AfD: Jetzt wird scharf gegen die Euro-Kritiker geschossen

Aktuellen Umfragen zufolge soll die AfD selbst bei den “offiziellen Wahlumfragen” die 5%-Hürde genommen haben. Angesichts der “Gefahr” für die etablierte Parteien der Startschuss für die gleichgeschalteten Mainstreammedien das “pöse” AfD-Gespenst aus dem Schrank zu holen, um das Wahlvolk auf Linie zu bringen. Eine kleine Auswahl allein der vergangenen 24 Stunden:

Focus – Schreckensszenario nach der Wahl – Mit der AfD droht der Wirtschaftskollaps

Focus

Focus – Bildquelle Screenshot-Ausschnitt www.focus.de

FAZ – Was passiert, wenn die AfD ins Parlament einzieht?

FAZ

FAZ – Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt www.faz.net

Hamburger Morgenpost – AfD-Chef stiehlt Wählerstimmen

Hamburger Morgenpost

Hamburger Morgenpost – Bildquelle: Screenshot-Ausschnit www.mopo.de

Finanznachrichten – DIW-Chef warnt vor Wahlerfolg der AfD

Finanznachrichten

Finanznachrichten – Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt www.finanznachrichten.de

Die Welt – Die jungen Parteien treten als Verführer an

Die Welt

Die Welt – Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt www.welt.de

  • Wie groß ist die Angst der ReGIERenden und der dahinterstehenden Machtelite vor der AfD, dass eine solch konzertierte Aktion gegen die Alternative für Deutschland nötig ist?
  • Wie groß ist die Befürchtung, dass sich der “gemeine Wähler” für eine Euro-kritische Partei entscheiden könnte und somit das “etablierte System” in seinen Grundfesten erschüttert?
  • Wie groß ist für die Machteliten das Gefahrenpotenzial AfD, dass diese neue Partei im Bundestag unbedingt verhindert werden muss?
  • Wie sehr haben sich unsere “Qualitätsmedien” zum Erfüllungsgehilfen der Machteliten gemacht und jedwede journalistische Unabhängigkeit aufgegeben?
  • Wie sehr sehen die Machteliten ihr geliebtes und von den Menschen in dieser Form nie gewolltes Europa-Projekt in Gefahr, dass sie eine solche Propaganda-Show abziehen müssen?
  • Wie sehr verachten die Machteliten den Souverän, dass sie denken mit solchen offensichtlich gekauften Artikeln die Wählerstimmung beeinflussen zu können?

Quellen:
Schreckensszenario nach der Wahl – Mit der AfD droht der Wirtschaftskollaps
Was passiert, wenn die AfD ins Parlament einzieht?
AfD-Chef Bernd Lucke stiehlt Wählerstimmen
DIW-Chef warnt vor Wahlerfolg der AfD
Die jungen Parteien treten als Verführer an


Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Artikel teilen:

9 Kommentare...

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.
Die Kommentierung wurde geschlossen, da der Artikel älter als drei Monate ist oder weil die Kommentarfunktion durch den Administrator gesperrt wurde.
Scroll Up