Monthly Archives: Januar 2015

Ron Paul: „Zwei Prozent Inflation“ und das aktuelle Fed Mandat

Im Laufe der letzten 100 Jahre durchlief die Fed viele Mandate und politische Veränderungen in ihrem Streben zum wichtigsten, zentralen Wirtschaftsplaner der Vereinigten Staaten zu werden. Nicht nur, dass die Fed diese Utopie der Planung der US-Wirtschaft verfolgte und alles betrügerische Denkbare in diesem Wohlfahrt-/Kriegsstaat finanzierte, sie wurde auch zum…

Wohlstandsverteilung: Wenn zehn Prozent 91% besitzen

Seit ein paar Jahren erscheinen alle paar Monate Meldungen, dass das „offizielle“ Wohlstandsgefälle einmal mehr zugenommen hat. Öffentliche Quellen, Statistiken oder Berichte zeigen auf, dass die Kluft zwischen Fleissig und Reich immer breiter wird und dass sich die Kluft immer schneller verbreitert. Diese Tatsache ist unbestritten und ist die eigentliche…

IWF: Über gescheiterte Stimuli und die Neue „Multilaterale“ Weltordnung

Meine Annahme für das Jahr 2015 ist die Behauptung, dass dies ein Jahr der zerstörten sozialen, politischen und wirtschaftlichen Illusionen sein wird. Wie ich in den letzten Artikeln erwähnt habe, hat 2014 die Bühne für mehrere gesteuerte Konflikte, einschließlich des falschen Konflikts zwischen den finanziellen und politischen Kräften im Osten…

Schweizer Franken: Tsunamis kommen meistens ohne Vorwarnung

Am Donnerstag, den 15. Januar, stellte die Schweizerische Nationalbank (SNB) ihre drei Jahre andauernden Bemühungen ein den Schweizer Franken in einem Gleichgewicht zum Euro zu halten. An einem einzigen Tag brachte diese Entscheidung dem Schweizer Franken (CHF) einen massiven 21%-Anstieg gegenüber dem US-Dollar und 41% gegenüber dem Euro ein. Die…

Kurz eingeworfen: Offizielle Argumentationslinie/-hilfe der CDU/CSU-Fraktion für TTIP gegen kritische Bürger zugespielt

TTIP steht ja nicht nur wegen seiner Intransparenz (Gespräche im Hinterzimmer unter Ausschluss der Öffentlichkeit), seiner lobbygesteuerten Vertretergruppen oder der Investitionsschutzklausel in der Kritik. Sondern auch weil das Verhalten der Politdarsteller TTIP-Kritikern gegenüber – sagen wir es mal so – klärungsbedürftig ist. Inwieweit der mündige Bürger von den Selbstbedienungsdiäteneinheimsern ernst…

Russland: Baltikum als neues Opfer in den Mainstreammedien – Was könnte dahinter stecken?

Ist euch schon aufgefallen, wie oft in den letzten Tagen über eine „russische Bedrohung“ des Baltikums durch unsere „Qualitätsmedien“ berichtet wurde? Abdrehen in letzter Minute – Russlands Luftwaffe fliegt Scheinangriffe an Nato-Grenze (Focus, 24.1.2015) Provokation im Luftraum – Putins Atombomber schrecken die Nato auf (Bild, 26.1.2015) Russische Luftwaffe flog Scheinangriffe…

PEGIDA: Der Zirkelschluss ist vollbracht

In mehreren Artikeln habe ich versucht auf die Zwiespältigkeit von PEGIDA einzugehen. Insbesondere, dass PEGIDA nur ein „Wut“-Ventil ist, um die berechtigten Ängste, Befürchtungen und Gefahren, die durch die Handelsabkommen wie TTIP, TiSA oder CETA auf uns zukommen, aufgrund der offensichtlichen Kriegshetze der „Qualitätsmedien“ und unserer Politdarsteller gegen Russland, für…