Skip to content

Verschlagwortet: fed

Weltwirtschaft: Die von den Zentralbanken gewollte Krise

Viele Anleger und Institutionen, aber auch Sparer blicken gen Westen und auf die Geldpolitik der Fed, um daraus Entscheidungen für sich selbst ableiten zu können. Und dies während die US-Notenbank ihren schnellsten Zinserhöhungszyklus seit der Stagflationskrise von 1980 fortsetzt. Was wiederum bei vielen Ökonomen in aller Welt eine Reihe wichtiger...

Systemfrage: “Das Unreparierbare kann nicht repariert werden” oder “Der Elefant im Raum”

Gestern veröffentlichte die US-Notenbank einige Statistikdaten, die gelinde gesagt bescheiden aussehen. (Wenn die Preisinflation steigt und die Löhne die Inflation übertreffen, warum ist dann die Erwerbsquote so niedrig?) Alle Wirtschaftsdaten, die gestern in den USA veröffentlicht wurden, mit Ausnahme der Anträge auf Arbeitslosenunterstützung, fielen viel schlechter aus als erwartet. Dies...

Systemfrage: Kommt es in diesem Winter zum Großen Knall?

Die Vorboten für den bevorstehenden wirtschaftlichen Abschwung sind bereits vor längerem im System angekommen und werden immer offensichtlicher. Aber das gesamtwirtschaftliche Bild wird in der breiten Öffentlichkeit wahrscheinlich erst dann anerkannt, wenn sich die Situation deutlich verschlechtert hat. Es ist ein Problem, das bei jeder historischen Finanzkrise auftritt – Mainstream-Ökonomen...

CBDCs: US-Pilotprojekt als Vorläufer einer echten kommenden Einführung?

Die Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) und ihre Helfershelfer aus Politik und Hochleistungspresse legen sich aktuell mächtig ins Zeug, um auch die letzte “Verschwörungstheorie” zur Realität werden zu lassen. So wurde in der Bali-Erklärung der Staats- und Regierungschefs der G20 beschlossen, dass der “digitale Impfzertifikate international dauerhaft genutzt werden [soll], um Einschränkungen der...

Systemfrage: Alternative Gedankengänge

Wirtschaftliche Zentralisierung ist die ultimative Form organisierter konspirativer Macht, denn sie erlaubt es einer kleinen Gruppe von Menschen, die Handelsbedingungen für eine Gesellschaft zu diktieren und damit die Bedingungen für das individuelle Überleben jedes Einzelnen zu bestimmen. Zum Beispiel hat die Federal Reserve als zentrales Element des Bankwesens freie Hand,...

Geldsystem: Wie lange noch bis zum Finale?

Der weltweite Schuldenmarkt ist um Größenordnungen größer als der Aktienmarkt, und Schuldtitel auf der ganzen Welt haben aufgrund der stetigen Zinserhöhungen der Fed in diesem Jahr (in Verbindung mit scheinbar endlosem Gelddrucken und anderen katastrophalen finanzpolitischen Maßnahmen) fast die Sollbruchstelle erreicht. Da der Wert von Anleihen in einem umgekehrten Verhältnis...

Skip to content