Skip to content

Kategorie: Unternehmen

WEF: “Wir wissen, dass diese Änderungen kommen und dauerhaft werden können.” – Blackout voraus?

In der Hochleistungspresse wird das Weltwirtschaftsforum als eine “Art unschuldige Vereinigung von Unternehmen und Großkonzernen” dargestellt, die nur Gutes für die Welt im Schilde führt. Kritik gegenüber dem WEF findet (so gut) wie nicht statt. Auch der “Große Neustart (Great Reset)” wird in der Hochleistungspresse nicht thematisiert, obwohl es DAS...

US-Wahlen: Der Einbruch an den Aktienmärkten hat bereits begonnen

Die Aktienkurse sind in den letzten Tagen weltweit eingebrochen. Fast unbemerkt in der Hochleistungspresse aufgrund der Dauerbeschallung durch die P(l)andemie. Die Berichte in den Wirtschaftszeitungen sehen in Covid-19 die Hauptursache für die fallenden Kurse. Der aus meiner Sicht wirklich Grund für den Rückgang liegt darin, dass die Unsicherheit bei den...

Gastbeitrag: NordStream und TurkStream dienen dem Frieden, weil sie US-imperialistische Kriegspläne in Europa zunichte machen!

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte...

Systemfrage: Der “Große Neustart” ist keine neue Agenda des WEF – Sie ist bereits Jahre alt

Langsam kommt endlich auch das Thema des “Großen Neustarts” als eigentlicher Treiber hinter der P(l)andemie in den freien Medien immer mehr an. Als ich das erste Mal am 11. Dezember 2015 (!) vom “Globalen Ökonomischen Neubeginn (global economic reset)” im Artikel NWO: Der “Neubeginn” wurde bereits eingeleitet sprach, dürfte das...

Covid-19: Gab es Vorwissen bzgl. einer kommenden P(l)andemie?

Jeder, der in den letzten Monaten aufmerksam die Geschehnisse rund um die P(l)andemie beobachtet hat, weiß, dass Corona und Covid-19 bzw. die bis heute durchgezogenen Zwangsmaßnahmen aller Regierungen nicht “plötzlich vom Himmel” gefallen sind. Die Übung Event 201, der Insiderhandel im US-Senat, das “Versagen” der US-Geheimdienste, die Abschaltung des Pandemie-Frühwarnsystems...

Nahrungsmittelkrise: Bereits 2015 wurde auch dafür ein entsprechendes Planspiel durchgeführt

Im Jahr 2015 trafen sich 65 Personen am Hauptsitz des World Wildlife Fund in Washington D.C. Diese Personen waren internationale Politiker, Geschäftsleute, Akademiker und “Vordenker”. Ihr Ziel? Die Simulation einer Welternährungskrise, die 2020 beginnen und bis 2030 andauern würde. Die damalige Pressemitteilung der Veranstaltung wurde auf der Website des Großkonzerns...

Scroll Up