Tag Archive for syrien

Systemfrage: Geopolitik als Ablenkungswerkzeug für die Massen

Beschäftigt man sich seit Jahren mit den geopolitischen und fiskalischen Entwicklungen in unserem System, dann weiß man um die Konsequenzen und die Ereignisse, die stattfinden werden bzw. bereits stattgefunden haben. Auch wenn man als Warner versucht seine Mitmenschen wach zu rütteln, kann man die Katastrophe selbst nicht aufhalten oder gar…

Mittlerer Osten: Bereits ca. 2.200 zivile Opfer durch US-Bombardierungen und US-Drohnen seit Trumps Amtseinführung

Laut einer Untersuchung der Organisation Airwars im Auftrag des Daily Beast lässt Donald Trump durchschnittlich jeden Tag 12 oder mehr Zivilisten im Mittleren Osten töten. Begründet wird dies – wie bereits zu Zeiten des Ex-Präsidenten Obama – mit dem Kampf gegen den Terror. Während nach Angaben von Airwars in der…

Syrien: Wenn Videos nur dann als Beweis dienen, wenn es opportun ist

Obwohl es nach wie vor keinerlei Beweise dafür gibt, dass die syrische Regierung den Einsatz von Giftgas bei Khan Sheikhoun vor wenigen Wochen befohlen, geschweige denn durchgeführt hat, behalten die westlichen Medien und die Regierungen der USA und seiner westlichen Alliierten ihr Narrativ bei, dass Assad den Giftgasangriff auf seine…

Syrien: Der vom Westen initiierte Regime Change droht zu scheitern – Entscheidende False Flag Operation voraus?

Der savoyische Staatsmann, Schriftsteller und politische Philosoph, Joseph de Maistre schrieb am 15. August 1811: Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient. Diesen Satz, den er als Verfechter der französischen Gegenaufklärung verfasste, trägt heute noch den gleichen Wahrheitsgehalt in sich wie zu Beginn des 19.Jahrhunderts. Die Bürger wählen heute…

USA: Wenn eine Gesetzesvorlage scheitert, obwohl diese die Finanzierung von Terrorgruppen verbieten will

Am 30. August 2007 gab der inzwischen verstorbene Altbundeskanzler Helmut Schmidt der Zeit, in Person von Giovanni di Lorenzo, ein längeres Interview, in dem er unter anderem anmerkte: Helmut Schmidt sprach damals etwas aus, was bis heute als Tabuthema gilt: der Staat als Terrorist. Geneigte Leser dieses Blogs wissen, dass…

Eskalation in Syrien: Moskau warnt vor Abschuss von US-Kampfjets, während Washington weitere militärische Schritte erwägt

In nicht einmal 24 Stunden haben die USA ein syrisches Kampfflugzeug vom Himmel geholt, hat der Iran Raketen auf Daesh-Stellungen in Syrien abgefeuert, hat Russland die USA gewarnt, dass es US-Jets abschießen wird, wenn diese in bestimmte Gebiete eindringen und provozieren die USA sowohl Damaskus als auch Moskau mit angedrohten…

Syrien: Ist der entscheidende „Wendepunkt“ im Kampf gegen den Daesh erreicht?

Die syrische Armee steht kurz davor die Gebiete an der irakischen Grenze wieder einzunehmen. Das syrische Armeekommando spricht gar von einem „Wendepunkt“, da man mit den seit Wochen andauernden Kämpfen in der Grenzregion offenbar den „Schulterschluss“ mit den unterstützenden Kämpfern im Nachbarland Irak schließen konnte: Diese Errungenschaft stellt einen strategischen…

White Helmets: Omran, der kleine Junge aus Ost-Aleppo, als klassisches Propagandaopfer

Wir leben in Zeiten der ausufernden Propaganda – von rechts, von links, von West, von Ost. Kein Tag vergeht an dem wir nicht durch „gekaufte Journalisten“ eine Scheinwelt vorgegaukelt bekommen, in der Scheininformationen verbreitet und die Menschen indoktriniert werden. Eines der wichtigsten „Projekte“ in dieser Propagandaschlacht zwischen Ost und West,…

Terrorismus: Die Fragenkomplexe, die nicht gestellt werden

Aufgeblähte Militärapparate. Abermilliarden für Rüstung, Überwachung und Stellvertreterkriege bzw. für die Unterstützung und Schaffung von moderaten Rebellen Terrorgruppen. Destabilisierung und Besetzung ganzer Staaten. Der militärisch-industrielle-mediale-agro-pharma Komplex hat aus seiner Sicht wahrlich alles richtig gemacht, wenn man auf die heutige Welt blickt. Die logische Folge davon ist, das, was wir tagtäglich auf…