Skip to content

Verschlagwortet: zentralbanken

Kommunistische Langzeitstrategie: Biden nominiert Saule Omarova als neue Rechnungsprüferin der Währung für den US-Dollar

Mittels der Plandemie soll nach dem Willen der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) das bislang herrschende System über den Großen Neustart nach ihrem Gusto umgebaut werden. Offenbar sind auch die Strukturen des Geldsystems davon nicht ausgenommen. So plant die Federal Reserve die Rolle des “persönlichen Bankiers” zu übernehmen und den Geschäftsbanken die Privilegien...

Bargeldabschaffung und CBDC: Wenn der Chef der BIZ von “absoluter Kontrolle” spricht

In der Hochleistungspresse sind im Normalfall nur die großen Zentralbanken wie Fed, EZB oder die People’s Bank of China eine Schlagzeile wert. Nur im Ausnahmefalle lesen wir dort auch einmal etwas über die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ). Dabei ist die BIZ die Spinne im Netz, die Zentralbank der Zentralbanken...

Finanzsystem: Änderung des monetären Narrativs als Warnsignal

Nachdem das jüngste und anhaltende Verhalten, die gewollte Ignoranz und die Rhetorik der globalen Zentralbanken, angeführt von der US-Fed, gesetzt zu sein scheint, muss man zu dem Schluss kommen, dass die Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) das Geldsystem absichtlich auf einen neuen, finalen Kurs bringen wollen, der es in seine Endphase bringt. Diese...

Finanzsystem: Die globale Inflation klopft an unsere Türen

Wenn Sie dachten, dass die Staaten auf dem ganzen Planeten dauerhaft Geld drucken, leihen und ausgeben könnten, als gäbe es kein Morgen, ohne dass dies irgendwelche Konsequenzen hätte, dann haben Sie sich selbst etwas vorgemacht. Seit dem Beginn der P(l)andemie haben wir die größte Geldschwemme der Weltgeschichte erlebt. Natürlich muss...

P(l)andemie: Das Establishment benötigt einen tödlicheren “Virus”, weil die Fragen der Menschen immer größer werden

Es ist eine allgemeine Regel, dass korrupte Volkswirtschaften dazu neigen, auf Basis von Glauben und nicht auf Basis von Fundamentaldaten zu arbeiten. Und um es klar zu sagen, es geht nicht so sehr um den naiven Glauben, dass das System stabil oder funktional ist. Nein, es geht eher darum, dass...

Bargeldabschaffung: Setzt der Gewöhnungseffekt bereits ein?

Prognosen besagen, dass das Bargeld schneller verschwinden könnte als man bislang angenomen hat. Dank der medial geschürten Angst vor Covid-19 scheinen manche Verbraucher zu glauben, dass bargeldloses Bezahlen “sicherer sei”. Dabei ist der Rückgang der Bargeldnutzung seit langem bekannt, doch erste Hinweise deuten darauf hin, dass die “Coronavirus-Pandemie” diesen Trend...

Skip to content