Als Konjunktion wird in der Logik eine bestimmte Verknüpfung zweier Aussagen oder Aussagefunktionen bezeichnet.

Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.
(C. Th. Körner, 1791-1813)

Klimakontrolle, Klimawandel, Geoengineering, Wasserraub...

Geoengineering bildet bereits jetzt die Basis für alle anderen Hauptthemen wie Krieg, Geldsystem oder Alte und Neue Weltordnung. Von Tag zu Tag, Jahr um Jahr wächst die Anwendung zusammen mit ihren schädlichen Auswirkungen (Extremwetter, Erdbeben, Tsunamis, Sonnenlichtmangel, ...). Umso wichtiger ist eine aufgeklärte Bevölkerung, die sich jenseits des Mainstreams ein Bild davon macht.

weitere Informationen...    Gastbeiträge von Enkidu Gilgamesh    Suche mit dem Stichwort Klimawandel

Mitgliederbereich

Zur Anmeldung und Neuregistrierung als Mitglied auf der Website www.konjunktion.info

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und werden Sie einer unserer 1.269 Abonnenten.

Kommentarregeln

Die Kommentierung auf www.konjunktion.info unterliegt bestimmten Regeln, die hier eingesehen werden können.

Allgemeine Diskussionsseite

Von mehreren Lesern kam der Wunsch auf, eine allgemeine Diskussionsseite (ohne Bezug zu einem bestimmten Thema) nutzen zu wollen, um in einen Austausch (interessante Links, Videos, usw.) mit anderen Kommentatoren gehen zu können.

an der Diskussion teilnehmen...    #1    #2    #3

Buch- und Video-Tipps von Mitgliedern

Mehrfach wurde die Bitte geäußert einen separaten Bereich zu eröffnen, in dem wichtige Video- und Bücherlinks (inklusive einer kurzen Beschreibung) eingestellt werden können, um Themen und Einblicke zu ermöglichen, die über den Umfang eines klassischen Kommentarstrangs hinausgehen.

zu den Tipps...    #1    #2

Covid-19: Zwischen Skylla und Charybdis

Bekanntlich wird gerade in der Politik Unangenehmes sehr gerne umschrieben, mit Doppelsprech ausgekleidet und zweierlei Maßstäbe angesetzt. Und gerade in Zeiten einer gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Zeitenwende, einer nie gekannten Transformation, haben Euphemismen Hochkonjunktur.
Vor einem guten Jahr verfasste ich den Artikel Finanzsystem: Der “globale ökonomische Neuanfang” wird mit einem gesteuerten Kollaps eingeleitet werden in dem

Systemfrage: Medizinische Tyrannei und die bargeldlose Gesellschaft

Bereits 2014, als der Ebola-Virus medial “hochgeschrieben” wurde, gab es Warner, die eine globale Pandemie als Deckmantel der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) einordneten, um die Realisierung eines wirtschaftlichen Zusammenbruchs sowie für kriegsrechtliche Maßnahmen in westlichen Ländern zu erreichen. Bereits damals wurde die Frage gestellt, ob ein Virusausbruch konstruiert oder als Begründung für die soziale Kontrolle eingesetzt werden

In eigener Sache: Torsite von www.konjunktion.info

Es stellt sich immer mehr die Frage, wie lange kritische Websites noch am Netz sein können. Zensur wird vermehrt zu einem Problem und Seiten vom Netz genommen werden.
Um dem vorzubeugen, ist www.konjunktion.info zukünftig auch per Tor-Netzwerk zu erreichen. Aktuell ist unter der Adresse gapp2buwawjgpcjx7rwltrn4uwenr7kim3lz7wpyqwcduzxckv7tipqd.onion nur eine Platzhalterseite vorhanden, die den aktuellen Status, eventuelle Fehler und

Meinung: Der Kollaps und das Ende der Freiheit

Junge/jüngere Deutsche haben in den vergangenen Jahrzehnten gerne ihre Großeltern/Eltern gefragt, warum sie nichts gegen das Naziregime unternommen haben. Ob sie nichts von der Judenverfolgung gewusst hätten. Warum sie sich nicht gewehrt hätten.
Bis heute wird uns tagtäglich die “deutsche Urschuld” per Spartenkanäle, Schule und Hochleistungspresse präsentiert. Während es bei anderen Themen – verständlicherweise – heißt,

Covid-19: Von Statistiken, Fallzahlen und Labortests

Winston Churchill wird fälschlicherweise das Zitat
Ich traue keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe.
zugeschrieben. Auch wenn der Kriegsverbrecher Churchill dieses Zitat nicht getätigt hat, ist die Grundaussage wohl nicht ganz falsch.
Und aktuell sehen wir gerade im Fall von Covid-19 wie mit Zahlen und Daten manipuliert, falsch informiert und letztlich Panik geschürt wird.
Täglich werden uns

Italien: Die “Covid-19-Blaupause”?

Italien wird uns gerade als “Blaupause” für das genannt, was alles im Zuge von Covid-19 noch auf uns zukommen soll. Bilder von überfüllten Kliniken, Hunderten Toten und Militär auf den Straßen werden in der deutschen Hochleistungspresse gezeigt.
Dabei werden immer die Fallzahlen von Infizierten und Sterbefällen genannt, die zum heutigen Tag in Italien 97.689 bzw. 10.779

Scroll Up