Paris: COP 21, die Anschläge und die Neue Weltordnung

After catastrophic events, the propaganda machines start rolling. Opportunities abound. The goal is: use the disaster to boost a current agenda, when there really is no connection at all. It’s called a non-sequitur. It’s perfect food for dim minds. – from The Underground, Jon Rappoport
(Nach katastrophalen Ereignissen beginnt die Propagandamaschine anzulaufen. Unzählige Möglichkeiten tun sich auf. Das Ziel ist: Verwendung der Katastrophe, um eine aktuelle Agenda voranzubringen, obwohl es wirklich keine Verbindung gibt. Es ist eine unlogische Schlussfolgerung. Es ist das perfekte Futter für einen dummen Verstand. – aus The Underground, Jon Rappoport)

COP 21 - Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt www.cop21paris.org

COP 21 – Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt www.cop21paris.org

In der Politik wird jede Möglichkeit, jedes Ereignis, jede Chance oder Krise genutzt, um die eigenen Interessen in gewünschter Form vorantreiben zu können. Man sollte daher auch die Pariser Klimakonferenz (COP 21) Ende November und die am vergangenen Freitag ausgeführten Anschläge in diesem Kontext betrachten und ein paar einfache Fragen stellen:

  • In welchem Ausmass werden die Anschläge genutzt werden, um die Agenda des kommenden Klimagipfels zu „finalisieren“?
  • Wie werden die Anschläge propagandistisch eingesetzt werden, um mit Hilfe von unlogischen Schlussfolgerungen gewünschte Ergebnisse zu erzielen?

120 Länder werden ab 30. November in Paris vertreten sein. Staatschefs wie Obama oder Merkel werden vor Ort sein. Und bis zu 40.000 akkreditierte Vertreter der Staaten werden daran teilnehmen.

Diese Zahlen allein geben einen kurzen Überblick über die Bedeutung dieser Konferenz. Einfach ausgedrückt: Die Klimakonferenz ist ein ganz großes Ding und dessen Ergebnisse werden die ganze Welt massiv treffen:

The two weeks of talks begin Nov. 30 and will take place at Le Bourget airfield on the outskirts of Paris. They are expected to culminate in a new international agreement to lower greenhouse gas emissions and possibly put in place a system by which nearly 200 countries can regularly enact new and stronger climate targets.
(Die zweiwöchigen Gespräche beginnen am 30. November und finden am Le Bourget Flugplatz am Stadtrand von Paris statt. Es wir erwartet, dass sie in einem neuen internationalen Abkommen zur Senkung der Treibhausgasemissionen münden und gegebenenfalls ein System in Kraft setzen, das fast 200 Länder regelmäßig dazu bringen wird neue und härtere Klimaziele einzuführen.)

Paris als Nachfolgekonferenz von Kyoto und Rio de Janeiro ist der nächste ambitionierte Versuch das umstrittene Mantra einer globalen durch den Menschen verursachten Erderwärmung in die Köpfe der Menschen und in die Gesetzbücher der Staaten zu „bringen“: Weniger CO2, Steuern auf CO2, Emmissionshandel, das volle Programm. Mit den Folgen, dass alle Nationen weniger Energie verbrauchen und vor allem weniger Energie „zugeteilt“ bekommen werden, was wiederum zu einer weiteren Verarmung und zu noch größerem Ungleichgewicht und Chaos führen wird.

Doch zurück zu den eingangs gestellten Fragen.

Scientific American hat einige Äußerungen zur COP 21 und zu den Anschlägen zusammen gefasst:

Diplomats from New Zealand to the Maldives said they believe the vicious assaults on ordinary citizens are precisely the reason the 21st Conference of the Parties (COP 21) to the U.N. climate convention must still convene as planned. U.S. President Obama and Secretary of State John Kerry will be among nearly 120 heads of state attending.
COP 21 has to take place; otherwise, it would mean being weak and scared by terrorism, which would be for them an additional victory,“ Pascal Canfin, France’s former minister of development, told ClimateWire.
Agreed Jeffrey Waheed, deputy permanent representative of the Maldives to the United Nations, „We cannot acquiesce to brutality. It is important that terror attacks don’t dissuade us from what’s most important to the international community.“
(Diplomaten von Neuseeland bis zu den Malediven sagten, sie glauben, dass die bösartigen Angriffe auf Bürger genau der Grund sind, dass die 21. Konferenz der Vertragsparteien (COP 21) zur UN-Klimarahmenkonvention immer noch wie geplant einberufen werden muss. US-Präsident Obama und Staatssekretär John Kerry werden unter den fast 120 Staatsführern sein, die daran teilnehmen.
COP 21 muss stattfinden; andernfalls würde es bedeuten, dass man schwach ist und vor dem Terrorismus Angst hat, was für sie einen zusätzlichen Sieg bedeuten würde“, sagte Pascal Canfin, Frankreichs ehemaliger Minister für Entwicklung gegenüber ClimateWire.
Dem stimmte Jeffrey Waheed, stellvertretender ständiger Vertreter der Malediven bei den Vereinten Nationen zu: „Wir können uns der Brutalität nicht fügen. Es ist wichtig, dass Terroranschläge uns nicht davon abhalten, was für die internationale Gemeinschaft sehr wichtig ist.“)

Sehen Sie das Bild hinter dem Bild? Die Aussage „Solidarität angesichts des Terrors“ wird mit „Wir müssen alle eine tiefergehende Durchsetzung der Klimaregeln akzeptieren.“ gleichgesetzt – eine unlogische propagandistische Schlussfolgerung.

Denn bei Lichte betrachtet, macht diese Schlussfolgerung keinerlei Sinn; sie macht nur dann Sinn, wenn man Widerstände gegen die Ziele der COP 21 mit Hilfe der Solidaritäts- und Mitgefühlskeule „mundtot“ machen will. Dazu passt auch das Demonstrationsverbot, das direkt nach den Anschlägen durch Hollande ausgesprochen wurde.

Manche gehen sogar soweit zu behaupten, dass eine weitere unlogische Schlussfolgerung aus der gewollten Verbindung „Anschläge und COP 21“ die nachfolgende sein wird:

Wenn wir in Paris zusammenkommen und keine Ergebnisse bei den Klimazielen vorweisen können, dann werden wir all jene entehren, die bei den Anschlägen starben. Wir haben jetzt eine Chance zu zeigen wie entschlossen wir sind, eine globale Gemeinschaft zu schmieden; nicht nur was das Klimaabkommen betrifft, sondern bei allem was uns im Kampf gegen die brutalen Mörder, die diese großartige Stadt überfallen haben, hilft.

Zwei komplett unterschiedliche Gegebenheiten, die absolut nichts miteinander gemein haben zu verbinden, ist eine der Hauptstrategien der Propaganda. Und wir erleben gerade wie sie in diesem Fall eingesetzt wird. Zur Verdeutlichung: Wir sprechen nicht über irgendwelche kleine Versuche die Klimaziele zu verschärfen. Wir sprechen über die Umsetzung eines der wichtigsten Bausteine der globalistischen Agenda, die alle Nationen noch weiter in die Armut treiben wird – alles unter der Prämisse von „Wir müssen die Welt retten.“.

Vor wenigen Monaten schrieb ich noch, dass es noch nicht soweit sei, um die Neue Weltordnung implementieren zu können. Das war vor dem Einsatz der Migrationswaffe, vor der Verschärfung der Situation in Syrien und der Ukraine (die wir derzeit medial überhaupt nicht mehr „aufbereitet“ bekommen), vor der Aufnahme des Yuan in den Korb der Sonderziehungsrechte des IWFs und vor den Anschlägen von Paris. Dass noch ein paar „Setzsteine“ fehlen würden. Diese „Setzsteine“ sind jetzt dort, wo sie von den Eliten und Globalisten benötigt werden. Die NWO nimmt Fahrt auf. Halten Sie sich fest, denn die Fahrt wird keine angenehme sein.

Offenen Auges mit 300 km/h an die Wand.

Quellen:
Paris attacks, Missouri U protests: The uses of propaganda
Paris Attack Will Not Halt Global Climate Talks


Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:
Artikel bewerten:
Note 6Note 5Note 4Note 3Note 2Note 1 (bislang keine Bewertungen vorhanden)
Loading...
Artikel weiterleiten:

16 Kommentare bei “Paris: COP 21, die Anschläge und die Neue Weltordnung

  1. Libelle
    18. November 2015 um 11:10

    Irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass den Drahtziehern die „Transformation“ zur NWO nicht schnell genug geht, dass der Turbo eingeschaltet worden ist.

    Schrecklich!

    • Konjunktion
      Konjunktion
      18. November 2015 um 11:29

      Hallo Libelle,

      …dass der Turbo eingeschaltet worden ist.

      durchaus möglich. Das Schuldgeldsystem ächzt und stöhnt schwer unter den angehäuften Summen. Hier scheint der Kulminationspunkt erreicht zu sein. Und da die „Schuldgeldprofiteure“ auch wohl diejenigen sind, die die NWO vorantreiben, scheint der „Tritt auf’s Gaspedal“ deren einzige Möglichkeit der „Rettung“ zu sein.

      VG, Konjunktion

  2. 18. November 2015 um 11:46

    Die im Artikel eingenommene Sicht auf das Weltgeschehen, ist eine, welche den tatsächlichen Abläufen sehr nahe kommt.
    http://www.fogy.it/index.php

  3. Seneca Carvalho
    18. November 2015 um 12:04

    Nun ist es offiziell bewiesen:

    IS wurde in der Tat lange Zeit von den USA finanziert und unterstützt.
    Damit ist das Lügengebäude der US-Neocons zusammengebrochen. Die Weltgemeinschaft sollte jetzt endlich mit dem Verhängen von Sanktionen gegen die USA und Saudi Arabien angemessen reagieren.
    Einfach schockierend. Dieser Schurkenstaat schreckt vor gar nichts zurück:
    http://tribune.com.pk/story/828761/startling-revelations-is-operative-confesses-to-getting-funds-via-us/
    https://www.rt.com/news/227195-islamic-state-us-funding/
    http://www.thenewamerican.com/world-news/asia/item/21600-u-s-military-trained-top-isis-commander

    Auch der bekannte und in Regierungskreisen geschätzte US-Republikaner Rand Paul gab schon Anfang des Jahres bekannt, dass USA lange Zeit mit dem IS in Syrien verbündet waren!
    http://www.pravda-tv.com/2014/06/us-senator-rand-paul-wir-waren-mit-isis-in-syrien-verbundet/
    http://www.pravda-tv.com/2015/01/usa-und-arabische-laender-lieferten-waffen-an-untergruppen-der-al-kaida/

    Ich bin sprachlos und entsetzt. Ich fordere unsere Bundesregierung mit sofortiger Wirkung Sanktionen und Einreiseverbote gegen USA und US-Verantwortliche zu verhängen und erlassen. Die gesamte EU sollte endlich diesen Schurkenstaat aus Europa zum Teufel jagen…

  4. Solist
    18. November 2015 um 16:30

    GEFAKTER TERROR IN PARIS – FALSE FLAG & ÜBUNGEN – FAKE TERROR ATTACK
    https://www.youtube.com/watch?v=x-FqSMqkqZE
    Veröffentlicht am 15.11.2015

    Indizien für eine False Flag Operation in Paris: Terrorübungen, Ermittlungen behindert?
    https://www.youtube.com/watch?v=BRfh6TmxejQ
    Veröffentlicht am 15.11.2015

    Ein Kommentar:
    Ich kann in diesem Fall den aktuellen 007-Film “Spectre” empfehlen. So deutlich wurden nie die NWO-Operationen erläutert. Es fallen die Begriffe “neue Weltordnung” und “Zuwanderung” und es wird davon geredet, dass eine Organisation mehrere Attentate europaweit plant, um hinterher die Staaten unter sich durch Sicherheitsvorkehrungen zu vereinen.

    Paris Terror Attack a False Flag
    https://www.youtube.com/watch?v=9EKOS3dJN6U
    Veröffentlicht am 15.11.2015

    —–

    Paris attack 2015 Fake Cast by actors?
    https://www.youtube.com/watch?v=uFlgnPUVVAI

    —–

    Paris Attack False Flag: Conspiracy Hoax Exposed
    https://www.youtube.com/watch?v=OXavIbOQnZw
    Veröffentlicht am 15.11.2015

    —–

    Weitere Anspielungen von Bushido und Shindy auf die Terror-Attacken in Paris
    https://www.youtube.com/watch?v=7Rp9J_9xk8A&feature=em-uploademail

    —–

    PARIS/ATTACK/HOAX/2!!
    https://www.youtube.com/watch?v=xRhPriuYVSE
    hashtag.wakeup
    Sehr leger (!) und akrobatisch (?).

    PARIS/ATTACK/HOAX/4!!
    https://www.youtube.com/watch?v=Q1UCctoF_ZA

    Ich nix verstehe :/
    Paris Terror Hoax: Shootout in Paris 2 Dead 5 Detained
    https://www.youtube.com/watch?v=kYZuLuNOhkI
    Veröffentlicht am 18.11.2015

    —–

    G20 in Antalya – Der “plötzliche” Wandel der westlichen Welt im Umgang mit Russland
    https://deutsch.rt.com/international/35597-g20-in-antalya–plotzliche/

    Putin und Obama treffen sich überraschend zu Krisen-Gespräch
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/thema/putin/

    Anmerkung: PLÖTZLICH… ÜBERRASCHEND… Schlüsselwörter (Genau das Gegenteil).

    Merkel und Putin sprechen über Syrien und die Ukraine
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/16/merkel-und-putin-sprechen-ueber-syrien-und-die-ukraine/

    Anschläge von Paris: Putin stellt die Frage nach den Drahtziehern
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/15/anschlaege-von-paris-putin-stellt-die-frage-nach-den-drahtziehern/

    Anmerkung: Lest den (absichtlich) verwirrenden Text. HÖRT das Video an von Putin… Hört ihr Etwas, was im Text so gesagt wird? Gibt es dazu ein Video? Also ich verspüre bei dem TEXT Tiktak, äh… Taktik…

    —–

    G20-Gipfel in der Türkei
    Merkel und Putin reden über Syrien
    http://www.heute.de/g20-gipfel-in-der-tuerkei-zu-syrien-merkel-und-putin-reden-miteinander-41006656.html
    Am Rande des G-20-Gipfels in der Türkei haben sich Kanzlerin Angela Merkel und Russlands Präsident Wladimir Putin getroffen. In dem rund 40-minütigen Gespräch ging es nach Angaben aus deutschen Delegationskreisen unter anderem um den Konflikt in Syrien. …

    Nebengipfel am Kaffeetisch

    Erst ein langes Händeschütteln und dann eine informelle Gesprächsrunde am Kaffeetisch: Inmitten der Spannungen wegen des Syrien-Konflikts haben sich US-Präsident Barack Obama und Russlands Präsident Wladimir Putin am Rande des G-20-Gipfels in der Türkei überraschend ausführlich unterhalten. Wie Bilder des staatlichen türkischen Fernsehens zeigten, setzten sich Obama und Putin nach der ersten Gipfelsitzung am Sonntag an einem kleinen Beistelltisch zusammen. Beide beugten sich nach vorne und gestikulierten während der offenbar lebhaften Unterhaltung angeregt. Die letzten Begegnungen zwischen den beiden waren eher eisig verlaufen. Diesmal legte Obama Putin bei der Begrüßung sogar kurz die Hand auf den Arm. Über die Inhalte der Gespräche wurde zunächst nichts mitgeteilt.
    ^^
    ^^
    Politik G 20 nach dem Terror
    15:24
    http://www.welt.de/politik/ausland/article148885557/Ploetzlich-stecken-Obama-und-Putin-die-Koepfe-zusammen.html
    Plötzlich stecken Obama und Putin die Köpfe zusammen…
    ^^
    ^^
    Putin und Merkel sprachen am Rande des G20-Gipfels
    Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/politik/20151116/305656840/Antalya-putin-merkel-gespraech.html#ixzz3rgWdDGdY

    …Merkel stimmte dem Vorschlag Putins zu. Das Treffen begann nach Abschluss des gemeinsamen Essens der Teilnehmer der G20. Das Essen, das gemäß dem Plan anderthalb Stunden hätte dauern sollen, hatte in Wirklichkeit rund drei Stunden gedauert.
    ^^
    ^^
    Gipfel im Zeichen der Anschläge
    IS-Terror in Paris schweißt G20-Staaten zusammen
    http://www.n-tv.de/politik/G20-wollen-Terroristen-finanziell-austrocknen-article16362476.html
    VIDEO anbei

    —–

    The „Hebdo Hoax“ – It’s hilarious when you know that nobody died or got hurt! (Lesta 2015-01-16)
    https://www.youtube.com/watch?v=aGpJlo0oLLM
    ^^
    ^^
    Man beachte, bei dem Clip: The Hebdo Hoax… Der Name des Cartoonisten ist Renald Luzier, genannt Luz.
    (Luzi(f)er), ist das sein „Künstlername“?

    Erinnert an den Film auch mit Mickey Rourke: Titel: Angel Heart.
    Der Auftraggeber des Detektivs ist… Louis Cyphre und am Ende des Films schwant es Harry ANGEL…. Louis Cyphre = Luzifer. Ich glaub da nicht dran, aber DIE glauben es, wie auch an das okkulte Gedöns. Das ist das Wichtige.
    Oder… LucifersThrust – LucisThrust
    http://www.moviepilot.de/movies/angel-heart

    —–

    Jüdische Eigentümer verkauften Bataclan Theater vor 2 Monaten
    http://uncut-news.ch/terror/juedische-eigentuemer-verkauften-bataclan-theater-vor-2-monaten/

    ———-

    Merkel bei Putin: Sie mahnt zu MEHR Gemeinsamkeit… Dann gehts darum intensiver GEGEN das “freie” Internet vozugehen. OK, in anderen Worten, aber man weiß um was es geht. Soziale Netzwerke, kritische Haltung, freie Meinung… Ich glaube, sie sagte u.a.: GEGEN DIE HETZE…

    Hier noch Kulturzeit 11.11.2015 Kamelle..
    Oliver Stone,, Opfer gegen Nazi-Deutschland der Russen vor Allem. 20 Millionen Tote, Bush Irak angegriffen, Obama hat Politik seiner Vorgänger fortgesetzt, die Amerikaner aufzurütteln..
    Die Moderatorin im Anschluß: …Sich nicht länger von den USA als Satellit GEGEN Russland missbrauchen lassen.

    Kulturzeit vom 11.11.2015
    http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=55287
    Unsere Themen: Wir berichten aus Nordkorea, über VW und Moral, die Ausstellung “Politischer Populismus” in Wien und den Film “Virgin Mountain”.

    ———-

    Portal zum Bundestag

    UN-Gipfel
    Plan für die Welt
    http://www.mitmischen.de/diskutieren/topthemen/politikfeld_auswaertiges/UN-Gipfel/Hintergrund/index.jsp
    06.10.2015 |

    In seltener Einigkeit haben 193 Nationen dieser Welt auf dem UN-Gipfel in New York die Post-2015-Agenda beschlossen. Chancengleichheit, Gesundheit, Stopp dem Klimawandel, Beseitigung von Hunger… – wo die Weltgemeinschaft anpacken will.

    Rechts zu weiteren Artikeln. Man achte auf den SATZ:
    Nachhaltigkeit ins Grundgesetz! Experten fordern im Parlamentarischen Beirat für nachhaltige Entwicklung eine Änderung des Grundgesetzes. Aber das allein reiche noch nicht, meinen sie…
    ^^
    ^^
    Frankreich/Hollande WILL NUN AUCH DIE VERFASSUNG ÄNDERN, so die Medien
    ^^
    ^^
    MUAHAHA
    Also 193 Länder für die NWO und nun finde DAS:
    NSA darf 193 Staaten ausspionieren
    01.07.2014 12:57 Uhr
    http://www.tagesspiegel.de/politik/nsa-skandal-nsa-darf-193-staaten-ausspionieren/10132466.html
    Vom US-amerikanischen Geheimgericht FISC bekam der Geheimdienst weitreichende Kompetenzen zur Überwachung von ausländischen Regierungen. Dies enthüllt eine bislang unveröffentlichte Liste.

    Die NSA darf praktisch jede Regierung der Welt überwachen. Laut einem Bericht der „Washington Post“ ist der Geheimdienst durch den zuständigen Foreign Intelligence Surveillance Court (FISC) dazu autorisiert worden, Informationen aus nahezu jedem Staat abzuschöpfen – lediglich für Großbritannien, Kanada, Australien und Neuseeland ist der NSA die Spionage untersagt.

    Anmerkung: Sie DARF spionieren. Interessant!

  5. Solist
    18. November 2015 um 17:03

    Der Boston Marathon FAKE wurde übrigens knapp 4 Wochen zuvor in der Zeichentrickserie FAMILY GUY, FOLGE: TURBAN COWBOY angekündigt. Lief erst vor wenigen Wochen auch auf deutsch bei Pro 7.
    Genauso wie Weiteres schon in anderen Folgen indirekt zur Sprache gekommen ist, darauf angespielt, und zwar BEVOR es dann geschah oder wo von Insiderwissen man ausgehen muß und es gezielt in die Öffentlichkeit transportiert werden sollte. Aus verschiedenen Gründen. Z.B. bei gleicher Serie, trat Robin Williams auf, bevor er „getötet“ wurde, und indirekt ebenfalls zum Tod von Paul Walker, der in einem Auto zu Tode gekommen ist. Interessanterweise spielte zuvor in mehreren Teilen der Kinofilme: Fast and Furious mit, wo es um schnelle Autos geht.

    Hier mal eine Fleissarbeit zu Ankündigungen in Filmen, Serien zu 9/11, BEVOR es eingetroffen ist. Dazu verweise auch auf das ILLUMINATI KARTENSPIEL. Einfach mit Illuminati Cards googlen. Hunderte Karten zu Dem was geschieht und geschehen ist. Ob Erdeben, ob Überwachung, ob Anschläge oder Chemtrails, Weltkrieg 3 usw.
    Die Karten haben die Titel: PENTAGON und TERRORIST NUKE. Im Ersten sieht man das brennende Pentagon und im ZWEITEN sieht man zwei Hochhaustürme wo der „Verputz“ ein wenig „bröckelt“. Wäre ja nichts Besonderes wenn nicht, ja wenn nicht diese Karten bereits im Jahre 1995 im Spiel gewesen wären (Version 1995).

    Was 911 Predicted in Cartoons and Movies Years ahead of Time?
    https://www.youtube.com/watch?v=-QUv9grv-WE

    Was 911 Predicted in Cartoons and Movies Years ahead of Time? ~PART 2~
    https://www.youtube.com/watch?v=4Uic7Z3RY34

    11. September 2001 – Ein Werbeclip manipuliert Millionen Menschen zwei Tage vor der Mutterlüge
    https://www.youtube.com/watch?v=7xRoRGEc-88

    Top 10 Times the Simpsons Predicted the Future
    https://www.youtube.com/watch?v=o0tU9rvjW_E

    40 Minutes Of Illuminati Symbols In Movies, Games, Music & More
    https://www.youtube.com/watch?v=dZjS97cuQxY

    Boston Bombing Hoax – Turban Cowboy – Carlos the Cowboy Man – radical Islam – Family Guy
    https://www.youtube.com/watch?v=8_xpBvbc01g

    —–

    Schon älter vom Kanal Conrebbi zu den Inszenierungen und Schauspielern. Im ersteren Video wird auf eine Statistin eingegangen, die schon bei DREI inszenierten anschägen dabei war. DIESELBE war eben nun auch aktuell angeblich in Paris. Aber auf dem neuesten Stand sind die Clips insgesamt natürlich nicht. Ich denke aber, es reicht aus. Man kann ja im Netz noch mehr dazu finden. Natürlich meist auf englisch.

    Beispiel für die CRISIS Acteurs:
    Terroranschläge und die Schauspieler
    https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=vHiHnZ4eiWw
    Conrebbi- Bei erster 1 Minute

    Die gleiche Statistin wie hier:
    Terror in Paris: False Flag? Übungen, Darsteller, Pass gefunden #paris #frankreich #ParisAttacks
    https://www.youtube.com/watch?v=na3qeoMMgSU#t=64

    TERRORANSCHLÄGE ++ PARIS ++ Freitag 13.
    Das Ordo ab Chao hat begonnen! Horror oder Hoax?
    http://uncut-news.ch/terror/terroranschlaege-paris-freitag-13/

  6. Solist
    18. November 2015 um 18:03

    Sorry, DIESEN habe ich vergessen:

    Von Fälschung oder Wahrheit
    https://www.youtube.com/watch?v=QYn2GowPrbI
    conrebbi
    Veröffentlicht am 24.05.2013
    Anhand zweier Terror- Attentate kann gezeigt werden, wie problematisch es sein kann wahr von unwahr zu unterscheiden.

    —–

    911 entschlüsselt – Die bezahlten Statisten – Die gefälschten Boeings – Kapitel I
    http://savevidz.com/watch/mtuTpH3bYdg/911-entschlsselt-die-bezahlten-statisten-die-geflschten-boeings-kapitel-i.html

    Läuft bei mir leider nicht und hier ist es auch unter Vorwand zensiert worden:
    https://www.youtube.com/watch?v=mtuTpH3bYdg
    Schade, hatte ich öfter schon verlinkt. Mein Lieblingsvideo zum Thema in Dokulänge (ca. 1,30 Std)

    In einzelnen Parts aber noch zu finden oder mit allen Kapiteln und über 6 Stunden Laufzeit. Stichworte:
    9 11 entschlüsselt Megaritual.
    Ergänzend dazu passt hervorragend noch die Doku: SEPTEMBER CLUES. Nur ein Fehler: Sie gingen damals noch von Missiles aus, ansonsten super Doku auch.
    Oder auch das hier (Gibts ja sogar am Stück :), Teil 6 hatte derletzt nochmal gesehen. Man kann ja vorspringen.)

    11.9.2001 – Die Große Amerikanische Psy-Oper ++ Doku USA 2011
    https://www.youtube.com/watch?v=A-_Tm5_v-3c
    Veröffentlicht am 08.06.2013

    Mit das Beste was die Welt so an 9/11 Dokus zu bieten hat:
    Über eine Laufzeit von knapp 4 Stunden bekommt der Zuseher nahezu alle relevanten Aspekte, Fakten, Erkenntnisse und Theorien zu den Terroranschlägen des 11.9.2001 serviert und das auf eine besonders eindrucksvolle und farbenfrohe Weise.

    Mit einer hohen Detailgenauigkeit in Bezug auf Wissenschaftlicher, als auch kriminalistischer Fakten, aber auch einer guten Portion an Humor werden hier kontroverse Themen wie No-Plane Theorie, High-Energy-Weapons und Thermo-Nukleares Abrissschema ebenso behandelt wie manipulierte TV-Bilder, vergessene Zeugen-Aussagen als auch nachweisbare Lügen und Unwahrheiten diverser Behörden.

    Abgerundet und aufgelockert wird der harte Stoff immer wieder durch Songs und Musikclips des Film-Produzenten Colin Alexander

    Deutsche Fassung, Bildbearbeitung by Kontrovers Wien
    Originaltitel: 9/11 – The Great US Psy-Opera
    USA 2011

    Nun bin ich auch fertig, erstmal 🙂

  7. 19. November 2015 um 02:29

    Danke für diesen Artikel. Schaue nicht dahin, wo es gerade laut ist, sonder schaue in alle anderen Richtungen! Wovon wollen sie uns ablenken? Warum sollen wir vor Angst erstarren und was sollen wir ignorieren bzw. übersehen?

    Das Puzzle fügt sich und ich möchte es noch etwas auf technischer Ebene ergänzen, aber zuerst will ich etwas jammern.

    Nicht über die sich so nennenden Mainstream-Medien. Der Haufen ist mir inzwischen völlig schnuppe. Die schaffen sich selbst ab.

    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die Aufklärungsversuche blockiert werden, bei Fakebook (Facebook) und DerFreitag durch plumpe Löschung der Benutzer.

    Den einzigen Artikel kann ich vergessen, aber meine letzten Kommentare liegen bei DerFreitag noch vor:
    https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/der-gewissenschaftler

    DISQUS als Kommentarverwalter für etliche Onlinepublikationen stellt irgendwelche Regeln auf und blockiert damit so ziemlich alles kritische gegen die Klimahysterie. Es gibt keine wirklich objektiven Kriterien.

    Was aber sehr verletzt, sind die sogenannten Alternativen:
    http://www.net-news-express.de/, http://net-news-global.net/, https://nachrichtenagentur.radio-utopie.de/, http://www.paulcraigroberts.org/.

    Sie blockieren jeden Artikel über Geoengineering, Chemtrails weil sie in ihrer Ignoranz felsenfest glauben, dies sei nur eine Ablenkungsgeschichte des CIA. Das hat mir @Net_News_Global über Twitter so mitgeteilt! Diese Leute sind sehr anmaßend und nehmen nicht wahr, dass sie damit Zensur im Sinne des Imperiums betreiben. Sie selbst haben mangels Kenntnissen zu dem Thema nichts zu sagen.

    Nun komme ich zu den Hintergründen des Geoengineering:

    Hinter der Massenpropaganda über Erderwärmung und Klimawandel versteckt sich der größte Betrug und der gefährlichste Angriff auf die Basisressourcen der Menschheit und alles Lebendigen. Merke: Der Händler mit den schlechtesten Tomaten ist der lauteste auf dem Markt!

    Größter #Schwindel der #Menschheit, #CO2 #Finanzblase wird Dich wegpusten!
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/10/co2-finance-bubble.html

    Gestaltet wie eine #Religion, gefährlich wie die #Mafia!
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/10/climatology-mafia-church.html

    Nur Idioten bejubeln die Rückkehr des #Faschismus, nun global!
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/10/ruckkehr-des-faschismus-return-of.html

    Was ca. seit 1996 betrieben wird ist eine globale Beeinflussungs- und Steuerungsmaschinerie der Wasserströme in der Troposphäre. Dadurch werden die Ressourcen Wasser, Sonnenlicht, Luft und Boden quasi privatisiert. Die Menschheit verliert den freien Zugriff auf diese Basiselemente mit dem Trost, dass damit das Klima gerettet wird, was natürlich eine kolossale Lüge ist!

    Das Gegenteil der Lüge ist die Wahrheit! Mann, Hansen, Schellnhuber, Rahmsdorf sind Lügner!
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/07/gegenteil-der-luge-opposite-of-lie.html

    Seit Jahren fällt dabei der Begriff Chemtrail! Für die Sehenden, aber geistig Blinden existieren sie nicht und doch sind sie die Basis dieser Wasserverwaltungsindustrie!

    Chemtrail ist ein Begriff der US-Airforce für gezielte Ausbringung von spezifischem Feinstaub zur Bildung von künstlichen Aerosolwolken. Über den militärischen Sinn solcher schirmenden Gebilde mag jeder selbst sinnieren. Jedenfalls heißen diese Aerosolwolken nur anfangs so, weil sie als Spur entlang der Flugbahn von ausbringenden Flugzeugen entstehen, aber in der Folgeentwicklung bilden sie flache Schleier- und Deckenwolken.

    Der Mechanismus, der dies ermöglicht, basiert auf dem Verhalten von gasförmigem Wasser in der Troposphäre! Die Mikrotröpfchen verteilen sich unsichtbar und gleichmäßig solange sie keine Niederschlagsfläche finden. Treffen sie aber auf ein Staubkorn, so schlagen sie sich darauf nieder und bilden Aerosoltropfen oder Eiskristalle, die je nach Umgebungsbedingung anwachsen können. Wenn sie eine lichtbrechende Korngröße erreicht haben, werden sie für uns als Aerosolwolken bzw. Cirruswolken (Eiswolken) sichtbar.

    Dieser Mechanismus funktioniert sowohl mit natürlichem als auch künstlichem Staub. Ob es sich dabei um flüssige oder kristalline Aerosole handelt, hängt von der Höhe und Temperatur ab. In der Regel sind die Mikrotropfen über 6km unterfroren und bilden in Verbindung mit einem Staubkorn Wasserkristalle. Unter 6km entstehen i.d.R. flüssige Aerosole, also größere Tropfen.

    Es sollte klar sein, dass es hier keine absoluten Grenzen gibt. Diese Höhenangaben varieren von den Polen zum Äquator und schwanken je nach Jahreszeit, Sonnenintensität, Langzeitoszillationen etc.

    Nach dieser Einleitung möchte ich zuerst auf folgende Links Verweisen, wo die Animation der schichtweisen Bildung von Aerosoldecken durch Ausbringung von Chemtrails beobachtet werden kann.

    Wie der #Wasserlift mit #SRM #chemtrails arbeitet.
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2014/10/blog-post_17.html

    Schau wie das troposphärische #Förderband arbeitet.
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2014/10/das-forderband-conveyer-belt-fur.html

    Schau wie das #Wasser abgeliefert wird!
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/08/water-by-tropospheric-srm.html
    http://geoarchitektur.blogspot.de/p/water-deliver-with-srm.html

    Nun muss der Leser auch ein bisschen arbeiten :-), nämlich anfangen täglich mehrfach den Himmel zu beobachten, denn das was ich da simpel animiere geschieht seit Jahren über Europa oder besser gesagt von Nord-Europa bis nach Nord-Afrika und Arabien.

    Dabei sollten zwei Perspektiven eingenommen werden, zum einen unweigerlich die natürliche Sicht vom Boden zum Himmel und die Satellitensicht von oben nach unten – hier sind Vorstellungskraft und Hilfsmittel erforderlich, nämlich die beweglichen und statischen Satellitenaufnahmen.

    Die Atmosphäre und insbesondere die Troposphäre (über Europa 0km bis 11km) ist nicht strukturlos, sondern hat relativ stabile großräumige Strömungen, die auch Wasser tragen können. Diese laufen in Klimazellen, mit Jetstreams zum Austausch von Feuchtigkeit und Temperatur zwischen Klimazonen. Europa in der Gemäßigten Zone befindet sich in einer solchen Klimazelle mit Nord-Afrika und Arabien, die in der Subtropischen Zone liegen.

    Auf natürliche Weise wandert vom Süden nach Norden trockene warme Luft und vom Norden nach Süden niederschlagsreiche kalte Luft, wie ein sich ewig drehendes Förderband, hauptsächlich angetrieben von der Energie der Sonne.

    Durch die Anlage künstlicher Aerosoldecken wird die natürliche Thermik dazu genutzt, höhere Mengen an Wasser in Höhen von ca. 6km bis 12km zu Speichern und in die Austauschwinde zu legen, um sie am Zielort abregnen zu lassen. Der lohnende Grund hierfür ist das Hydraulic Fracturing (Fracking) von Erdöl und Erdgas, aber auch intensive Landwirtschaft in sonst zu trockenen Wüstengebieten.

    80% der Ressourcen eines Erdölfeldes befinden sich im tieferen Gestein und können nur mit Fracking gewonnen werden! Was in Arabien seit 100 Jahren mit herkömmlichen Methoden abgepummpt wurde stellt also maximal 20% der Ressourcen dar.

    Damit nicht der Verdacht entsteht, ich würde fantasieren 🙂 lege ich hier noch den Link mit entsprechenden Bildern bei. Ich weiss, Bilder kann man manipulieren, aber meine sind es nicht. Sie sind i.d.R. während gängiger Reisen über den entsprechenden Gebieten aufgenommen worden.

    HIMMELSRAUB, WASSERRAUB, LANDRAUB, WÜSTENLANDWIRTSCHAFT, WÜSTENFRACKING
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/02/skygrabbing-watergrabbing-landgrabbing.html
    https://flic.kr/y/XTQ3Lc

    Es gibt noch eine weitere Steuermöglichkeit durch hochfrequente Strahlung zur troposphärischen Wasserverwaltung, die auch ganz ohne Staubausbringung funktioniert. Diese Methode wird gerade im Indischen Ozean an der Küste Yemens angewandt.
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2014/11/climate-engineering-without-chemtrails.html

    Bitte schaut doch selbst nach den Bilddokumenten zu den den aktuellen Zyklonen, die einen „ungewöhnlichen“ Weg in Richtung Arabien nehmen! Ich habe diese teilweise auch in meinem Post zu den Strumfluten abelegt. Keiner muss dem gesagten vertrauen, aber anzuraten ist das Selbstrecherchieren, um diese Aussagen zu widerlegen oder zu bestätigen.

    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/08/water-by-tropospheric-srm.html
    http://geoarchitektur.blogspot.de/p/water-deliver-with-srm.html

    „Tropospheric Solar Radiation Management und Water Management“ ist unser Alltag, allerdings gemeingefährlich und noch illegal. Die Klimakonferenzen und die alltägliche Propaganda über Erderwärmung und Klimawandel sollen die Legalisierung ermöglichen. Jedesmal, wenn die Begriffe Erderwärmung und Klimawandel fallen, können sie durch SRM und Geoengineering ausgetauscht werden. Dann bekommt alles auch einen realen Sinn.

    Entlang des Förderbandes verläuft auch eine Blutspur. Die Kriege im Mittleren Osten und Osteuropa, die Flüchtlingsströme, die Überflutungen und Dürren, Waldbrände, extreme Blitze und Hagelschläge sind alle direkte Auswirkungen des Geoengineering!

    Vitamin-D-Mangel & #SRM #chemtrails!

    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/07/vitamin-d-srm.html

    Waldbrände auf das Schneebalsystem #Klimawandel & #Erderwärmung durch #CO2 schieben.
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/07/blaming-wildfires-on-hoax.html

    #Krieg um #Wasser, #SRM über #Yemen, #Syrien & #Irak in der Troposphäre für mehr Öl & Gas.
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/07/war-on-water-krieg-um-wasser.html

    Das Rückgrat des Monsters brechen! Danke #Russland! Maschine der Teufel!
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/09/breaking-backbone-das-ruckgrat-brechen.html

    Eine unheimliche Koalition! Die Einheit der Feinde! Domino Effekt!
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/08/weird-coalition-unheimliche-koalition.html

    Vorerst soviel. Ich hoffe, dass Du mich nicht auch noch blockierst 🙂
    Ich antworte gerne auf Fragen.

    • Konjunktion
      Konjunktion
      19. November 2015 um 11:30

      Sorry, der Kommentar ist im Spam gelandet (wohl aufgrund der vielen Links).

      VG

      • 19. November 2015 um 13:27

        Kein Problem. Ich danke Dir für die Veröffentlichung meines Kommentars.

        Meine Versuche die anderen „Alternativen“ aufzuwecken waren leider vergeblich. Sie sind wie hypnotisiert, erkennen nicht das Konstrukt, obwohl sie nahe dran sind.

        Ich nehme Deinen Artikel in meinen nächsten Post mit auf und werde ihn auf Twitter immer mitposten.

        Die Zusammenhänge müssen auch so langsam anderen Schreiberlingen aufleuchten. Der „harmlose“, „gutmenschliche“ Klimaschutz versteckt das größte Eroberungsprojekt der imperialen Struktur. Das letzte Aufleuchten vor der Explosion, die letzte Blüte vor dem Verderben. Es ist also nicht verwunderlich, dass gerade Bankmanager als Klimapropagandisten auftreten. Sie fürchten, dass der Schwindel auffliegt, der CO2-Finanzballon platzt und damit das Bankster-Kartenhaus zusammenbricht.

  8. Seneca Carvalho
    19. November 2015 um 10:08

    http://antikrieg.com/aktuell/2015_11_16_militaerische.htm

    **“Laut dem Independent vom 15. November waren „die Bombardierungen am Sonntag der größte französische Luftschlag, der bisher in Syrien stattgefunden hat.“ Laut dem französischen Verteidigungsministerium war „das erste Ziel, das die Flugzeuge zerstörten, ein Kommandoposten, in dem ein Rekrutierungszentrum, Waffen und ein Munitionsdepot untergebracht waren.“

    Was die Berichte allerdings nicht erwähnen, ist dass von Beginn von Obamas Bombenkrieg im August-September 2014 an die von den Vereinigten Staaten von Amerika angeführte Koalition die Positionen der ISIS-Rebellen nicht bombardiert hat.

    Ganz im Gegenteil, der ISIS wurde von der westlichen Militärallianz beschützt. Die von den Vereinigten Staaten von Amerika angeführten Luftüberfälle wurden benutzt, um den Terroristen Waffen und Munition zukommen zu lassen.

    Die meisten Presseberichte beruhen auf Informationen, die aus Frankreichs Verteidigungsministerium kommen. Bis zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine verlässliche unabhängige Information, dass die französische Luftwaffe in ihrer Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten von Amerika in sinnvoller Weise ISIS-Positionen in Raqqa bombardiert hat.“**

    **Der vom Westen geführte Krieg gegen den Terror ist ein Lügenmärchen!**

  9. Der Demütige Protagonist
    19. November 2015 um 18:54

    Elmau soll ja so zwischen 130 und 200 Millionen DeutschenEuros gekostet haben. Der Steuerzahlerbund in Bayern sprach sogar von 360 Millionen laut dem „Sturmgeschütz der Demagogie“ der Speigel http://www.spiegel.de/politik/deutschland/g7-in-elmau-bilanz-des-gipfels-der-maechtigen-a-1037780.html

    Mehr als 20.000 Sicherheitskräfte sicherten die damalige Sause ab….

    Ob das der Franzose noch toppen wird?

  10. 22. November 2015 um 05:01

    Bitte schau mal!

    Dose of terror to abuse the spirit of solidarity!
    http://geoarchitektur.blogspot.de/p/terror-for-climate-terror-furs-klima.html

  11. 22. November 2015 um 05:10

    Oder besser noch folgenden Link zum Post. Später könnten Übersetzungen folgen.

    Dose of terror to abuse the spirit of solidarity for climate agreement!
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/11/terror-for-climate-terror-furs-klima.html

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel wurde geschlossen, da der Artikel älter als drei Monate ist.