Syrien: Der Abschuss eines russischen Kampfjets zur Rettung des Islamischen Staats?

Der Abschuss des russischen Kampfjets durch die Türkei besitzt das Potenzial Auslöser eines dann offen geführten Dritten Weltkriegs zu werden. Die von Ankara angeführte Begründung (Verletzung des türkischen Luftraums) wird von Moskau abgestritten. Vorgelegte Daten der Luftüberwachung sollen belegen, dass sich der russische Kampfflieger für neun Sekunden im türkischen Luftraum

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich.

Mit Ihrer Anmeldung bzw. der Registrierung erkennen Sie die Datenschutz- und Kommentarregelungen von www.konjunktion.info vorbehaltlos an.

Registrierte Benutzer hier anmelden
   
Neue Nutzerregistrierung
*Pflichtfeld
Artikel weiterleiten: