Tag Archive for schuldgeldsystem

Ron Paul zum Finanzsystem: “Es wird einen Punkt ohne Wiederkehr geben und alles Vertrauen wird verloren gehen.”

Dr. Ron Paul gilt seit Jahrzehnten als kritische Stimme, der das Finanzsystems und insbesondere die Federal Reserve kritisiert und hinterfragt. Als ehemaliges US-Kongressmitglied forderte er vehement ein sogenanntes Audit der Fed und kennt aufgrund seiner Tätigkeit als Mitglied des Committee on Financial Services genauestens das zugrunde liegende Fiat-(Schuld-)Geldsystem. Daher ist…

Finanzsystem: 1.542 Menschen besitzen mehr als 6 Billionen US-Dollar

Vor Kurzem veröffentlichte das schweizerische Bankhaus UBS in Zusammenarbeit mit der Beratungsgesellschaft PwC einen Bericht, dass der Reichtum der oberen 0,1% im letzten Jahr deutlich zugelegt hat: Die Milliardäre erhöhten ihr globales Vermögen im vergangenen Jahr um fast ein Fünftel auf ein Rekordhoch von 6 Billionen US-Dollar – mehr als…

Finanzsystem: Das Jahr 2018 – Nähern wir uns dem Ende des Endspiels?

In unregelmäßigen Abständen werde ich auch frei zugängliche Artikel verfassen, da deren Inhalte einem größeren Adressatenkreis zugänglich gemacht werden müssen, als nur dem des geschlossenen Mitgliederbereichs von www.konjunktion.info. Jedoch gilt bzgl. der Kommentierung, dass diese nur nach Anmeldung möglich ist. Im November 2014 stellte ich zwei Artikel online, die sich mit…

Schuldgeldsystem: Die Entwicklungsparallelen von Weltbevölkerung und Schuldenhöhe

Unser Schuldgeldsystem beruht darauf, dass es immer irgendwo auf der Welt einen Nachschuldner geben muss, der die neu entstehenden Schulden aufnimmt. Natürlich verkürzt dieser Satz extrem das Wesen des Schuldgeldsystems, bringt aber in meinen Augen die Essenz dieses sich aufschaukelnden, nichtlinearen Systems auf den Punkt. Nachfolgendes Bild verdeutlicht dies eindrucksvoll:…

Systemkritik: Finanzialisierung und die Zerstörung der Realwirtschaft

Finanzialisierung. Ein aus dem Englischen entlehnter Begriff. Ein Begriff, der versucht zum Ausdruck zu bringen, dass auf “künstliche Art und Weise” finanzieller Reichtum erzeugt wird, ohne dass dieser mit realwirtschaftlichen Produktionsprozessen verbunden ist. Finanzialisierung als Instrument der Zerstörung der Realwirtschaft, dessen sich nur sehr wenige Menschen bewusst sind und sich…

Fed-Bilanzreduzierung: Das bewusste Abschalten der Lebenserhaltungsmaßnahmen für das Finanzsystem

In unregelmäßigen Abständen werde ich auch frei zugängliche Artikel verfassen, da deren Inhalte einem größeren Adressatenkreis zugänglich gemacht werden müssen, als nur dem des geschlossenen Mitgliederbereichs von www.konjunktion.info. Jedoch gilt bzgl. der Kommentierung, dass diese nur nach Anmeldung möglich ist. Als Mitte 2013 die Federal Reserve (Fed) Überlegungen anstellte, ihre…

Schuldgeldsystem: Alles muss “handelbar” werden

Unser Schuldgeldsystem ist ein System, dass darauf beruht, dass irgendwo auf der Welt ein sogenannter Nachschuldner den Kreislauf aus Schulden, Rückzahlung und Zinsen des Erstschuldners mit der Aufnahme eines neuen Kredits am Leben erhält. Schulden, Kredite sind der Motor, der unser System antreibt. Billige Kredite basierend auf dem “Geld aus…

Bitcoin und Sonderziehungsrechte: Die digitalisierte “Währungszukunft”?

Diejenigen die entscheiden sind nicht gewählt und diejenigen die gewählt werden haben nichts zu entscheiden. – Horst Seehofer Dieses Zitat des bayerische Ministerpräsidenten, das er in einer Satiresendung von sich gab, beschreibt sehr gut unsere heutige Scheindemokratie. Nicht die im Rampenlicht stehenden Figuren à la Merkel, Trump oder Macron sind…

China: Peking will Blockchain-Technologie bei der Steuereintreibung einführen

Im 13. Fünfjahresplan, der 2015 von der chinesischen Regierung bekannt gegeben wurde, wurde erstmals die Technologie Blockchain thematisiert. Seitdem hat Peking viele Schritte unternommen und Maßnahmen aufgelegt, um die Technik still und leise in den Alltag seiner Bürger zu implementieren. Vor kurzem hat nun Peking in einer offiziellen Mitteilung erklärt,…