Wirtschaftskollaps: Der nächste Prozessschritt wurde eingeläutet – Regierungen im Panikmodus

Anschnallen, liebe Leute. Die wilde Fahrt geht los.
Welche Fahrt? Die in den ökonomischen Kollaps!
Das ist Ihnen zu platt? Zu schwarzmalerisch? Bereits zu oft angekündigt worden? Wohl war, aber diesesmal schreiben nicht nur alternative Medien über den ökonomischen Kollaps, sondern unsere Mainstreampresse, unsere doch so neutrale Hochleistungspresse.
Mir ist bewusst, dass wohl 99% der Deutschen keinerlei Anzeichen

Finanzkrise x.0: Europäische und japanische Bankenwerte brechen ein – Ein Teil des Systemauflösungsprozesses

Viele Menschen spüren, dass unser heutiges System ein System ist, das seinem Ende zueilt. Viele verbinden dabei das Ende mit einem großen lauten Knall. Mit einem Ereignis, das so groß in seinem Ausmass ist, dass Strukturen und Regelungen von heute auf morgen zerstört werden.
Meiner Meinung nach wird es dieses “Großereignis” nicht geben. Vielmehr werden wir

Finanzsystem: Geht es jetzt den europäischen Banken an den Kragen?

Null-Zins-Politik, monatlich Milliarden von Draghi, Negativzinsen… Die neue Normalität im Finanzcasino.
Chinas Wirtschaft und seine Börse brechen ein oder werden ins Negative drehen, wenn die Abnehmer aus den USA und aus Europa weiter ausbleiben. Die US-Börsen sind anfällig geworden und ein Einbrechen des Dow Jones reisst in einer Kettenreaktion alle anderen Indices global mit sich. Der

Systemkollaps: Stecken wir bereits inmitten des Zusammenbruchs ohne es zu bemerken?

Jetzt da die Wirtschaftskrise weltweit immer deutlicher wird, erhalte ich viele Nachrichten von Lesern, die ihre  Bedenken ausdrücken, was das Thema der “Wahrnehmung” des Zusammenbruchs in der Öffentlichkeit anbelangt. Das heißt, es gibt Fragen bzgl. des Konzepts des Zusammenbruchs, wie ihn eine normale Person wahrnimmt, gegenüber der Realität des stattfindenden Zusammenbruchs. Das ist eine entscheidende

Ordo ab chao: Wieviel Zeit bleibt uns noch?

Ordo ab chao – Ordnung aus dem Chaos. Ein Satz, der das Credo der elitären Machtspieler ist.
Jenes chao wurde in den letzten Jahren meisterhaft vorbereitet und nun scheint der finale Punkt gekommen zu sein, um aus dem Chaos die Ordnung nach Maßgaben der Elitkaste entstehen zu lassen. Unsere Hochleistungspresse schreibt sich derzeit in einen wahren

Systemfrage: Ein letzter Blick auf die reale Wirtschaft, bevor sie implodiert – Teil 5

Der erste Teil der Artikelserie ist hier (englisches Original) bzw. hier (deutsche Übersetzung) zu finden.
Der zweite Teil der Artikelserie ist hier (englisches Original ) bzw. hier (deutsche Übersetzung) zu finden.
Der dritte Teil der Artikelserie ist hier (englisches Original) bzw. hier (deutsche Übersetzung) zu finden.
Der vierte Teil der Artikelserie ist hier (englisches Original)

Scroll Up