Monthly Archives: Januar 2012

Stop ACTA Ribbon

www.konjunktion.info nutzt als Engine unter der Haube das wohlbekannte WordPress-System. Durch die Plugins, die in den eigenen WordPress-Blog eingeladen werden können, besteht eine schier grenzenlose Erweiterbarkeit der eigenen Seite.
Im Zuge der Diskussion um ACTA (siehe auch diesen Artikel) hat www.konjunktion zwei kleine WordPress-Plugins geschrieben, die ein sogenanntes Ribbon auf dem eigenen WordPress-Blog platzieren:

Das erste Plugin setzt dabei dieses Ribbon in die rechte obere Ecke und verlinkt auf die Internetseite www.stopp-acta.info. Zu finden ist das Plugin hier: http://wordpress.org/extend/plugins/stop-acta-ribbon-right/
 

Das zweite Plugin ist identisch zum ersten, jedoch anstatt rechts findet sich das Ribbon in der linken oberen Ecke und verlinkt ebenfalls auf www.stopp-acta.info. Zu finden…

War Made Easy – Wenn Amerikas Präsidenten lügen & Der Fall Kissinger

In wie weit unsere Medien,Politiker und auch Militärs von einigen wenigen „geleitet“ werden, zeigt(e) nicht zuletzt der Krieg in Lybien bzw. die derzeit stattfindende Propagandamaschinerie gegenüber Syrien oder Iran und deren Falschaussagen.
In einer erschütternden Dokumentation zeigt der WDR auf, wie leicht sowohl Bevölkerung als auch Regierungen von der amerikanischen Regierung manipuliert werden um eigene Ziele zu verfolgen – definitiv ein Must-See!
War made easy – Wenn Amerikas Präsidenten lügen
(video)
Zusätzlich möchte euch www.konjunktion.info einen zweiten Film ans Herz legen – über den „Friedensnobelpreisträger“ Henry Kissinger. Vorab ein paar Zeilen aus Wikipedia zu diesem „Gutmenschen“:

Kissingers langjährige Tätigkeit an zentralen Schaltstellen der US-amerikanischen Außenpolitik…

SOPA, PIPA – ACTA?

Nachdem in den USA durch Kampagnen, Aufklärung, Black-Outs von diversen Internetseiten die Öffentlichkeit sensibilisiert worden ist, sieht es derzeit so aus als würden SOPA und PIPA zumindest vorerst nicht umgesetzt werden.
Grundsätzlich kann man dies als Erfolg der Internetgemeinde werten, die durch massive Aufklärungsarbeit, Druckaufbau gegenüber den Senats- und Kongressabgeordneten und mit Networking untereinander dieses – wohl leider nur – Etappenziel erreicht haben.
Daneben gibt es aber mit dem weltweit (!) einzuführenden ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement) einen weiteren, akuten „Brandherd“ bzgl. Internetfreiheit, Meinungsfreiheit und Zensur zu löschen. Wenig bis fast nichts hört und liest man bislang zu diesem Thema in unseren Mainstreammedien (z.B. datiert der…

Washington Moves The World Closer To War

Artikel von www.paulcraigroberts.org

Washington Moves The World Closer To War

January 6, 2012, Dr. Paul Craig Roberts

Since my January 11 column http://www.paulcraigroberts.org/2012/01/11/the-next-war-on-washingtons-agenda/ and the news alert posted on January 14 http://www.paulcraigroberts.org/2012/01/14/news-alert/, more confirmation that Washington is moving the world toward a dangerous war has appeared. The Obama regime is using its Ministry of Propaganda, a.k.a., the American media, to spread the story that President Obama, Pentagon chief Panetta, and other high US officials are delivering strong warnings to Israel not to attack Iran.

