Skip to content

Syrien: Haben die USA einen Luftwaffenstützpunkt in Syrien eingenommen und damit internationales Recht gebrochen?Lesezeit: 3 Minuten

Hasakah Provinz Syrien - Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt Google Maps

Hasakah Provinz Syrien – Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt Google Maps

Laut Informationen von Al Jazeera und Foreign Policy soll die US-Armee den Luftwaffenstützpunkt Rmeilan im Nordosten Syriens eingenommen haben. Rmeilan liegt in der Provinz Hasakah, Nahe der irakisch-türkischen Grenze und dürfte von nicht allzu geringer Bedeutung als strategische Stellung sein.

Die “Einnahme des Luftwaffenstützpunkts” durch US-Truppen kam erstmals auf, als ein Sprecher der “Syrischen Demokratischen Kräfte (SDK)” gegenüber Al Jazerra verlauten liess, dass US-Verbände Rmeilan übernommen hätten, um die SDK “in ihrem Kampf gegen den Islamischen Staat zu unterstützen.

Taj Kordish, der Sprecher der SDK zu Al Jazeera:

Under a deal with the YPG, the US was given control of the airport. The purpose of this deal is to back up the SDF, by providing weapons and an airbase for US warplanes. This airport was previously controlled by the YPG for over two years now. This strategic airport is close to several oil bases – one of the biggest in this area. Rmeilan airport was previously used for agricultural purposes by the Syrian government.
(Aufgrund eines Abkommens mit den YPG [kurdische Volksverteidigungseinheiten] wurde die Kontrolle über den Flughafen den USA gegeben. Ziel dieses Abkommens ist die Absicherung der SDK, indem Waffen und eine Luftwaffenbasis für US-Kampfflugzeuge bereitgestellt wird. Dieser Flughafen wurde bereits über zwei Jahre von den YPG kontrolliert. Dieser strategische Flughafen ist in der Nähe mehrerer Erdöllager – eines der größten in diesem Bereich. Der Flughafen Rmeilan wurde zuvor von der syrischne Regierung für landwirtschaftliche Zwecke verwendet.)

Zur Erklärung: Die SDK besteht aus verschiedenen Gruppen – zumeist Kurden, aber auch Mitgliedern der “Freien Syrischen Armee (FSA)” und aus anderen nach dem westlichen Euphenismus als “moderate Rebellen” betitelten Terroristen, die gegen Assad kämpfen und angeblich gegen den IS. Die SDK wird bereits seit längerem durch die USA unterstützt, trat aber bislang in der Hochleistungspresse weniger bis gar nicht in Erscheinung.

Die Ein-Mann-Show in London namens Syrian Observatory For Human Rights (SOHR) hat am Dienstag ebenfalls berichtet, dass der Flughafen von US-Kräften eingenommen wurde und für den Einsatz “vorbereitet” wird. Eine Bestätigung seitens Washington steht bis dato aus.

Syriens Schicksal und damit das Schicksal dieser Region, wenn nicht gar der Welt, ist zu einem “geopolitischen Spiel” geworden, in dem es immer undurchsichtiger wird, wer mit wem und aus welchem Grund zusammenarbeitet, Verbindungen besitzt und welche Interessen vom wem, wann und wie verfolgt werden. Sollte sich jedoch diese Nachricht der “boots on the ground” als richtig erweisen, dann wäre das eine komplett neue Situation in Syrien, die auch Russland wiederum zu anderen Positionen und Überlegungen zwingen wird. Es scheint so zu sein als dass den USA die Zeit davonläuft und sie alles in die Waagschale werfen, um sich die entscheidenden Positionen zu sichern bevor das “Finale beginnt”.

Quellen:
U.S. Takes Over Rmeilan Airbase In Syria, Violates International Law
US ‘takes control’ of Rmeilan airfield in Syria
U.S. Forces Operating from Syrian Airbase
Reports: US controlling airfield in Syria
Wikipedia – Volksverteidigungseinheiten
U.S. Throws Kurds To The Wolves, Launches Program To Roll Back Kurdish, Not ISIS, Advances In Syria

Beitrag teilen:

Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Das könnte Sie auch interessieren …

13 Antworten

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.
  1. 22. Januar 2016

    […] Syrien: Haben die USA einen Luftwaffenstützpunkt in Syrien eingenommen und damit internationales Re… […]

  2. 25. Januar 2016

    […] Syrien: Haben die VSA einen Luftwaffenstützpunkt in Syrien eingenommen und damit internationales Recht gebrochen? – https://www.konjunktion.info/2016/01/syrien-haben-die-usa-einen-luftwaffenstuetzpunkt-in-syrien-einge… […]

  3. 25. Januar 2016

    […] einen Luftwaffenstützpunkt in Syrien eingenommen und damit internationales Recht gebrochen? –https://www.konjunktion.info/2016/01/s… 10. Wollen Sie die blaue oder die rote Pille – Teil 6 Saudi Arabien und Mekka – […]

  4. 25. Januar 2016

    […] Luftwaffenstützpunkt in Syrien eingenommen und damit internationales Recht gebrochen? – https://www.konjunktion.info/2016/01/s… 10. Wollen Sie die blaue oder die rote Pille – Teil 6 Saudi Arabien und Mekka – […]

Scroll Up Skip to content