Monthly Archives: September 2014

Syrien: Libyen 2.0 – Die US-“No Fly-Zone” durch die Hintertür

Welch besseren, weiteren Beweis kann es dafür geben, dass die NATO-Operation gegen den syrischen Präsidenten Bashar al-Assad lediglich ein Libyen 2.0 ist, wenn die Obama-Regierung nun sagt, dass es bezüglich der Möglichkeit der Errichtung einer “Flugverbotszone” über Syrien gesprächsbereit ist. Die Aussagen, die sowohl US-Verteidigungsminister Chuck Hagel als auch General…

Deutschland: Ein Vasall der NATO/USA

Bereits im Frühjahr 2011 hatte Die Linke, in Person der Abgeordneten Paul Schäfer, Inge Höger und Jan van Aken, eine kleine Anfrage bezüglich der Ausländischen Streitkräfte in Deutschland gestellt. Natürlich wurde damals weder über Anfrage noch Antwort der Bundesregierung tiefergehend in den Mainstreammedien berichtet. Angesichts der aktuellen – in der…

Der Niedergang der “Qualitätsmedien”

Einbrechende Auflagezahlen, der Verzicht auf die Kommentarfunktion in den Online-Medien als Zensur durch die Hintertüre, nachweislich falsche Berichterstattungen oder die Verwendung von alten, falschen Bildern und Videos, um den eigenen Bericht oder Artikel untermauern zu können, das sind nur ein paar Gründe für den Niedergang unserer “Qualitätsmedien”. Dabei spielt es…

Islamic State: Operation Tomahawk – Der US-Kampf gegen das Kalifat

Die Tomahawks fliegen endlich wieder – angetrieben von klassischem Neusprech. 42 Tomahawks abgefeuert von einem Zerstörer der Sechsten Flotte, geparkt im Mare Nostrum, plus F-22s, die die Hölle bringen und Hellfire-Raketen, die von Drohnen ausgeklinkt werden, das ist wahrlich ein nettes Mini-Shock and Awe-Programm um den Kalifen Ibrahim, auch bekannt…

Bundespräsident: Der Super-GAU(ck[ler])

Zieht man aktuelle Berichte der Mainstreammedien zurate, dann liest man, dass der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck einer der “beliebtesten Politiker Deutschlands” und “gar ein Glücksfall für das höchste Amt im Staate” ist. Welchen Stellenwert solche Umfragen haben, weiß der geneigte, aufgeklärte Konsument spätestens seit den manipulierten Ergebnissen des ZDFs zur…

USA: Firmen wie Blackwater/XE/Academi versuchen die Privatpolizei zu legalisieren

Dass das ehemals freieste Land der Welt schon lange kein Hort der Freiheit mehr ist, dürfte spätestens seit dem Polizeiskandal in Ferguson und dem daraus resultierenden gewaltsamen Niederschlagens der Massenproteste durch militarisierte Polizeieinheiten bekannt sein. Wie weit jedoch bereits die Privatisierung der polizeilichen Aufgaben im Land of the Free Surveillance…

Georgia Guidestone: Was hat es mit dem neuen Schlussstein “2014” auf sich?

Die Georgia Guidestones stehen für viele Andersdenkende als Sinnbild für die von den Eliten verfolgte Agenda einer Neuen Weltordnung und damit einhergehend auch für die Reduzierung der Weltbevölkerung auf 500 Millionen Menschen. Dieses 1979 aufgestellte und im März 1980 enthüllte “American Stonehedge” umgibt eine Aura des Geheimnsivollen, da weder Auftraggeber,…

USA: Der Renminbi ist bereits die de facto Weltreservewährung

There are signs lately of growing disaffection with the United States dollar. – Yves-Andre Istel, ehemaliger stellvertretender Vorsitzender der Rothschild Inc. (Es gibt in der letzten Zeit Anzeichen wachsender Unzufriedenheit mit dem US-Dollar.) Manchmal sind die offensichtlichsten Wahrheiten direkt vor unseren Augen verborgen. Unsere Unfähigkeit diese Realitäten zu sehen oder…