Gastbeitrag: 2021 – Reset der Finanz-Blasen der Bankster und Super-Reichen! Gegenkonzept zum WEF!

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor

USA: CDC warnt vor baldigen, erneuten Zwangsmaßnahmen wegen Zunahme bei den Covid-19-Fällen

In den letzten Wochen habe ich des öfteren geschrieben, dass ich eine Welle von Öffnungen und Schließungen, also Zwangsmaßnahmen und leichte Lockerungen im steten Wechsel sehe. Dabei dienen insbesondere die aktuellen Lockerungen dazu das Druckventil etwas zu entlasten. Während die Covid-19-Zahlen in Deutschland immer mehr ins “statistische Hintergrundrauschen abgleiten”, wird in den USA daran gearbeitet

Video: Meinung – Von den USA, All-In und der “neuen Normalität”

Das aktuellen Video ist eine Vertonung des Artikels Meinung: Von den USA, All-In und der “neuen Normalität”. (BitChute-Link: Meinung – Von den USA, All-In und der “neuen Normalität”) Quellen: Corona-Zahl des Tages: 0,00856% (2. Juni 2020) Corona: Wie sicher sind die Testverfahren? Virologen: Deutschland könnte zweiter Coronawelle entgehen Covid-19: Die zweite Welle – ob echt

Meinung: Von den USA, All-In und der “neuen Normalität”

Auch wenn die Hochleistungspresse und vor allem die Politik diesen Fakt nicht wahrhaben wollen, die angebliche, eigentlich nie stattgefundene Corona-Pandemie ist vorbei. Mit Stand heute sind nach offiziellen RKI-Angaben in Deutschland gerade einmal noch 7.106 Menschen infiziert, was bezogen auf die Gesamtbevölkerung einem Wert von 0,00856% entspricht. Selbst bei einer 10-fachen Dunkelziffer sind es gerade

Systemfrage: Von Handelskrieg, Profiteuren und Covid-19

Eigentlich war es, wie Winston sehr wohl wusste, erst vier Jahre her, dass Ozeanien sich im Krieg mit Ostasien und im Bündnis mit Eurasien befand. Aber das war nur ein Stück verborgenes Wissen, das er zufällig besaß, weil sein Gedächtnis nicht zufriedenstellend kontrolliert wurde. Offiziell hatte der Partnerwechsel nie stattgefunden. Ozeanien befand sich im Krieg

Handelskrieg: Die Rückkehr desselben in Zeiten der P(l)andemie

In den vergangenen Monaten habe ich immer wieder davor gewarnt, dass der Handelskrieg zwischen den USA und China nicht so schnell beendet sein würde und dass jede “Zwischenmeldung einer Einigung” nichts weiter wie eine Hinhaltetaktik darstellt, um den Marktkollaps so lange “sanft ablaufen zu lassen” bis der Zeitpunkt für das Umlegen des Kollapsschalters reif ist.

Scroll Up