Skip to content

Verschlagwortet: aktienmärkte

Kurz eingeworfen: Die Fed und ihre “Warnung vor einer geringen Inflationsrate”

Dass die Aktienmärkte als Indikator für den “Gesundheitszustand einer Wirtschaft” keine Aussagekraft mehr besitzen, habe ich in vielen Artikeln versucht aufzuzeigen. Daher ist es sehr interessant zu sehen, wie die Aktienmarktteilnehmer geradezu verzweifelt auf der Suche nach “positiven Daten, Aussagen, usw.” sind, die aus dem Munde der Fed-Vorsitzenden Janet Yellen...

Systemfrage: Wenn die veröffentlichten Daten die Realität nicht mehr abbilden – Der schleichende Prozess einer Krise

Seit Jahren werden zahlreiche Statistiken und Daten von Behörden und Regierungen “angepasst”. Soll heißen, dass man sie durch Tricks besser aussehen lässt, als sie in Wirklichkeit sind. Die Paradebeispiele hierfür sind die Inflationsrate und die Arbeitslosenquote. All diese negativen Daten waren schon vor den US-Wahlen 2016 und der Installation Donald...

WannaCry und Co.: Der perfekte Auslöser für einen Crash am Aktienmarkt

Immer dann, wenn uns die Hochleistungspresse ein Thema in einer Endlosschleife serviert, sollten bei uns die Alarmglocken klingeln. Insbesondere dann, wenn es sich um etwas handelt, das die wenigsten Menschen richtig “(be)greifen” können, weil sie zu weit davon “weg sind”. Dies gilt auch für WannaCry, die Erpresserschadsoftware, die einen Exploit...

Gastbeitrag: Finanz-Crashs gestern und heute

Gastbeitrag von Marek – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Marek abzuklären. Urheberrechte...

Kurz eingeworfen: Bereiten sich die Banken auf den Crash vor?

Laut CNBC bereiten sich die Banken weltweit auf einen wortwörtlich “ökonomischen nuklearen Winter (preparing for an economic nuclear winter situation)” vor. Diese äußerst krasse Umschreibung dürfte angesichts des Chaos beispielsweise bei den europäischen Banken angemessen sein. Italiens Banken stehen vor den Zusammenbruch und auch die Deutsche Bank oder die Credit...

Zentralbanken: Ist es nur noch eine Frage der Zeit bis der IWF die Funktionen der nationalen Notenbanken übernimmt?

Wir leben in einer verrückten Wirtschaftwelt und -zeit. Vielleicht verrückter als jemals zuvor. Seit 2007/2008 nahm die globale Verflechtung der Wirtschaft immer mehr zu, während gleichzeitig die Besteuerung der Privatpersonen weltweit nach oben gefahren wurde. Die Produktion von Gütern befindet sich in einer Krise – von Japan über China bis...

Scroll Up