Monthly Archives: November 2015

Syrien: Die Versorgungslinie des IS unter massiven militärischen Druck – Washington ist alarmiert

Seit Jahren sorgt das US-gesteuerte Angriffsbündnis NATO dafür, dass unbehelligt Konvois voller Lebensmittel, Waffen und sonstiger Güter zu den Terroristen von IS und al-Qaida via der syrisch-türkischen Grenze gelangen. Die russischen Luftangriffe haben diese Praxis zum Erliegen gebracht bzw. massiv erschwert.
Die türkische Zeitung Daily Sabah schreibt nun in ihrem Artikel Russian airstrikes target aid convoy in northwestern Syrian town of Azaz, 7 killed (Russische Luftangriffe trafen einen Hilfskonvoi in der nordwestlich gelegenen syrischen Stadt Azaz, 7 Tote), dass bei diesen russischen Luftangriffen auch ein Hilfskonvoi angegriffen wurde und dabei sieben Menschen getötet wurden:
At least seven people died, 10 got injured…

Kurz eingeworfen: Donald Sutherland – Hunger Games als Allegorie für Krieg

If there’s any question as to what it’s an allegory for I will tell you.
It is the powers that be in the United States of America.
It’s profiteers.
War is for profit. It’s not „to save the world for democracy“ or “for king and country.”
No, bulls**t.
It’s for the profit of the top 10%, and the young people who see this film must recognize that for the future „blind faith in their leaders,“ as Bruce Springsteen said, “will get you dead.“
(Wenn es irgendeine Frage gibt für was es als Allegorie steht, will ich diese beantworten.
Es steht sind die höheren Mächte in den Vereinigten…

Syrien: Politik und Hochleistungspresse wollen Deutschlands Kriegsbeteiligung

Politik und Hochleistungspresse treiben Deutschland im Auftrag anderer in den Krieg.
Mit diesem einen Satz ist alles gesagt, was die gestrige Ankündigung der Bundeskanzlerdarstellerin betrifft Aufklärungsflugzeuge, eine Fregatte und mindestens ein Tankflugzeug sowie Satellitenaufklärung „für den Kampf gegen die Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) bereit[zu]stellen“:
Der Islamische Staat muss mit militärischen Mitteln bekämpft werden. – A. Merkel
Und wie begründet die Hochleistungspresse diesen offensichtlichen Bruch des Grundgesetzes? Der Lohnschreiber Roland Nelles in der Transatlantikpostille Spiegel in seinem als Kommentar bezeichneten Kriegshetzerpamphlet wie folgt:
Jämmerlicher kann eine „Begründung“ für einen militärischen Einsatz der Bundeswehr in Syrien nicht sein. Waren schon der Auftritt von Colin Powell 2003…

Die Welt am Abgrund – Die Gefahr eines Dritten Weltkriegs

Seit Able Archer im November 1983 stand die Welt wohl nie mehr so nahe am Abgrund – am nuklearen Abgrund der vollständigen Auslöschung. Ausgelöst durch ein paar Wahnsinnige, die meinen die Menschheit vernichten zu können und gleichzeitig selbst zu überleben.
Sie denken ich sehe zu schwarz, das Ganze zu pessimistisch, zu negativ? Dann bitte hier entlang…
Arktis
Sowohl die USA als auch Russland bauen in der Arktis militärische Strukturen auf. Neben Rohstoffvorräten geht es hauptsächlich auch um eine Stärkung der jeweiligen Einflusssphären. Reuters titelt im Oktober gar: Russia and America prep forces for Arctic war (Russland und Amerika bereiten ihre Kräfte für einen…

Syrien: Der Abschuss eines russischen Kampfjets zur Rettung des Islamischen Staats?

Der Abschuss des russischen Kampfjets durch die Türkei besitzt das Potenzial Auslöser eines dann offen geführten Dritten Weltkriegs zu werden. Die von Ankara angeführte Begründung (Verletzung des türkischen Luftraums) wird von Moskau abgestritten. Vorgelegte Daten der Luftüberwachung sollen belegen, dass sich der russische Kampfflieger für neun Sekunden im türkischen Luftraum aufhielt. Russlands Verteidigungsministerium beharrt darauf, dass sich der Jet die ganze Zeit über syrischem Gebiet befand. Glücklicherweise agiert Moskau bislang überlegt.
Angenommen die russische Seite hat mit der Aussage der „Nichtverletzung“ des türkischen Luftraums recht, dürften russische „Antworten“ (in welcher Form auch immer) nicht ausbleiben. Die Lage dürfte sich zusätzlich verschärfen,…

Kurz eingeworfen: Russischer Kampfjet an syrisch-türkischer Grenze durch die Türkei abgeschossen

Dass was ich in mehreren Artikeln bereits angerissen hatte, ist nun Realität geworden. Ein russischer Kampfjet wurde durch die Türkei abgeschossen.
Laut dem Narrativ des Transatlantikpostillions Spiegel Online ist Nahe der syrisch-türkischen Grenze ein russischer Kampfjet abgeschossen worden, da dieser den türkischen Luftraum verletzt haben soll.
Russland bestreitet diese Verletzung. Stellt sich nun die Frage, ob dies ein gezielter und bewusster Angriff durch ein NATO-Mitgliedsland war oder nicht. Leider ist eine Provokation durch das Angriffsbündnis NATO nicht auszuschließen, das seit Jahren im Falle Syriens darauf wartet, dass eine seiner Provokationen den russischen Bären soweit reizen, dass er „zurückschlägt“.
Da die Faktenlage derzeit noch…

Wenn Terrorübungen zur Realität werden – Eine kleine Auswahl

13. November 2015 – Mehrfachanschläge in Paris, Frankreich
Nach dem Anschlag auf die Redaktionsräume von Charlie Hebdo (damals starben 16 Menschen) müssen die Pariser Notärzte und Krankenwagenteams an regelmäßigen Übungen teilnehmen, um Abläufe usw. bei einem möglichen Attentat zu trainieren. Eine solche Übung fand auch am Freitag, den 13. November 2015 statt – dem Tag der Pariser Attentate. Die an diesem Tag durchgeführte Übung war die Erschießung mehrer Menschen durch Attentäter. Dies berichtete Dr. Mathieu Raux, Chef der Notaufnahme am Krankenhaus Pitié-Salpêtrière in Paris.
(Bloomberg, 11/17/15, „Hours Before the Terror Attacks, Paris Practiced for a Mass Shooting“)
17. Juni 2015 – Amoklauf in…

Paris: IS und gelenkter Terror als staatliches Machtinstrument

Kinder im Sandkasten, die sich um ein Spielzeug streiten und dabei vielleicht aufeinander losgehen, werden von den Müttern und Vätern daran erinnert, dass Gewalt keine Lösung ist. Zumindestens sollte es so sein.
Unsere Politdarsteller und unsere Hochleistungspresse scheint diesen eigentlich selbstverständlichen Hinweis auf den Satz „Gewalt ist keine Lösung“ vollkommen ausgeblendet zu haben. Wie sonst lässt es sich erklären, dass die einzige Antwort der Regierungen auf den (selbst geschaffenen) Terrorismus mehr Überwachung, mehr Kontrollen, mehr Polizeipräsenz und natürlich mehr Krieg ist.
Genauso werden die Gründe für das Entstehen der Massenmigration, wie auch die Hintergründe zur Schaffung des Islamischen Staats – trotz besseren…