Kurz eingeworfen: Insolvenzanträge seit 1. Oktober

Am 30. September schrieb ich: Ab morgen Donnerstag, den 1. Oktober 2020, tritt die im Rahmen der Corona-Maßnahmen der deutschen Bundesregierung ausgesetzte Insolvenzantragspflicht wegen Zahlungsunfähigkeit bei juristischen Personen wieder in Kraft. Allein bei ausschließlicher Überschuldung bleibt die Antragspflicht bis zum Jahresende ausgesetzt. […] Damit werden wir ab morgen, respektive einige Tage danach die zweite Welle

Kurz eingeworfen: US-Finanzcasino – Volcker-Regel wird abgeschafft

Die Volcker-Regel ist Teil des Dodd-Frank-Gesetzes von 2010, das verabschiedet wurde, um eine weitere Finanzkrise zu verhindern, die teilweise durch verantwortungsloses Eingehen von Risiken bei Banken verursacht wurde. Die Volcker-Regel sollte verhindern, dass sich Banken wie Hedgefonds verhalten. Das allgemeine Prinzip ist, dass sie den Kunden den Handel erleichtern dürfen, aber das Risiko für große

Kurz eingeworfen: Jens Spahn, sein “Zurückrudern” und die Realität

Wer angesichts solcher Schlagzeilen wie Spahn rudert zurück: Immunitätsausweis auf Eis gelegt glaubt, dass sowohl Zwangsimpfungen als auch der Immunitätspass vom Tisch sind, sollte sich eingehender mit diesem hier beschäftigen: EU erwägt ‘COVID-19-Pässe’ zur Wiederherstellung der Tourismusindustrie Unter anderem diskutierten die EU-Diplomaten die Möglichkeit, ein Sicherheitszertifikat im Bereich des Tourismus unter dem vorläufigen Namen “COVID-19-Pass”

Kurz eingeworfen: Jetzt wird es Schlag auf Schlag gehen

Kredite in unbegrenzter Gesamthöhe bis hin zu Verstaatlichungen, die explizit nicht ausgeschlossen werden. Die kopf- und hilflosen Politikdarsteller in Berlin lassen das “wahr werden”, wovon ich seit Monaten gewarnt habe. Diese geldpolitische Apokalypse namens Liquiditätshilfen werden das System nicht retten, nur den Absturz verschlimmern. In der Schweiz soll eine Pressekonferenz anberaumt worden sein, bei der

Kurz eingeworfen: Zufällige Flucht des Daesh gen Südostasien

Nach Berichten von Sputnik zieht die Terrororganisation Daesh  – nachdem sie in Syrien geschlagen wurden – in Richtung Neue Seidenstraße weiter: “Die Gruppierung IS* (,Islamischer Staatʻ; auch Daesh) hat nach der Niederlage in Syrien wesentlich ihre Präsenz im Süd-Osten Asiens ausgeweitet”, so Schoigu. Die Anführer des Quasistaates würden deklarieren, dass die Territorien Indonesiens, Malaysias, Singapurs,

Kurz eingeworfen: Neue US-Truppen für Litauen

Litauens Kriegsministerium hat dieser Tage bekannt gegeben, dass zusätzliche US-Truppen Im Land stationiert werden. Die Verbringung beinhaltet neben Soldaten auch Panzer, bewaffnete Fahrzeuge und wird euphemistisch als “erweiterte Mission” tituliert. Das litauische Kriegsministerium spricht davon, dass diese Verlegung Beweis für eine “größere, langfristige US-Militärbeteiligung in Litauen (larger, long-term US military involvement in Lithuania)” ist. Kritiker

Scroll Up