Monthly Archives: März 2012

Land Of The Free – Land Of Surveillance

Amerika einst das Land der Freiheit und aller erdenklichen Möglichkeiten mutiert immer mehr zum Überwachungs- und Polizeistaat.
Neben Gesetzen und/oder Gesetzesänderungen wie

National Defense Authorization Act (NDAA)
Patriot Act 
FEMA-Camps oder 
TSA-Übergriffen

schaffen die amerikanischen Eliten über ihre „demokratisch“ gewählten Frontköpfe weitere Big Brother-Szenarien.
Eines davon, dass – abgesehen davon, dass „amerikanische Innovationen“ im Gesetzesbereich mit einer zeitlichen Verzögerung von vielleicht sechs Monaten auch bei uns Begehrlichkeiten wecken – ebenfalls uns als deutsche Bürger betreffen wird, ist ein Programm der NSA unter dem Namen „Sternenwind“.
Mit dessen Hilfe will die amerikanische Regierung ab September 2013 jedwede Kommunikation überwachen:

…including the complete contents of private emails, cell phone calls, and…

Demokratieverständnis und Grundgesetzänderung Artikel 93

Nachfolgender Tagesordnungspunkt stand heute bis gegen 13:50 Uhr auf der morgigen (30. März 2012) Tagesordnung des Bundestages:

„Gesetz zur Änderung des Grundgesetzes (Art. 93) – Drs 17/… -„
 Erste Beratung des von den Fraktionen CDU/CSU, SPD, FDP und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN eingebrachten Entwurfs eines Gesetzes zur Änderung des Grundgesetzes (Artikel 93) > Drucksache 17/? <

Konkret geht es dabei um die Möglichkeit eines jeden Bürgers, Abgeordneten und Verfassungsorgans vor das Verfassungsgericht in Karlsruhe zu ziehen, wenn er/sie/es das Grundgesetz verletzt sieht.
Grundgesetz Artikel 93:

(1) Das Bundesverfassungsgericht entscheidet:
1. über die Auslegung dieses Grundgesetzes aus Anlaß von Streitigkeiten über den Umfang der Rechte und Pflichten eines…

„Euro(pa) bleibt eine Frage von Krieg und Frieden“

Mit diesem Satz versuchte Ende Februar der „Ehrenwortgeber“ Kohl seine Parteifreunde, wie wohl auch die deutsche Bevölkerung, wieder auf einen Pro-Euro(pa)-Kurs zu bringen.
Wie absurd diese Worte von Helmut Kohl sind, läßt sich bereits mit einem einzigen Fallbeispiel verdeutlichen:
Gesetz dem Fall der Euro und damit in seinem Gefolge Europa würden auseinanderbrechen, wären nach Aussage des Altbundeskanzler erneut Kriege in Europa zu erwarten. Dass aus reinem Selbstschutz und eigenem Überlebenswillen diese Befürchtung nicht eintreten wird, ist mit einem einzigen Wort widerlegt: Atomkraftwerke.
Warum Atomkraftwerke? Spätestens nach Fukushima weiß auch der uninformierteste Bild-Leser um die Gefahren eines unterbrochenen Kühlkreislaufes innerhalb eines AKWs. Im Kriegsfall…

Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte als Hauptquelle der MSM

Bei fast allen ausgestrahlten Berichten in den Mainstream-Fernsehsendern und bei fast allen Artikeln der Mainstream-Presse wird die „Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte“ mit Sitz in London als Quelle der Informationen genannt.
In den Alternativen Medien wird diese „Beobachtungsstelle“ als One-Man-Show eines gewissen Rami Abdul Rahman bezeichnet, die in keinster Weise als authentische Quelle mit einem hohen Glaubwürdigkeitsgehalt angesehen werden kann.
Besucht man die offizielle Internetpräsenz www.syriahr.org, dann bekommt man nur eine rudimentäre Site angezeigt, deren Startbereich auf arabisch verfasst ist:
Für eine so prominente, bislang von den Mainstreammedien nie hinterfragten Informationsquelle eine wahrlich aussagekräftige und professionelle Art und Weise den eigenen Stellenwert zu verdeutlichen. Für einen…

Aktiv werden!

Es ist erstaunlich wieviel Kreativität, aber auch unverfrorenheit und Gleichgültikeit unsere Politiker, Bankster und andere elitären Gruppierungen an den Tag legen, wenn man die derzeitige Entwicklung auf der Welt, sowohl in monetäter Hinsicht als auch in Fragen von Krieg und Frieden, betrachtet.
Seit Monaten sind viele unabhängige Blogger, Kommentatoren und Journalisten der Meinung, dass das jetzige System seinem finalen Ende entgegen eilt. Vergleicht man dabei die Begründungen, die diese Aussagen rechtfertigen, dann sind diese durchaus stichhaltig und nachvollziehbar. In ähnlicher Weise kommentiert auch www.konjunktion.info das Weltgeschehen und sieht das friktionale Geldsystem seinem mathematischen Endpunkt zustreben.
Dabei liegt die Krise dieses Schuldgeld-System vielen…

Die Geschichte von Aspartam

Fast täglich nehmen Millionen von Menschen den Giftstoff Aspartam zu sich ohne zu wissen, dass es sich bei diesem Zuckerersatzstoff keineswegs um ein bedenkenloses Substitut von Zucker handelt.
Entdeckt wurde Aspartam vom Chemieunternehmen G.D. Searle & Company, das es ab 1981 unter der Handelsmarke Nutrasweet vermarktete. G.D. Searle & Company wurde in den Jahren von 1977 – 1985 von niemand geringerem als dem ehemaligen Verteidigungsminister unter Georg W. Bush Donald Rumsfeld als CEO geleitet. Wir werden später noch einmal auf diese wichtige Tatsache zurückkommen. Der geneigte Leser möchte sich jedoch diese Tatsache schon einmal im Hinterkopf abspeichern.
Geburtsjahr von Aspartam in den Laboratorien…

Cui bono?

Die Frage Cui bono? (lateinisch für Wem zum Vorteil?) – gelegentlich auch als „Qui bono?“ (qui ist die vorklassische Form von cui) zitiert – ist ein geflügeltes Wort, mit dem ausgedrückt wird, dass bei einem Verbrechen der Verdacht am ehesten auf denjenigen fällt, der daraus den größten Nutzen zieht. (aus Wikipedia)

Die Entscheidungen, Zusagen monetärer Art und das Verhalten der deutschen Politiker lassen den Normalbürger in den letzten drei bis vier Jahren immer mehr an deren gesunden Menschenverstand zweifeln. Zu nennen sind hier solch demokratieabschaffende Monster wie

Europäischer Stabilitätsmechanismus (ESM)
Europäischer Finanzstabilisierungsmechanismus (EFSM) 
Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA)

oder Aussagen verschiedener Politiker wie

Deutschland ist seit 1945…