Fundstück: G. Edward Griffin – Bankers Waiting for the Big Collapse

G. Edward Griffin, Autor des Bestsellers zur Entstehungsgeschichte der Federal Reserve Die Kreatur von Jekyll Island, hat dieser Tage ein Interview gegeben (leider nur in englischer Sprache), bei dem er in knapp 40 Minuten all das auf den Punkt bringt, was auch ich in meinen Artikeln versuche zu transportieren.
Unter anderem beleuchtet er das Finanzsystem und

Fundstück: “Der Griff nach Eurasien“ – Hermann Ploppa bei den BUCHKOMPLIZEN

Aus dem Youtube-“Beipackzettel”:
Hermann Ploppa ist bekannt für seine akribische Recherche und pointierte Interpretation historischer und politischer Ereignisse. Er bringt zusammen, was in der deutschen Medienlandschaft, vor allem auch im Hinblick auf die eigene Historie, komplett verdrängt wurde.
Sein Buch “Hitlers amerikanische Lehrer” öffnete bereits einem großen Publikum die Augen über die tatsächlichen Hintermänner des Diktators.
Auch in

Fundstück: The Hard Road to (Technocratic) World Order

Technokratie. Schon mehrfach auf www.konjunktion.info beleuchtet und in den Kontext der Neuen Weltordnung gebracht.
Einer der Autoren, die sich intensivst mit diesem Thema beschäftigt haben, ist Patrick Wood, der mehrere Bücher dazu geschrieben hat. In einem neuen Interview mit James Corbett (Corbett Report) spricht er über sein neues Buch Technocracy: The Hard Road to World Order:
Technokratie

Fundstück: Genderismus – Vortrag von Inge Thürkauf aus dem Jahr 2008

Wer sich Ende 2008 ein Video eines Vortrags zu “Genderismus” anschaute, dürfte damals eher an eine Verschwörungstheorie geglaubt haben, als dass es sich hierbei um eine Ernst gemeinte Agenda der Politik handeln könnte.
Weit gefehlt… Bereits damals sprach Inge M. Thürkauf die Hintergründe des “Genderwahns” offen an, bei dem es um die Zerstörung des herkömmlichen, bislang

Fundstück: Corbett Report – History Is Written By The Winner (Geschichte wird von den Siegern geschrieben)

Geschichte ist die Geschichte der Sieger.
Ein Satz, der Allgemeingültigkeit erlangt hat. Doch trotzdem werden in unserer Medienlandschaft und in der Forschung nie die sehr wichtigen, weil vieles erklärenden Fragen gestellt:

Wer hat die Geschichtsbücher geschrieben?
Wer hat den Geschichtsprofessoren, -wissenschaftlern und -lehrern die heute gültige Geschichte gelehrt?
Welche Dokumente sind in die historischen Aufzeichnungen eingeflossen und welche nicht?
Wer

Fundstück: Corbett Report – The World War I Conspiracy (Die Verschwörung des Ersten Weltkriegs)

Worum ging es im Ersten Weltkrieg? Wie hat er angefangen? Wer gewann? Und was haben sie gewonnen? Jetzt, 100 Jahre nach diesen letzten Schüssen, rätseln über diese Fragen Historiker und Laien gleichermaßen. Aber wie wir sehen werden, ist diese Verwirrung kein Zufall der Geschichte, sondern der Schleier, der über unsere Augen gezogen wurde, um uns

Scroll Up