Kurz eingeworfen: USA bereiten Sanktionen gegen Nord Stream 2 Konsortium vor

Ein Gesetz, das Strafen gegen an dem Projekt beteiligte Unternehmen vorsehe, werde “in nicht zu ferner Zukunft” vorliegen, sagte Energieminister Rick Perry während eines Besuchs in Kiew. Der Kongress werde ein Gesetz verabschieden, und Präsident Donald Trump werde es unterzeichnen.
Donald Trump und das US-Regime scheinen jedes Maß verloren zu haben. Nach China und Huawei sind

Morgan Stanley: Eine Verschärfung des Handelskrieges kann eine “globale Rezession auslösen”

Morgan Stanleys Chefökonom, Chetan Ahya, hat dieser Tage den wahren Grund des Handelskrieges genannt (Hervorhebung www.konjunktion.info):
Laut Morgan Stanley könnten mehr Zölle im Handelskrieg zwischen den USA und China die Weltwirtschaft in eine Rezession abgleiten.
“Wenn die Gespräche zum Stillstand kommen, keine Einigung erzielt wird und die USA 25% Zölle auf die verbleibenden 300 Milliarden US-Dollar Importe

Gastbeitrag: Russland im Bann des Establishments

Gastbeitrag von MynePresse – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor MynePresse abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor

Handelskrieg: China legt weitere Gespräche auf Eis – Kein Ende der Streitigkeiten in Sicht

China sendet Signale, dass man es nicht eilig hat, die Handelsverhandlungen mit den USA wieder aufzunehmen. Die Handelsgespräche zwischen den beiden Nationen wurden am vergangenen Freitag abrupt abgebrochen, nachdem die USA Zölle auf 200 Milliarden US-Dollar chinesische Importe erhoben hatten. Diese Woche revanchierte sich China, indem Zölle auf US-Waren im Wert von 60 Milliarden US-Dollar

Finanzsystem: Zentralbanken weiten ihre Goldbestände massiv aus

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) mit Sitz in Basel hat ihr Regelwerk zur Kontrolle der Zentralbanken novelliert. Ab dem 1. Januar 2022 können Zentralbanken ihre Marktrisiken im Rahmen der Eigenkapitalausstattung unter anderem auch durch Gold abdecken. Eigens zu diesem Zweck wurde die Liste möglicher Pakete zur Risikoabsicherungen (Buckets) um die Komponente “Edelmetalle” erweitert. Der

Infografik: Flüchtlingskrise verstehen – Teil 4

Eine Leserin von www.konjunktion.info hat in den letzten Monaten drei Infografiken zum Thema der Flüchtlingskrise aufbereitet. Sie finden diese hier, hier und hier.
In der aktuellen Infografik dieser “Infografik-Reihe”, die ich wieder sehr gerne online stelle, werden die Themenbereiche

Wie wirkt Massenmigration?
Welche Rolle spielen “ideologische Viren” der Militärstrategen?
Inwiefern sind die Kulturen Europas ein Angriffsziel strategischer Planungen?

beleuchtet.
Die Indizien

Scroll Up