US-Wirtschaft: Die Schließung der Regierungsgeschäfte erfolgt just zum Zeitpunkt einbrechender Aktienkurse – Zufall?

Am 12. Dezember 2018 schrieb ich im Artikel Finanzsystem: Ablenkungsmanöver “Handelskrieg”, Huawei und die Linchpin Theory davon, dass es kein Zufall ist, dass wir aktuell mehrere geopolitische Krisenereignisse “aufgeführt” bekommen, während zur exakt gleichen Zeit die Federal Reserve in der Dezembersitzung einmal mehr die Zinsen (diesmal auf die “neutral Rate der Inflation”) erhöht und ihre

Social Credit-System: Gestern China, heute Venezuela – morgen der Rest der Welt?

Als ich den ersten Artikel über das chinesische Sesame Credit-System (heute Social Credit) verfasste, schrieb man den 23.Dezember 2015. Ich schloß den damaligen Eintrag NWO: Der beste Weg der staatlichen Überwachung ist die Selbstkontrolle mit den Worten:
Einige Dinge mögen in diesem System des “Sesame Credit” erst in einigen Jahren vollständig implementiert sein und daher mag

Solidarität: Je suis un Gilet Jaune. Je suis francaise.

Als bereits wenige Stunden nach dem Anschlag am 7. Januar 2015 auf das französische Satiremagazin Charlie Hebdo die Welt mit schwarzen Plakaten überschwemmt wurde, auf denen die drei Worte Je suis Charlie (Ich bin Charlie) zu lesen war, die medial schneller aufgegriffen wurden als die Druckerpressen im Normalfall angeworfen werden können, fragten sich viele kritische

Frankreich: Gelbe Westen und Staatsterror?

Die Gelben Westen (Gilets jaunes) als Protestbewegung hatten zu Beginn viele Elemente, die den Anschein erweckten, sie wäre eine klassische von Soros finanzierte Farbenrevolution.
Mit dem Terroranschlag in Straßburg und der weniger beachteten Schändung des jüdischen Friedhofs von Herrlisheim scheint man nun den Gelben Westen “das Wasser abzugraben”. Bereits im Jahr 1990 kam es zu einem

Finanzsystem: Ablenkungsmanöver “Handelskrieg”, Huawei und die Linchpin Theory

Bereits Anfang des Jahres habe ich Artikel verfasst, in denen ich vor den Strafzöllen warnte, die Donald Trump aufgelegt hatte, dass diese in einen offenen Handelskrieg mit China (und eventuell weiteren Staaten) enden würden, und dass insbesondere der Zeitpunkt dieses Handelskrieges sehr seltsam anmutet.
Warum aber seltsam? Fast jede neue “Steigerungsebene” in diesem Handelskrieg erfolgte just

Finanzsystem: Fallende Technologie- und Bankaktien, bei invertierender Renditekurve – Kommt jetzt die große Panik auf?

Am Dienstag stürzte der Dow Jones Industrial Average um 799 Punkte ab. Der viertgrößte Tagesverlust seit es den Index gibt und der größte seit der Finanzkrise von 2008. Viele glaub(t)en, dass sich diese “Korrektur” an den Märkten auf die Monate Oktober und November begrenzen würde und dass der Dezember davon unberührt bleiben würde. Weit gefehlt…
Der

Scroll Up