Fed: Zinserhöhung voraus? Wie es sich in das geplante Szenario einfügt

Als ich im vergangenen Jahr darüber schrieb, dass ich davon ausgehe, dass die Fed ihre Zinserhöhungen in 2017 fortsetzen wird und sogar “Zinssprünge” denkbar sind, die sich von den üblichen 0,25% bis 0,5% absetzen, hat das viele kontroverse Diskussionen auf diesem Blog ausgelöst. Zwischenzeitlich schreiben sogar die “Propagandapostillen der Wall

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich.

Mit Ihrer Anmeldung bzw. der Registrierung erkennen Sie die Datenschutz- und Kommentarregelungen von www.konjunktion.info vorbehaltlos an.

Registrierte Benutzer hier anmelden
   
Neue Nutzerregistrierung
*Pflichtfeld
Artikel weiterleiten: