Monthly Archives: Oktober 2015

Ukraine: Kommunalwahlen und die tiefe vom Westen gewollte Spaltung des Landes

Die Kommunalwahlen in der Ukraine am 25. Oktober (außer in der separatistischen Region Donbass) ermöglichen einen Reality-Check bzgl. des Gesundheitszustands der Demokratie in diesem Land. Das Erwartete ist eingetreten – die zutiefst unpopulär regierende Allianz von Präsident Petro Poroschenko erlitt nämlich eine demütigende Niederlage. Ministerpräsident Arsenij Jazenjuk, dessen Zustimmungswerte unter 20 Prozent liegen, hat einen cleveren Schachzug unternommen als er sich unverblümt weigerte bei den Kommunalwahlen teilzunehmen. Es ist klar, die ukrainische Regierung in Kiew, die durch den Westen an die Macht gebracht wurde, ist nicht in der Lage an Zugkraft zu gewinnen und bleibt zutiefst unpopulär.
Einfach ausgedrückt, ein korruptes,…

USA – China: Das undurchschaubare Ringen um die Vorherrschaft im Südchinesischen Meer

Wenn sich zwei Großmächte gegenseitig provozieren, ist das Beste, was kleine Nationen tun können sich warnend zu äußern, um nicht in einen „Mittäterstrudel“ zu gelangen. Genau diese Vorgehensweise wäre auch jetzt angebracht, da Washington ein Kriegsschiff – um genau zu sein, den Zerstörer USS Lassen am Dienstag – durch die 12-Meilen-Zone, die China neuerdings um einige „umstrittene Inseln im Südchinesischen Meer gelegt“ hat, schickte.
Washington beruft sich bei dieser Durchfahrt auf die „Freiheit der Schifffahrt“. Ein Argument, das es in verschiedenen Teilen der Welt bereits seit längerem nutzt. Tatsächlich haben die USA allein im letzten Jahr die Gebietsansprüche von 18 Ländern…

Agenda 2030: Ein Dritte Welt-Land nach dem anderen wird ausgeraubt werden

Das Schicksal von Afrika wurde seit Jahrhunderten von Eroberern widerrechtlich bestimmt; ob es der merkantile Sklavenhandel der East India Company, die imperialistischen Kampagnen von Cecil John Rhodes oder die heutigen Hitmen des IWFs, die eugenischen Ziele des anglo-amerikanischen Establishment bzgl. der Menschen in Afrika (und der riesigen natürlichen Ressourcen auf denen sie sitzen) war, seit Hunderten von Jahren wird diese Eroberung unvermindert fortgesetzt.
Die Agenda 2030 soll die Unterwerfung Afrikas auf bislang ungeahnte Höhen vorantreiben – und der Rest der Dritten Welt wird kurz danach folgen.
I contend that we are the first race in the world, and that the more of…

Finanzsystem: Die Ruhe vor dem Sturm

Haben Sie bemerkt, dass es im Monat Oktober unheimlich still geworden ist? Nach dem Chaos von Ende August und Anfang September hatten viele erwartet, dass wir es zum jetzigen Zeitpunkt mit einem ausgewachsenen Finanzkollaps zu tun haben werden, aber stattdessen haben wir eine Periode der „Windstille“, in der die Dinge in fast jeder möglichen Weise, die man sich vorstellen kann, abgeflaut sind. Andere „Beobachter“, die ich schätze, haben genau die gleiche Beobachtung gemacht. Auch wenn die wirtschaftlichen Zahlen regelrecht schreien, dass wir eine globale Rezession haben, macht das nicht wirklich Schlagzeilen. Eine ganze Reihe von großen Finanzinstituten rund um den…

Danke, BILD!

Die Zeitung… ähm, nochmal… Das Druckerzeugnis names BILD schließt jetzt alle Nutzer des Browser-Addons Adblocker von seiner ausgewogenen, nachvollziehbaren, aufklärerischen und hetzfreien Berichterstattung auf www.bild.de aus:
Dafür gilt es seinen Dank auszusprechen! Danke, BILD! Denn so gefällt mir euer Internet-Auftritt 100mal besser als mit Schlazeilen à la:
Danke! Vielleicht hebt das etwas das Niveau der Voneinanderabschreiber, Reuters– und dpa-Widerkäuer oder anderer Druckerzeugnisaufbereiter aus dem Kreis der Hochleistungspresse.

Kurz eingeworfen: US-amerikanisches Cyber-Recht steht zukünftig über allen anderen

(Fast) Völlig an unserer Hochleistungspresse scheint folgende Meldung vorbeigegangen zu sein:
Was bedeutet, dass sich die USA anmaßen weltweit für „Recht und Ordnung“ im Bereich der Cybersicherheit zu sorgen. Unabhängig der Judikative anderer souveräner Staaten.
Wieder einmal glaubt die USA sich über alle anderen Staaten der Welt stellen zu können:
An amendment to a controversial cybersecurity bill will allow US courts to pursue and jail foreign nationals even if the crimes they commit are against other foreigners and on foreign soil.
(Ein Zusatz zu einem umstrittenen Cyber-Gesetz wird es US-Gerichten ermöglichen Ausländer zu verfolgen und ins Gefängnis zu bringen, selbst wenn die Verbrechen, die…

Meinung: Ängste als bewusstes Macht- und Steuerungsinstrument

Dass der gemeine Bürger weder von den Politdarstellern, noch von der Hochleistungspresse ernst genommen wird, als unmündig, dumm und neuerdings als Pack und Dunkeldeutschland bezeichnet wird, dürfte vielen nicht erst seit wenigen Wochen bekannt sein.
Doch mit dem Ukraine-Konflikt wurde ein neues Niveau des Neusprechs, der Doppelzüngigkeit und des Messens nach zweierlei Mass erreicht, dessen Folge einbrechende Auflagenzahlen und die Abwendung der Menschen von den ehemals als seriös geltende Medien ist.
Die offensichtlichen Lügen unserer Politdarsteller und die hanebüchende Propaganda unserer Hochleistungspresse sind mannigfaltig, für jeden leicht nachvollziehbar und zielen für mich auf nur ein gewünschtes Ergebnis ab.
Die Menschen sollen Angst haben…

Kurz eingeworfen: Baldiger Bundeswehreinsatz im Inneren?

Aus verschiedenen Kreisen vernimmt man Meldungen und Hinweise, dass in Bayern der Einsatz der Bundeswehr bevor stehen soll. Manche sprechen von Tagen, manche von Wochen bis es dazu kommt.
Zudem soll die bayerische Bundespolizei Urlaubs- und Wochenendsperren verhängt haben, da sie ansonsten nicht mehr für die innere Sicherheit garantieren könne.
Ob der Wahrheitsgehalt bei diesen Meldungen gegeben ist, wird sich meines Erachtens baldigst zeigen. Dass die bayerische Polizei Sonderüberstunden bis 150 Stunden aufbauen „darf“, kann ich selbst bestätigen, da ein Mitarbeiter des bayerischen Innenministeriums einen entsprechenden Lagebericht neben mir im Zug Korrektur gelesen hat. Das mag man mir nun glauben oder nicht,…

NWO: Der Weg hin zu einem Alles-Eins-System ist (vor)gezeichnet

Viele mögen die warnenden Stimmen nicht mehr hören wollen. Viele werden bewusst die Augen davor verschließen wollen. Und manch anderer wird das Ganze ins Reich der Verschwörungstheorien verfrachten und damit als undiskutabel abstempeln.
Die Neue Weltordnung – NWO.
Doch wenn wir einmal einen Schritt aus unserer (noch vorhandenen) Komfortzone wagen und nur einmal die letzten 30 Tage nehmen, dann sollte auch dem letzten Zweifler klar werden, dass die globalen Eliten in ihrem Streben nach der Einen-Welt-Regierung, nach dem Eine-Welt-Wirtschaftssystem und nach der Eine-Welt-Religion noch nie so weit wie heute waren.
Vom 25. bis 27. September  fand beispielsweise die Verabschiedung der Agenda 2030 statt,…