US-Wirtschaft: Über einen fortgesetzten Shutdown und eine Verschärfung des Handelskrieges mit China

Das globalistische Narrativ ist geprägt von einem bestimmen Verhaltensmuster und einer ausgeprägten Motivation. Beides ermöglicht es uns Vorhersagen über die nächsten Schritte der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) zu treffen. Und auch das aktuelle Szenario rund um die Schließung der US-Regierungsgeschäfte (Shutdown) ist davon keine Ausnahme.
Jerome H. Powell, Vorsitzender der US-Notenbank Federal Reserve, warnte am Donnerstag, dass ein

Kurz eingeworfen: “Harter Brexit” voraus – Alles nach Plan

Ende November schrieb ich – bezugnehmend auf ältere Einträge – im Artikel Brexit: Chaostage in London und warum es wohl zu keinem zweiten Referendum kommen wird, dass
Großbritannien mit einem “harten Brexit” die EU verlassen wird.
Mit der gestrigen, krachenden Niederlage über den von EU und Theresa May ausgehandelten Brexit-Vertrag im britischen Unterhaus, bestätigt sich meine zuvor

Gastbeitrag: In Deutschland wird der Untergrund seit 1961 “unkonventionell” mit Atombomben gefrackt! Teil 1: Das Dreckige “Geheimnis” des Fracking!

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor

Im Rampenlicht: Die Köpfe des Globalismus – Mohamed El-Erian

Mohamed El-Erian ist der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Pacific Investment Management Company (PIMCO). El-Erian arbeitete 15 Jahre für den Internationalen Währungsfonds, bevor er ein kurzes Intermezzo bei Salomon Smith Barney gab und dann zu PIMCO wechselte. Aktuell ist er immer noch Mitglied im International Executive Committee der Muttergesellschaft vom PIMCO, der Allianz, und ist dort als

Neue Artikelreihe: Im Rampenlicht – Die Köpfe des Globalismus

Immer wieder bekommt man die Frage gestellt, wer denn diese ominösen Mächte der Neuen Weltordnung, diese Schattenmacht oder der Tiefe Staat sei. Welche Personen konkret hinter der von mir gerne als Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) bezeichneten Gruppierung stecken. In einer neuen Artikelreihe möchte ich versuchen dieser Bitte nachzukommen und spezifisch auf Personen einzugehen, die innerhalb der globalistischen

Finanzsystem: Der Abverkauf des US-Dollars und die Folgen des Verlusts des Status als Weltreservewährung

In den letzten Monaten hat die Zahl der Staaten zugenommen, die ihre US-Dollar-Bestände signifikant reduzieren. Während unsere Hochleistungspresse diesen Fakt geflissentlich ignoriert bzw. als unwichtige Randnotiz deklariert, deretwegen man sich keine Sorgen zu machen braucht, ist aus meiner Sicht dieser Prozess von großer Tragweite. Der gleichzeitige Abverkauf von US-Dollar durch mehrere Länder in einem Umfang,

Scroll Up