For someone as familiar with Washington as I am, I recognize these reports for what they are. They are Br’er Rabbit telling Br’er Fox…

Unsere Qualitätsmedien

Beobachtet man in diesen Tagen unsere deutschen Qualitätsmedien, so nimmt die Causa Wulff fast den kompletten Hauptschlagzeilenbereich inklusive Sonderbereiche ein:

Süddeutsche Zeitung: http://www.sueddeutsche.de/thema/Christian_Wulff
Welt-Online: http://www.welt.de/themen/Christian+Wulff/
Der Spiegel: http://www.spiegel.de/thema/christian_wulff/

Wichtige Themen wie der Aufmarsch von Kampfschiffen in der Strasse von Hormutz bzw. im Mittelmeer vor der syrischen Küste, der National Defense Authorization Act (USA), der Stop Piracy Act (USA) oder die Regierungsübernahme durch technokratische, undemokratisch (weil nicht-gewählt durch das Volk) Machtmenschen (vornehmlich ehemalige Goldman-Sachs Mitarbeiter) in den südlichen Ländern Europas nehmen dagegen überhaupt (NDAA, SOPA) oder sehr wenig (Regierungen Goldman-Sachs) Raum ein.
Es stellt sich daher die Grundsatzfrage ein, warum die Mainstreammedien – nicht nur in Deutschland – eine solche „Selbstgleichschaltung“…

Berichterstattung zum amerikanischen Vorwahlkampf

Nach den Vorwahlen zum republikanischen Präsidentschaftskandidaten nimmt man allenthalben in den deutschen Medien wieder nur Mitt Romney war. Widmet ihm einen Großteil des Artikels, verweist verschämt auf noch ein paar andere Kandidaten wie Santorium oder Gingrich und unterschlägt – wie gehabt – Ron Paul annähernd komplett.
Für die MSM ist Ron Paul unwählbar, da er das vorhandenen System in Frage stellt von dem auch die Medien selbst leben und profitieren.
Macht man sich aber ein mal die Mühe und betrachtet allein die bislang aufgelaufenen Spenden und Unterstützer der beiden, so wird einem schnell klar wer eigentlich unwählbar ist:
Ron Paul – Spendenliste                           Mitt…

Ron Paul erstaunliche Vorhersagen 2002

Wie an Hand der Grafiken auf www.konjunktion.info ersichtlich ist, unterstützen wir Ron Paul bei seinen Bemühungen die republikanische Präsidentschaftskandidatur zu gewinnen.
Aus diesem Grunde möchten wir auch auf nachfolgendes Video hinweisen, in dem Ron Paul im April 2002 eine Rede vor dem amerikanischen Kongress hält, in dem er Vorhersagen trifft, die seiner Meinung nach in den nächsten 5 bis 10 Jahren eintreten werden.
Neben der Ansprache werden parallel dazu die Entwicklungen in den Folgejahren nach der Rede eingeblendet – meist in Form von Nachrichten-Webseiten.
Lehnen Sie sich zurück und schauen Sie sich an, was Dr. Paul bereits im Jahr 2002 über

die kommende Währungskrise
steigende…

The Greatest Speech Ever Made

Eine der inspirierensten und emotionalsten Reden der (Film-)Geschichte hat der Stummfilmstar Charlie Chaplin in seinem Film „Der große Diktator“ gehalten.
Unterlegt mit aktuellen Bildern gibt diese Rede eine fast komplett andere Sicht auf die Dinge unserer Zeit.
Originalvideo auf Englisch mit der Musik von The Album Leaf und dem Song Window:
(video)
Video auf Deutsch mit der Musik von Ólafur Arnalds und dem Stück 3055:
(video)
 

Target2 – Fortsetzung

Bereits am 25. November hat www.konjunktion.info auf Die nicht-hinterfragte TARGET2-Bilanz der Bundesbank hingewiesen.
Seit diesem Artikel hat die BuBa weitere Milliardenforderungen in seiner Target2-Bilanz aufgebaut.
Da Jens Blecker auf seiner Seite www.iknews.de einen sehr guten Artikel dazu verfasst hat, verlinkt www.konjunktion.info direkt auf dessen Blogeintrag:

Target2 : Das nächste monetäre Massengrab
Alles fixiert sich auf die Rettungsschirme in der EU und so bleibt ein weiteres Programm, welches zum Teil erhebliche Summen beinhaltet fast unbeachtet. Wer sich damit beschäftigt, wird erstaunt sein, wie hoch das Saldo der Bundesbank ist und sehen, wie heftig Italien unter Druck steht. Auch die französische Nationalbank hat ordentlich ins Töpfchen gefasst.