Skip to content

Monatsarchiv: November 2020

Systemfrage: Macht ist eine Illusion und Kontrolle eine Fassade

2020 ist ein Jahr, dass der Öffentlichkeit in zahlreichen Ländern aufzeigt, wie das System offene totalitäre Macht und Kontrolle ausübt – etwas das seit Generationen in Vergessenheit geraten war. Ich denke, dass insbesondere die Mehrheit der westlichen Bevölkerung davon ausging “sicher” vor totalitären Regierungen, vor kollektivistischem Mikromanagement und vor kommunistischem...

Weltwirtschaft: Einen harten 2. Lockdown würden wir nicht überleben – Und die “Großen Neustart”-Befürworter wissen das

Die Weltwirtschaft steht seit mindestens einem Jahrzehnt am Rande des Zusammenbruchs, seit dem Crash von 2008 und der anschließenden Explosion der Fiat-Stimuli durch die Zentralbanken wie die Federal Reserve oder die EZB. Während die Hochleistungspresse immer behauptet hat, dass uns  die Zentralbanker vor einer weiteren Großen Depression “gerettet” hätten, haben...

Zensur: Die Einschläge kommen näher

Eigentlich dachte ich immer, dass eine dezentrale Plattform wie Mastodon eine offene Zensur nicht dergestalt lebt wie es beispielsweise Twitter, Facebook oder Youtube tun. Weit gefehlt. Gestern abend hatte ich nämlich nachfolgende Mail im Postkasten: Auf meine Rückfrage, welcher Post/Eintrag denn für Ungemach gesorgt habe, blieb bislang eine Antwort aus....

Gesellschaft: Wer immer die ideologischen Gedanken kontrolliert, kontrolliert die Welt

Die nachfolgenden Zitate stammen vom stellvertretenden Leiter der Metropolitan Police London (MET), Neil Basu, die am 19. November im Evening Standard veröffentlicht wurden. Einige Schlüsselwörter sind per GROSSBUCHSTABEN hervorgehoben, auf die später en detail eingegangen wird: Großbritanniens oberster britischer Beamter für die Terrorismusbekämpfung forderte heute eine NATIONALE DEBATTE über die...

Covid-19: Es liegt allein in unserer Hand

Im April veröffentlichte ich den Artikel Systemfrage: Medizinische Tyrannei und die bargeldlose Gesellschaft, in dem ich mich mit dem “Sozialmodell” des MIT und des Imperial College London beschäftigte. Dieses Modell bezeichnete ich damals als “Wellentheorie”, das wie folgt funktioniert: Die Regierungen verwenden die P(l)andemie als Begründung für “Wellen” aus restriktiven...

Meinung: 18. November 2020 – Der Todestag der deutschen Restdemokratie

Die gestern im Schnellverfahren durchgepeitschte 3. Änderung des Infektionsschutzgesetzes – euphemistisch Bevölkerungsschutzgesetz – wird zeitnah massive Folgen und Auswirkungen auf die Gesellschaft haben. Zwar werden wir nicht heute oder morgen direkte Auswirkungen zeitigen, aber peu à peu werden wir erleben müssen, dass die Grundrechteaushebelung im Alltag ankommt. Auch wenn es...

Scroll Up