Monthly Archives: August 2012

#StoppESM: Für Republik und Grundgesetz

Demonstration am 8. September in Karlsruhe / Twitter-Kampagne #StoppESM
Am 23. August begann die von Präsident, Kanzlerin und anderen Staats- und Parteifunktionären gedeckte und von 11 finanzstarken Stiftungen u.a. internationaler Konzerne getragene Kampagne „Ich will Europa“. Mit diesem Aufruf, möchten nun wir Seitenbetreiber, Journalisten, Multiplikatoren und Bürger bitten, ein klares Signal an das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe und das Volk der Republik zu senden.
Unsere Demokratie ist in Gefahr. Alle etablierten Parteien, auch Die Linke und Piratenpartei, haben durch Beschlüsse und Erklärungen das Grundgesetz bereits in Frage gestellt.
Chronologie als Download
Bisher werden die Krisenfolgen für Deutschland versteckt und sind nicht spürbar. Das kann sich…

Propagandaversuch: Ich will Europa

Seit kurzem findet man unter Internetadresse www.ich-will-europa.de eine Kampagne – ich würde das ganze eher als Propgandaversuch bezeichnen -, die sich nachfolgenden Leitgedanken gegeben hat:

Die europäische Schuldenkrise ist nicht nur eine Krise des europäischen Finanzsystems, sondern eine Krise der europäischen Idee. Dabei bringt Europa für Deutschland bedeutende Vorteile. Die Initiative „Ich will Europa“ will deshalb die Aufmerksamkeit auf diese Vorteile, auf das bereits Erreichte, die beachtlichen Erfolge sowie auf die Zukunft Europas lenken.

Europa an sich, mit seinem ursprünglichen Zielen, ist und war eine unterstützenswerte Sache. Jedoch nicht mit den Auswüchsen, Machenschaften und der oftmals kriminellen Energie, die sich über alle…

So geht gut recherchierter Journalismus heute

Am gestrigen Sonntag, den 26. August 2012, behandelte die Sendung Spiegel TV unter anderem das Thema Chemtrails.
Wie nicht anders zu erwarten, war die Reportage weder ausgewogen dargestellt, noch gut recherchiert.
Man mag ja über die Unterstützer der Chemtrail-Theorie denken was man will, man kann sie auch gern als VTler bezeichnen, jedoch sollte man sich als eines der – zumindest nach eigenem Empfinden – wichtigsten Nachrichtenmagazine Deutschlands schon etwas genauer mit dem Thema auseinander setzen und nicht nur ein Bashing der Menschen vornehmen, die die Streifen am Himmel kritischer betrachten.
Im Grundtenor des Berichts schwang immer – nicht nur unterschwellig – der Hinweis…

Deutsche Banken sozialisieren ihr Engagement in den PIGS

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat heute in ihrer Online-Ausgabe einen Bericht mit den Titel „Vorbereitungen bei Banken und Konzernen – Die heimlichen Pläne für den Euro-Crash“ veröffentlicht. Darin geht es eigentlich um die Maßnahmen, die Banken und Unternehmen für einen möglichen Crash des Euro bzw. eines Ausstiegs Griechenlands treffen.
Viele der aufgezeigten Vorbereitungen dürften dabei dem geneigten Leser bekannt sein und sind auch nicht Gegenstand dieses Artikels.
Mir geht es um eine Tatsache, die die FAZ als „Die Banken kriegen kalte Füsse“ in einer Grafik umschreibt, die aufzeigt, dass die Finanzierung der Staatsschulden der sogenannten PIGS (Portugal, Italien, Griechenland, Spanien) immer weniger…

Quantitative Easing und der Grenznutzen

Die private Federal Reserve zieht nach Bekanntwerden des letzten Sitzungsprotokolls in Erwägung eine dritte Runde Quantitative Easing – also den Ankauf von Staatsanleihen und Hypotheken und damit das Einbringen von frischem Geld in den Kreislauf – einzuläuten.
Mit QE I und II wurden bereits über 2,5 Billionen US-Dollar ins System gepumpt:

The US Federal Reserve held between $700 billion and $800 billion of Treasury notes on its balance sheet before the recession. In late November 2008, the Fed started buying $600 billion in Mortgage-backed securities (MBS). By March 2009, it held $1.75 trillion of bank debt, MBS, and Treasury notes, and reached…

Einrichtung der ESM-Mega-Bank rückt immer näher…

Taxpayers Association EuropeBund der Steuerzahler in Bayern e.V.Der PräsidentAn alle Initiatoren und Zeichner vonwww.Stop-ESM.org(19.08.2012)
Wie Sie aus unseren zahlreichen Stellungnahmen wissen (siehe www.fiskalpakt.info/Menüpunkt: „Dokumente“), sind wir seit der hektischen Unterzeichnung des ESM am 04.02.2012 die schärfsten Gegner der geplanten supranationalen ESM-Mega-Bank. Die Inbetriebnahme dieser verkappten Bank mit dem ungeheuerlichen Grundkapital von € 700 Milliarden (Bundesbank 5 Milliarden!) wird

die Finanzhoheit Deutschlands beenden,
unser Heimatland als Nationalstaat faktisch auslöschen,
unsere Bürgerschaft zur finanziellen Melkkuh Europas machen,
die Verarmung und Verelendung der Bürger herbeiführen,
anonyme Finanzoligarchen dieser Welt ebenso risikolos wie maßlos bereichern,
eine unkontrollierbare ESM-Finanzdiktatur samt EU-Bürokratur einrichten, und
schlimmstens zu Unfrieden und schweren Auseinandersetzungen in Europa führen.

Genau diese Entwicklung wollen Sie…

Julian Assange: Schweden geht es nicht um einen Prozess

Schweden hat sich in den letzten Tagen als souveräner Staat abgeschafft. So knapp kann man eigentlich die Stellungnahme der schwedischen Regierung werten, als sie eine Zusage an Julian Assange, ihn nicht an die USA auszuliefern, ablehnten.
Julian Assange hatte aus der ecuadorianischen Botschaft angeboten, dass er sich dem Prozess zu den Verwaltigungsvorwürfen gegen ihn in Schweden stellt, wenn Schweden im gleichzeitig zusagt, dass eine Auslieferung an die USA wegen den Wikileaks-Dokumenten nicht stattfindet.
Schweden hat nun dieses Angebot negativ beschieden, d.h. Schweden würde Assange auf jeden Fall in die USA abschieben, sobald Assange schwedischen Boden unter den Füssen hätte bzw. seinen Schauprozess…

WHY in the World are They Spraying? (englisch)

WHY in the World are They Spraying? ist eine investigative Dokumentation, die sich mit einer der best gehütesten Agendas, dem Chemtrail- und Geo-Enginerring-Programm beschäftigt. Viele Gruppierungen unterstützen diese Programme, aber warum und für welchen Zweck?
WHY in the World are They Spraying? ist die Nachfolgeproduktion von WHAT in the World are They Spraying?, welche Millionen dafür sensibilisierte, welche zerstörende Effekte Chemtrail- und Geo-Enginerring-Programm mit sich bringen. Als Ergebnis daraus entstand eine weltweite Bewegung, die diese Verbrechen benannte und eine Vielzahl an besorgten Menschen gehen jetzt dagegen vor. Als den Leuten bewusst wurde was da passiert, begannen sie die noch wichtigere Frage des Warums…