Skip to content

Kommunistische Langzeitstrategie: Biden nominiert Saule Omarova als neue Rechnungsprüferin der Währung für den US-DollarLesezeit: 3 Minuten

Geld - Bildquelle: Pixabay / Counselling; Pixabay License

Geld – Bildquelle: Pixabay / Counselling; Pixabay License

Mittels der Plandemie soll nach dem Willen der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) das bislang herrschende System über den Großen Neustart nach ihrem Gusto umgebaut werden. Offenbar sind auch die Strukturen des Geldsystems davon nicht ausgenommen. So plant die Federal Reserve die Rolle des “persönlichen Bankiers” zu übernehmen und den Geschäftsbanken die Privilegien des sogenannten Mindestreserve-Bankwesens zu entziehen. Zumindest scheint dies Bidens (bzw. dessen Hintermänner/-frauen) Plan zu sein. Und er setzt dabei auf die Expertise einer Befürworterin des Bankensystems der UdSSR, die dafür plädiert, dass Kredite direkt bei der Fed aufzunehmen sind, wenn man ein Auto oder ein Haus kaufen oder einen anderen Kredit aufnehmen möchte.

Saule Omarova, Bidens in der Sowjetunion geborene Kandidatin für das Amt des Comptroller of the Currency (Rechnungsprüfer der Währung für die Währung), ist der Meinung, dass die Fed das Bankwesen abschaffen sollte. Sie bewundert nach eigener Aussage die Wirtschaft der UdSSR (nicht Russlands), weil es dort “kein geschlechtsspezifisches Lohngefälle” gab, und sagt, dass Hedge-Fonds eine “Arschloch-Industrie” sind. Omarowa schloss 1989 ihr Studium an der Staatlichen Universität Moskau mit einem nach dem sowjetischen Führer Wladimir Lenin benannten Stipendium ab.

Derzeit versucht die Hochleistungspresse diese Fakten noch unter dem Teppich zu halten und schreibt nur, dass sie nicht so fortschrittlich ist, wie viele befürchtet haben. Ihre kommunistische Vergangenheit (und Gegenwart) bleibt vollkommen unerwähnt.

Angesichts dieser Wahl scheinen Powells Tage als Fed-Vorsitzenden gezählt zu sein. Bidens (zukünftige) Kandidaten für ähnliche Positionen werden wohl immer mehr einen “sowjetischen Einschlag” haben. Das ist auch der Grund, warum Elizabeth Warren so vehement gegen die Wiederernennung Powells ist. Sie versteht nicht, dass ihre Strippenzieher die Fed in eine andere Richtung lenken werden.

Als Teil der US-Regulierungsbehörden stützt Omarova einen von der progressiven Abgeordneten Maxine Waters eingebrachten Gesetzesentwurfs, der auf die Ausweitung von “erschwinglichem Wohnraum” abzielt. All dies entspricht aus meiner Sicht dem geplanten Zeitplan des Großen Neustarts, und die eigentlichen Eigentümer der Zentralbanken sagen es uns sogar noch direkt ins Gesicht. Nach der Ankündigung der geld- und fiskalpolitischen Programme im Zuge der Plandemie habe ich darauf hingewiesen, dass die Federal Reserve und die anderen Notenbanken schrittweise die Rolle des Hauptkreditgebers übernehmen werden. Mit Omarova wird hierbei eine wichtige Schlüsselrolle entsprechend für diese gewollte Implementierung besetzt.

Als Hauptkreditgeber würden die Zentralbanken das gesamte Kreditvergabesystem verwalten. Natürlich auf volldigitaler Basis – ex Bargeld. Damit würde das gesamte Konzept des fraktionierten Reservesystems auf die Notenbanken übertragen werden. Die Banken würden weiterhin Kredite vergeben, aber sie wären nicht mehr in der Lage, die Geldmenge auszuweiten oder zu verringern. All dies wäre dann eine Aufgabe der Fed und Co., die Kredite nach eigenem Ermessen vergeben würden. Zwar sind derzeit nur entsprechende Hinweise bzgl. der Fed zu finden, aber es ist davon auszugehen, dass alle westlichen Zentralbanken diesem Beispiel folgen werden.

Quellen:
Welcome, Comrade! Biden’s Soviet-born nominee for Comptroller of the Currency thinks Fed should ‘end banking’, admires USSR’s economy because there was ‘no gender pay gap’ and says hedge funds are an ‘a**hole industry’
Biden to nominate cryptocurrency critic to bank regulator position

Beitrag teilen:

Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Das könnte Sie auch interessieren …

2 Antworten

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.
  1. 4. Oktober 2021

    […] Mittels der Plandemie soll nach dem Willen der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) das bislang herrschende System über den Großen Neustart nach ihrem Gusto umgebaut werden. Offenbar sind auch die Strukturen des Geldsystems davon nicht ausgenommen. So plant die Federal Reserve die Rolle des “persönlichen Bankiers” zu übernehmen und den Geschäftsbanken die Privilegien… — Weiterlesen http://www.konjunktion.info/2021/10/kommunistische-langzeitstrategie-biden-nominiert-saule-omarova-als-neue… […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Skip to content