhnung, das natürlich auch parteiisch ist und dessen Meldungen auch

Kurz eingeworfen: Steigende US-Zinsen wegen Trump Infrastrukturmaßnahmen?

Die USA werden in diesem Jahr ein höheres Budgetdefizit aufweisen und könnten dadurch einen “Zinsanstieg” erleben, aber aufgrund des anhaltenden Wirtschaftswachstums durch Donald Trumps Steuersenkungen sind im Zeitverlauf geringere Defizite möglich, sagte Budget Director Mick Mulvaney.
Mulvaney sprach bei “Fox News Sunday”, einen Tag bevor das Weiße Haus die voraussichtlichen Ausgabenvorschläge für 2019 veröffentlichen wird –

Finanzsystem: Ist die Aktienhausse jetzt vorbei?

Wer die “Börse um acht” als wichtige Informationsplattform erachtet, glaubt auch, dass Aktien und Aktienindices ein guter Indikator dafür sind, den Zustand einer Wirtschaft abzubilden bzw. darzustellen. Dabei gibt es wohl fast keinen schlechteren Indikator als die Börsen, weil sie ein extrem nachlaufender Indikator sind. Wenn Aktienmärkte einbrechen oder abstürzen, dann gab es bereits im

Fluorid: Eine Geschichte der staatlichen Verharmlosung

Als man noch vor fünf Jahren davor warnte, dass die Aluminiumverbindungen in den Deorollern und -sprays Gesundheitsprobleme verursachen, wurde man als Spinner, Aluhutträger und – natürlich – Verschwörungstheoretiker tituliert. Inzwischen haben fast alle Hersteller Produkte mit Aluminiumverbindungen aus ihrem Sortiment gestrichen oder zumindest Alternativen dazu entwickelt. Und wohl nicht allein aufgrund des “Drucks des Verbrauchers”,

Scroll Up
Autor bei:
Die erste Blog Adresse im deutschsprachigen Netz Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de RSS Nachrichten Blog Top Liste - by TopBlogs.de