Systemfrage: Der kurze Weg zum “Großen Neustart”

Die am 3. Juni vom Weltwirtschaftsforum (WEF) enthüllte “Agenda des Großen Neustarts (The Great Reset)” scheint oberflächlich betrachtet ein neu entwickeltes Konzept zu sein, das als direkte Reaktion auf Covid-19 geschaffen wurde. Wie sich herausstellt, wurden die ersten Sondierungen für einen solchen “Neustart” aber bereits 2014 vorgenommen. Um die Bedeutung des Eingreifens des WEF richtig

Überwachung: Massennachverfolgung mittels COVI-PASS-Immunitätspässen, die in 15 Ländern eingeführt werden sollen

Der sogenannte COVI-PASS soll – so die dystopische Wahnvorstellung vieler gesteuerter Politiker – bestimmen, ob Sie zukünftig in ein Restaurant gehen können, ob Sie einen medizinischen Test benötigen oder ob Sie in einer Post-Covid-19-Welt einen Behördengang durchführen können. Die Nutzung ist (natürlich) vorgeblich “freiwillig”, aber die Politik wird die Durchsetzung zur Nutzung per Hintertürzwang obligatorisch

Geopolitik: Der große Rückzug der USA

In der letzten Woche ist etwas Außergewöhnliches passiert: Taro Kono, Japans Verteidigungsminister, kündigte an, dass die japanische Regierung ihren Plan, ein neues, mehrere Milliarden Dollar teures Raketenabwehrsystem zu stationieren, aufgeben werde. Tokio hatte sich 2017 verpflichtet, den Kriegstreibern von Lockheed Martin das Aegis-Ashore-System abzukaufen, d.h. just zum Höhepunkt der Hysterie bzgl. der Raketenprovokationen Nordkoreas. Doch

P(l)andemie: Von der WHO, Gütersloh und der “Wellen-Theorie”

Bereits vor Wochen habe ich davor gewarnt, dass wir eine “(regionale) Welle aus Schließungen und Lockerungen” sehen werden. Mit dem erneuten Herunterfahren des Landkreises Gütersloh aufgrund von inzwischen nach offiziellen Angaben mehr als 1.500 positiv auf Corona getesteten Mitarbeitern der Tönnies-Fleischfabrik wird das P(l)andemiegeschehen weiter befeuert, obwohl die RKI-Zahlen eine weiterhin medial hochgehaltene Panikmache nicht

NWO: Der “Globale Ökonomische Neustart” wird 2021 vollzogen

Für diejenigen, die mit dem Ausdruck “globaler ökonomischer Neustart” nicht vertraut sind: es ist ein Ausdruck, der seit einigen Jahren immer häufiger von den Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) in der Welt der Zentralbanken verwendet wird. Zum ersten Mal habe ich 2014 gehört, dass Christine Lagarde, die damalige IWF-Chefin, darauf Bezug genommen hat. Der Neustart, oftmals auch Reset

USA: CDC warnt vor baldigen, erneuten Zwangsmaßnahmen wegen Zunahme bei den Covid-19-Fällen

In den letzten Wochen habe ich des öfteren geschrieben, dass ich eine Welle von Öffnungen und Schließungen, also Zwangsmaßnahmen und leichte Lockerungen im steten Wechsel sehe. Dabei dienen insbesondere die aktuellen Lockerungen dazu das Druckventil etwas zu entlasten. Während die Covid-19-Zahlen in Deutschland immer mehr ins “statistische Hintergrundrauschen abgleiten”, wird in den USA daran gearbeitet

Scroll Up