Russland: NATO-Osterweiterung und der Ausstieg der USA aus dem INF-Vertrag

Die alte Sowjetunion nutzte ihre Satellitenstaaten nicht nur, um sie wirtschaftlich auszubeuten. Sie dienten zugleich als Pufferstaaten für einen möglichen Angriff der NATO. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Moskau äußerst scharf reagiert, wenn die Möglichkeit einer Mitgliedschaft der ehemaligen Ostblockländer Ukraine und Georgien beim Angriffsbündnis NATO auf das Tableau kommt.
So auch jetzt als der

John Bolton: “Legt euch nicht mit den amerikanischen Wahlen an.” – Oder die Pflege des falschen Ost-West-Paradigmas

Donald Trump polarisiert wie kaum ein US-Präsident zuvor. Viele neigen dazu ihn als Idioten und “Trumpeltier” hinzustellen. Andere dagegen sehen in ihm denjenigen, der den “Sumpf austrocknet”. Beides ist aus meiner Sicht – wie ich schon in zahlreichen Artikeln aufgezeigt habe – falsch.
Nicht Trump ist derjenige, der die US-Politik bestimmt. Nicht Trump ist derjenige, der

Finanzsystem: Die fortschreitende Dedollarisierung, die niemanden zu interessieren scheint

Der US-Dollar gilt den meisten Anlegern immer noch als sicherer Hort – als sicherer Hafen bei stürmischer See. Der blinde Glaube in den US-Dollar ist vielleicht einer der bemerkenswertesten Irrglaube, den die Ökonomen bzgl. der wirtschaftlichen Entwicklung anheim gefallen sind. Aus historischer Sicht sind Fiat-Währungen immer mit einer kurzen Lebensspanne versehen. Insbesondere dann wenn eine

Überwachung und Biometrie: Die Werkzeug zur Steuerung der Massen

Ein Polizeistaat, ein Überwachungsstaat, ein Tyrannenstaat entsteht nicht aus dem Nichts. Sie sind kein Ergebnis eines einzigen Despoten, der plötzlich an die Macht kommt, weil er auf eine dumme, verängstigte und verstörte Bevölkerung getroffen ist.
Die Wahrheit ist, dass zumindest im letzten Jahrhundert fast jeder “Tyrann” durch eine kleine elitäre Gruppe eingesetzt, gesteuert und an der

Finanzsystem: Alles nach Plan – Die kleinen Prozessschritte, die man erkennen muss

In der alternativen Medienszene herrscht nach wie vor das Bild vor, dass China und Russland auf der anderen Seite aka der anti-globalistischen Seite stehen würden. Dass Moskau und Peking den “gerechten Kampf gegen die Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE)” führen würden.
Dabei sind auch deren Regierungen nur die Frontfiguren einer im Hintergrund agierenden Kabale, die das falsche Ost-West-Paradigma seit

Eilnachricht: Nach Angaben Moskaus haben die Inszenierungen für eine False Flag-Giftgas-Operation in Syrien begonnen

Hinweis: Bitte dazu auch den Nachfolgeartikel vom 12. September 2018 Syrien: False Flag-Operation und der gestrige Artikel lesen!

Der Einfachheit halber ein Verweis auf die englischsprachige Plattform Zerohedge und auf einen dort erschienenen Artikel:
Staged Filming of False Flag ‘Chemical Attacks’ Has Begun in Idlib: Russian MoD
Ein kurzer übersetzter Auszug daraus:
Nach Angaben der Bewohner der Provinz Idlib

Scroll Up