Stop ACTA Ribbon

www.konjunktion.info nutzt als Engine unter der Haube das wohlbekannte WordPress-System. Durch die Plugins, die in den eigenen WordPress-Blog eingeladen werden können, besteht eine schier grenzenlose Erweiterbarkeit der eigenen Seite.

Im Zuge der Diskussion um ACTA (siehe auch diesen Artikel) hat www.konjunktion zwei kleine WordPress-Plugins geschrieben, die ein sogenanntes Ribbon auf dem eigenen WordPress-Blog platzieren:

  1. Stop ACTA RibbonDas erste Plugin setzt dabei dieses Ribbon in die rechte obere Ecke und verlinkt auf die Internetseite www.stopp-acta.info. Zu finden ist das Plugin hier: http://wordpress.org/extend/plugins/stop-acta-ribbon-right/

     

  2. Stop ACTA RibbonDas zweite Plugin ist identisch zum ersten, jedoch anstatt rechts findet sich das Ribbon in der linken oberen Ecke und verlinkt ebenfalls auf www.stopp-acta.info. Zu finden ist es hier: http://wordpress.org/extend/plugins/stop-acta-ribbon-left/

Uns würde es riesig freuen, wenn der eine oder andere Leser und WordPress-Nutzer unser kleines Plugin nutzen würde.


Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Artikel teilen:

1 Kommentar...

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.
Die Kommentierung wurde geschlossen, da der Artikel älter als drei Monate ist oder weil die Kommentarfunktion durch den Administrator gesperrt wurde.
Scroll Up