Stop ACTA Ribbon

www.konjunktion.info nutzt als Engine unter der Haube das wohlbekannte WordPress-System. Durch die Plugins, die in den eigenen WordPress-Blog eingeladen werden können, besteht eine schier grenzenlose Erweiterbarkeit der eigenen Seite.
Im Zuge der Diskussion um ACTA (siehe auch diesen Artikel) hat www.konjunktion zwei kleine WordPress-Plugins geschrieben, die ein sogenanntes Ribbon auf dem eigenen WordPress-Blog platzieren:

Das erste Plugin

War Made Easy – Wenn Amerikas Präsidenten lügen & Der Fall Kissinger

In wie weit unsere Medien,Politiker und auch Militärs von einigen wenigen “geleitet” werden, zeigt(e) nicht zuletzt der Krieg in Lybien bzw. die derzeit stattfindende Propagandamaschinerie gegenüber Syrien oder Iran und deren Falschaussagen.
In einer erschütternden Dokumentation zeigt der WDR auf, wie leicht sowohl Bevölkerung als auch Regierungen von der amerikanischen Regierung manipuliert werden um eigene Ziele

SOPA, PIPA – ACTA?

Nachdem in den USA durch Kampagnen, Aufklärung, Black-Outs von diversen Internetseiten die Öffentlichkeit sensibilisiert worden ist, sieht es derzeit so aus als würden SOPA und PIPA zumindest vorerst nicht umgesetzt werden.
Grundsätzlich kann man dies als Erfolg der Internetgemeinde werten, die durch massive Aufklärungsarbeit, Druckaufbau gegenüber den Senats- und Kongressabgeordneten und mit Networking untereinander dieses – wohl leider nur

Washington Moves The World Closer To War

Artikel von www.paulcraigroberts.org

Washington Moves The World Closer To War

January 6, 2012, Dr. Paul Craig Roberts

Since my January 11 column http://www.paulcraigroberts.org/2012/01/11/the-next-war-on-washingtons-agenda/ and the news alert posted on January 14 http://www.paulcraigroberts.org/2012/01/14/news-alert/, more confirmation that Washington is moving the world toward a dangerous war has appeared. The Obama regime is using its Ministry of Propaganda, a.k.a., the American media, to spread the

Unsere Qualitätsmedien

Beobachtet man in diesen Tagen unsere deutschen Qualitätsmedien, so nimmt die Causa Wulff fast den kompletten Hauptschlagzeilenbereich inklusive Sonderbereiche ein:

Süddeutsche Zeitung: http://www.sueddeutsche.de/thema/Christian_Wulff
Welt-Online: http://www.welt.de/themen/Christian+Wulff/
Der Spiegel: http://www.spiegel.de/thema/christian_wulff/

Wichtige Themen wie der Aufmarsch von Kampfschiffen in der Strasse von Hormutz bzw. im Mittelmeer vor der syrischen Küste, der National Defense Authorization Act (USA), der Stop Piracy Act (USA) oder die Regierungsübernahme durch technokratische,

Berichterstattung zum amerikanischen Vorwahlkampf

Nach den Vorwahlen zum republikanischen Präsidentschaftskandidaten nimmt man allenthalben in den deutschen Medien wieder nur Mitt Romney war. Widmet ihm einen Großteil des Artikels, verweist verschämt auf noch ein paar andere Kandidaten wie Santorium oder Gingrich und unterschlägt – wie gehabt – Ron Paul annähernd komplett.
Für die MSM ist Ron Paul unwählbar, da er das

Scroll Up