Libyen: Über US-Spezialkräfte, die Zentralbank und den Daesh in diesem Failed State

2011 wurde aus Libyen ein Failed State als die NATO das Land in die Steinzeit zurückbombte. Ziel dabei war der Sturz des damaligen Machthabers Gaddafi, der in den Augen von Obama, Cameron und Sarkozy “aus der Regierung entfernt” werden musste. Am Ende wurde Gaddafi ermordert und die NATO hatte eine Gruppe von Terroristen ausgebildet, finanziert

Brasilien: Welches Ziel verfolgen die USA beim Amtsenthebungsverfahren gegen Rousseff? Einen Regime Change?

Während die Welt nach Syrien, in die Ukraine und nach Armenien blickt, bahnt sich in einem anderen Land ein weiterer Regime Change an. Auch dort soll ein demokratisch gewähltes Staatsoberhaupt durch eine andere Gruppe korrupter Politiker ersetzt werden. Und diese Politiker – welch Zufall – geniessen das Wohlwollen Washingtons. Das Land und das Staatsoberhaupt von

Armenien: Steht die nächste gegen Russland gerichtete US-gesteuerte Farbenrevolution an?

Will man unseren Medienschaffenden glauben, finden in Armenien derzeit Proteste statt, die sich gegen die russische Politik und gegen Putin richten. Ein Blick hinter die Kulissen zeigt, dass wieder einmal die gleichen US-gestützten Organisationen dahinter stecken, wie sie es auch Mitte 2015 getan haben, als damit auch die bestehende Regierung gestürzt und durch ein dem

Daesh: USA schicken ihre Söldner zurück aus Syrien nach Libyen – Kommt eine neue Flüchtlingswelle auf Europa zu?

Libyen. Failed State. Ein Opfer des Westens. 2011 wurde Libyen in die Steinzeit zurückgebombt. Angeführt durch die NATO/USA wurde der vom Westen initiierte Arabische Frühling genutzt, um eine Destabilisierung des wohl fortschrittlichsten nordafrikanischen Staates zu erreichen. Gaddafi als Schurke musste fallen. Und neben Libyen nutzte der Westen die Gunst der Stunde, um auch in anderen

Afghanistan: Ärzte ohne Grenzen veröffentlichen Bericht zum Beschuss des Krankenhaus in Kunduz durch die USA

Many staff describe people being shot, most likely from the plane, as people tried to flee the main hospital building that was being hit with each airstrike. Some accounts mention shooting that appear to follow the movement of people on the run. – Médecins Sans Frontières (MSF, Doctors Without Borders)
(Viele Mitarbeiter sagen, dass die Menschen

USA – China: Das undurchschaubare Ringen um die Vorherrschaft im Südchinesischen Meer

Wenn sich zwei Großmächte gegenseitig provozieren, ist das Beste, was kleine Nationen tun können sich warnend zu äußern, um nicht in einen “Mittäterstrudel” zu gelangen. Genau diese Vorgehensweise wäre auch jetzt angebracht, da Washington ein Kriegsschiff – um genau zu sein, den Zerstörer USS Lassen am Dienstag – durch die 12-Meilen-Zone, die China neuerdings um

Scroll Up