Skip to content

Monatsarchiv: September 2021

Plandemie: Wie wir uns gegen die Corona-Diktatur wehren können

Befinden wir uns bereits in einem Dritten Weltkrieg? Nicht geführt mit “klassischen” Waffen und Soldaten, sondern unterschwellig durchgeführt, gegen die eigene Bevölkerungen gerichtet? Viele denken, dass dieser Krieg gegen die Menschheit bereits stattfindet und dass dieser Krieg vermieden werden muss, weil er “genau das ist, was das Establishment will”. Ist...

Plandemie: 3G – 2G – 1G – GESUND

Totalitäre Systeme zeichnen sich unter anderem dadurch aus, dass Rechte Einzelner an Bedingungen geknüpft werden, während parallel zu leistende Pflichten angehäuft werden. Gleichzeitig werden bisher geltende Grundrechte mittels fadenscheiniger Angaben, Begründungen und damit letztlich Verordnungen (seltener Gesetzen) immer mehr geschliffen. Traurigerweise definiert die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) Totalitarismus selbst...

Systemfrage: Die Plandemie als Vorreiter für die “wahre Bedrohung” – Die “Klimawandel”-Agenda

Als Geologe liebe ich die Beobachtung der Erde, aber es ist lächerlich, dieses Ziel an einen “Konsens” zu knüpfen, dass der Mensch die globale Erwärmung verursacht, wenn die menschliche Erfahrung, die geologischen Daten und die Geschichte sowie die aktuelle Abkühlung das Gegenteil beweisen. Der “Konsens”, wie viele gesagt haben, stellt...

In eigener Sache: Ende der Blogpause – Zurück an Deck

Nach knapp drei Wochen Blogpause ist es Zeit sich zurück zu melden. Ab morgen wird es wieder neuen “echten Lesestoff” geben. In den letzten Tagen/wenigen Wochen seit dem Start der Pause, hat sich einmal mehr einiges getan. Euphemistisch werden “Impfdurchbrüche” von der Politkaste und der Hochleistungspresse am Rande erwähnt. Gleichzeitig...

Skip to content