Mainstreammedien

Las Vegas: Löschte das FBI Videos und Nachrichten von Augenzeugen-Handys?

False Flag-Operationen haben gemein, dass sich das transportierte Narrativ im Laufe der Zeit ändern muss, da immer wieder neue Erkenntnisse auftauchen, die nicht mit der offiziellen Version in Einklang zu bringen sind. Auch Las Vegas bildet hier keine Ausnahme. Nachdem die Polizei bereits den Attentatsvorgang abgeändert hat und dadurch noch…

False Flag-Operationen: Las Vegas und das Cui bono

False Flag-Operationen haben immer die öffentliche Meinung im Visier. Um genauer zu sein, die Psyche der Massen. False Flag-Operationen sind Werkzeuge, um die Massen besser steuern zu können: Stichwort Mind Control. Letztlich sind False Flag-Operationen immer auf einen einfachen, kleinen Nenner zu bringen: es sind Operationen, Angriffe, Taten, die inszeniert…

Faschismus und Kommunismus: Die zwei Seiten der gleichen globalistischen Medaille

Die wohl effektivste „Herrschaftstaktik“ war und ist Divide et Impera – Teile und Herrsche. Eine Taktik, die neben vielen weiteren dazu eingesetzt wird, Gesellschaften zu spalten, die Menschen gegeneinander auszuspielen und zu positionieren, und dadurch leichter nach den Vorstellung einer kleinen Elite steuern zu können. Diese kleine Elite, die ich…

Freigabe der JFK-Ermittlungsdokumente: Ausgerechnet die CIA-Akten zu Lee Harvey Oswald sind nicht mehr „auffindbar“

In unregelmäßigen Abständen werde ich auch frei zugängliche Artikel verfassen, da deren Inhalte einem größeren Adressatenkreis zugänglich gemacht werden müssen, als nur dem des geschlossenen Mitgliederbereichs von www.konjunktion.info. Jedoch gilt bzgl. der Kommentierung, dass diese nur nach Anmeldung möglich ist. Die Ermordung John F. Kennedys und 9/11 sind wohl die…

Zensur: Unsere Meinungs- und Redefreiheit liegt auf dem Sterbebett

Als eine der wichtigsten Komponenten der Demokratie wird uns im Westen immer die Meinungs- und Redefreiheit präsentiert. Neben anderen „Dingen“ werden uns gerade diese beiden „Freiheiten“ gerne als „große Errungenschaft“ vorgeführt, die in „Schurkenstaaten wie Russland, Nord-Korea oder dem Iran“ nicht oder nur zum Teil gegeben seien. Was davon in…

Nord-Korea-Konflikt: „Wir haben […] in unserem Kriegsmodell den 12./13. August oder den 11./12. September errechnet.“

Als Anfang August Kim Jung-Un keine weiteren Raketentests mehr durchführen ließ, nahmen dies viele als „Entwarnungszeichen“ bezüglich der Spannungen zwischen den USA und Nord-Korea wahr. Aber von Entspannung kann nicht die Rede sein. Auch haben sich die beiden Länder seitdem nicht aufeinander zu bewegt. Mit dem vor wenigen Tagen stattgefundenen…

NWO: Das falsche Rechts-Links-Paradigma und seine Folgen

Dieser Artikel wurde während der Auszeit von www.konjunktion.info erstellt und interessierten Lesern per Newsletter-Versand zugesandt. Schon mehrfach schrieb ich über das falsche Ost-West-Paradigma. Ein Erklärungsversuch um zu verdeutlichen, dass die von den Mainstreammedien aufgereihten Gegner Ost und West im Hintergrund die gleiche Agenda verfolgen und sich nicht spinnefeind gegenüber stehen,…

China und Indien: Der Kampf um die regionale Vorherrschaft

Dieser Artikel wurde während der Auszeit von www.konjunktion.info erstellt und interessierten Lesern per Newsletter-Versand zugesandt. Denken die Menschen an Krieg, dann verbinden Sie es noch vornehmlich mit Bomben, Soldaten und Waffen. Doch die heutige „Kriegsrealität“ geht weit darüber hinaus. Denn auch Sanktionen, Hackerangriffe und Wirtschaftskriege sind Ereignisse, bei denen es…

Bitcoin und Sonderziehungsrechte: Die digitalisierte „Währungszukunft“?

Diejenigen die entscheiden sind nicht gewählt und diejenigen die gewählt werden haben nichts zu entscheiden. – Horst Seehofer Dieses Zitat des bayerische Ministerpräsidenten, das er in einer Satiresendung von sich gab, beschreibt sehr gut unsere heutige Scheindemokratie. Nicht die im Rampenlicht stehenden Figuren à la Merkel, Trump oder Macron sind…