Skip to content

Kategorie: Wirtschaft

Systemfrage: Die Stellschraube “Impfung”

Nichts wird jemals zu dem zerbrochenen Gefühl der Normalität zurückkehren, das vor der Krise herrschte, weil die Coronavirus-Pandemie einen grundlegenden Wendepunkt in unserer globalen Entwicklung darstellt. Einige Analysten nennen es eine große Wegscheide, andere eine tiefe Krise von biblischem Ausmaß, aber das Wesentliche bleibt dasselbe: Die Welt, wie wir sie...

Systemfrage: Wir haben bereits die ersten Schritte auf Weg in den Faschismus hinter uns gebracht

Der Mensch ist frei geboren, und dennoch ist er überall in Ketten. – Jean-Jacques Rousseau Wir haben bereits die ersten Schritte auf dem Weg in den Faschismus zurückgelegt. Und die Regime haben in den letzten Tagen gezielt in dieser Plandemie in die nächsthöheren Gänge geschaltet. Die nicht mehr von der...

Meinung: Wir müssen das Große Ganze im Auge behalten

Die Thematik der steigenden Inflation ist nicht erst gestern in der Hochleistungspresse angekommen. Der weiterhin anhaltende und starke Anstieg der Preisinflation in Verbindung mit der scheinbar vorsätzlichen Ignoranz der “Geld- und Finanzbehörden” ist der klassische “Elefanten im Raum”, der das gesamte System der Quantitativen Lockerung zerstören könnte. Bereits im Anfang...

Systemfrage: Weltweiter wirtschaftlicher Zusammenbruch und in dessen Folge die finale Umsetzung des Großen Neustarts

Offenbar hat die Politkaste tatsächlich geglaubt, sie könnten damit durchkommen. Offenbar waren sie tatsächlich davon überzeugt, dass sie Billionen an US-Dollars, Euro, Yuan und Yen schaffen, ausleihen und ausgeben könnten, ohne dass dies ernsthafte langfristige Folgen hätte. Aber sie hätten es besser wissen müssen. Die Leute, die das Sagen haben,...

Systemfrage: Die 11 Strategien der Manipulation

Sylvain Timsit hat bereits 2002 die sogenannten 10 Strategien der Manipulation aufgestellt. Einige denken, dass der – aus meiner Sicht sozialistische Gatekeeper – Noam Chomsky hinter diesen 10 Punkten steckt. Aber ob nun Timsit oder Chomsky der Autor ist, spielt letztlich keine Rolle, da der Inhalt für sich spricht. Allerdings...

Was ist der Große Neustart? Teil V: Der Plan der technokratischen Elite

Laut Klaus Schwab, dem Gründer und geschäftsführenden Vorsitzenden des Weltwirtschaftsforums (WEF), folgt die Vierte industrielle Revolution auf die erste, zweite und dritte industrielle Revolution – die mechanische, elektrische bzw. digitale Revolution. Die Vierte industrielle Revolution baut auf der digitalen Revolution auf, aber Schwab sieht die Vierte industrielle Revolution als eine exponentielle Entwicklung und Konvergenz bestehender und neu entstehender Bereiche, darunter Big Data, Künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen, Quantencomputer sowie Genetik, Nanotechnologie und Robotik. Die Folge ist die Verschmelzung der physischen, digitalen und biologischen Welt. Das Verschwimmen dieser Kategorien stellt letztlich die Ontologien in Frage, mit denen wir uns selbst und die Welt verstehen, einschließlich dessen, “was es bedeutet, ein Mensch zu sein”.

Skip to content