Skip to content

Verschlagwortet: schuldgeldsystem

Fed’s Monetary Policy Report: Die Zentralbanken verfolgen ihren eigenen ehrgeizigen “Neustart”

Auch die Notenbanken wollen einen “Neustart” – ihren “Neustart” Seit mehr als einem Jahrzehnt wird dieser Glaube durch die Inflation untergraben, die trotz Billionen von Dollar, die durch quantitative Lockerungsprogramme und extrem niedrige Zinssätze in die größten Volkswirtschaften der Welt gepumpt wurden, schwach geblieben ist. Das hat die wichtigsten Zentralbanken...

Finanzsystem: Änderung des monetären Narrativs als Warnsignal

Nachdem das jüngste und anhaltende Verhalten, die gewollte Ignoranz und die Rhetorik der globalen Zentralbanken, angeführt von der US-Fed, gesetzt zu sein scheint, muss man zu dem Schluss kommen, dass die Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) das Geldsystem absichtlich auf einen neuen, finalen Kurs bringen wollen, der es in seine Endphase bringt. Diese...

Ron Paul: Der Weg zum Autoritarismus ist mit Fiat-Währung gepflastert

Letzte Woche kündigte die Federal Reserve an, dass sie ihr Zinsziel von 0 bis 0,25 Prozent für den Rest des Jahres 2021 beibehalten wird. Die Fed sagte auch, dass sie ihre monatlichen Käufe von Staatsanleihen und hypothekarisch gesicherten Wertpapieren in Höhe von 120 Milliarden US-Dollar fortsetzen wird. Einige Fed-Vorstandsmitglieder prognostizieren...

Weltwirtschaft: Von Leerverkäufen, Ransomware und Inflation

Im Nachfolgenden möchte ich einige Beobachtungen, Gedanken und andere Hinweise aufgreifen, die für sich alleine jeweils keinen allzu tiefgehenden Artikel liefern würden. Daher als eine Art Sammelartikel: Reddit-Aktienforen unterstützen das Establishment dabei, dass die Aktienkurse weiter steigern, indem sie helfen, das Shorten einzuschränken Ich finde es interessant, dass sich die...

Weltwirtschaft: Der gezielte Sturz des US-Dollars und der Vermögenswerte, die davon profitieren werden

Seit nunmehr über fünf Jahren schreibe ich davon, dass der US-Dollar seinen Status als Weltreservewährung verlieren muss, damit die Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) ihre Agenden (wie Agenda 21, Agenda 2030 oder neuerdings den Großen Neustart) implementieren können. Sie sind auf diesem Weg sehr weit voran geschritten. Das Potenzial für einen katastrophalen Vertrauensverlust...

Stagflation: Die wahre Katastrophe, die von der P(l)andemie verborgen wird

Die Schlagzeilen der jüngsten Wirtschaftsnachrichten wurden von der Sorge um steigende Anleiherenditen dominiert. Erhöhte Anleiherenditen sind ein Zeichen für einen möglichen Inflationsschub und fordern logischerweise (zumindest bisher) , dass die Notenbanken wie die Federal Reserve die Zinsen anhebt, um diese Inflation zu verhindern. Höhere Anleiherenditen bedeuten auch, dass es für...

Scroll Up Skip to content