SOPA: Endgame Is Total Internet Censorship

Artikel auf www.infowars.com

SOPA: Endgame Is Total Internet Censorship

Web blacklist legislation latest assault on free flow of information

Steve Watson
Infowars.com
December 28, 2011

Internet

The Stop Online Piracy Act is not intended to make the internet more secure or even to protect copyrighted material. Its sole purpose is to codify First amendment killing actions already being undertaken by an out of control federal government.

Media talking heads and bloggers alike continue to debate the technicalities of the legislation, however, it is clear that SOPA and PIPA, (Protecting IP Act) the Senate version of the bill, form a double pronged attack on the free and open internet. The bills constitute weapons of mass destruction in the infowar, a huge leap forward for the long running agenda to completely re-structure and centralize the internet under government control.

As detailed in depth in an excellent article today in The Globe and Mail, should the legislation be signed into law in January, it will provide the U.S. government, through the office of the Attorney General, the power to pursue court orders against any site believed to be engaging in or ‘facilitating’ ‘copyright infringement’. The problem being that the bill’s definition of such terms is so broad that entire web sites could come under threat of being effectively seized and shut down for merely displaying one offending hyperlink.

Lesen Sie mehr über SOPA: Endgame Is Total Internet Censorship von www.infowars.com


Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Artikel teilen:

1 Kommentar...

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.
Die Kommentierung wurde geschlossen, da der Artikel älter als drei Monate ist oder weil die Kommentarfunktion durch den Administrator gesperrt wurde.
Scroll Up