Analyse: Was geht wirklich in Syrien vor sich?

Seit vielen Jahren schreibe ich über die Lage in Syrien und versuche Analysen über die Bedeutung des Landes für die Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) als geopolitischer Sprengsatz zu erstellen. Ein Sprengsatz, der der erste Dominostein in der Kette sein könnte, der dazu führt, dass sich die internationalen Großmächte direkt militärisch gegenüber stehen. Ich denke, dass sich ein

Syrien: Haben die USA einen Luftwaffenstützpunkt in Syrien eingenommen und damit internationales Recht gebrochen?

Laut Informationen von Al Jazeera und Foreign Policy soll die US-Armee den Luftwaffenstützpunkt Rmeilan im Nordosten Syriens eingenommen haben. Rmeilan liegt in der Provinz Hasakah, Nahe der irakisch-türkischen Grenze und dürfte von nicht allzu geringer Bedeutung als strategische Stellung sein.
Die “Einnahme des Luftwaffenstützpunkts” durch US-Truppen kam erstmals auf, als ein Sprecher der “Syrischen Demokratischen Kräfte

Kurz eingeworfen: Steht die Türkei vor einem Bürgerkrieg?

Vieles wird derzeit in unseren Medien unter ferner liefen berichtet oder vollständig ausgeblendet. Dabei sollte uns besonders eine Nachricht aufmerksam machen: die Lage in der Türkei.
Als am Dienstag türkische Truppen illegal in den Nordirak eindrangen, um “kurdische Rebellen” zu verfolgen, die in den Tagen zuvor 16 Soldaten getötet hatten, dürfte eine Gewaltspirale besonderem Ausmasses ausgelöst

Scroll Up