USA: Neuverschuldung steigt allein im Mai um 208 Milliarden US-Dollar – 1 Billionen neue Schulden bis Ende des Jahres

Die US-Administration hat dieser Tage bekannt gegeben, dass im Mai 208 Milliarden US-Dollar mehr ausgegeben als an Steuer eingenommen wurden. Die “Mehrausgaben” flossen vornehmlich in die Bereiche Militär und Sozialprogramme (Medicare) wie das US-Finanzministerium am Mittwoch verlautbarte.
Dieses Mai-Defizit ist das größte das jemals in einem Mai aufgebaut wurde und übertraf die ursprüngliche Vorhersage von 185,5

Finanzsystem: Der Dritte Weltkrieg wird ein Wirtschaftskrieg sein

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit den verschiedenen Strategien und Vorgehensweisen der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) und wie sie es schaffen, dass sie die Massen von ihren echten Plänen ablenken bzw. wie sie es schaffen einen bestimmten Einfluss auf die sozialen und politischen Strukturen zu bewahren. Krieg ist eine dieser Strategien, um den Status Quo und

US-Wirtschaft: Verschuldung der Haushalte auf Rekordniveau von 13,6 Billionen US-Dollar angestiegen

Während die Hochleistungspresse und die Politik immer noch das Bild einer boomenden US-Wirtschaft malt, sieht die Realität ganz anders aus. Immer mehr Einzelunternehmen schließen ihre Geschäfte, selbst Großketten wie Walmart machen immer mehr ihrer Filialen in den USA dicht. Gleichzeitig entlassen US-Unternehmen ihre Arbeiter, die sich dann nur noch per Kreditaufnahme über Wasser halten können.

Morgan Stanley: Eine Verschärfung des Handelskrieges kann eine “globale Rezession auslösen”

Morgan Stanleys Chefökonom, Chetan Ahya, hat dieser Tage den wahren Grund des Handelskrieges genannt (Hervorhebung www.konjunktion.info):
Laut Morgan Stanley könnten mehr Zölle im Handelskrieg zwischen den USA und China die Weltwirtschaft in eine Rezession abgleiten.
“Wenn die Gespräche zum Stillstand kommen, keine Einigung erzielt wird und die USA 25% Zölle auf die verbleibenden 300 Milliarden US-Dollar Importe

Finanzsystem: Zentralbanken weiten ihre Goldbestände massiv aus

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) mit Sitz in Basel hat ihr Regelwerk zur Kontrolle der Zentralbanken novelliert. Ab dem 1. Januar 2022 können Zentralbanken ihre Marktrisiken im Rahmen der Eigenkapitalausstattung unter anderem auch durch Gold abdecken. Eigens zu diesem Zweck wurde die Liste möglicher Pakete zur Risikoabsicherungen (Buckets) um die Komponente “Edelmetalle” erweitert. Der

Finanzsystem: USA werden den Handelskrieg gegen China verlieren, weil es das Establishment so will

Große politische und soziale Krisen kann man fast immer auf einen gemeinsamen Grund zurückführen: falsche Paradigmen. Es gibt leider sehr viele Menschen, die nicht wissen, was unter diesen falschen Paradigmen zu verstehen ist. Genauso wie sie nicht wissen, was der Begriff “kontrollierte Opposition” besagt. Einige dieser Menschen beschäftigen sich zwar mit Geopolitik und dem Finanzwesen,

Scroll Up