Skip to content

Plandemie: Der mediale “Panikknopf” bleibt gedrückt, um die “Impfung” durchzudrückenLesezeit: 3 Minuten

Panikknopf - Bildquelle: Pixabay / Alexandra_Koch / TheDigitalArtist; Pixabay License

Panikknopf – Bildquelle: Pixabay / Alexandra_Koch / TheDigitalArtist; Pixabay License

Kein Tag vergeht, an dem wir nicht durch die Politdarsteller und die Hochleistungspresse an die “tödlichste Pandemie” aller Zeiten erinnert werden. Kein Tag vergeht an dem sie nicht das Stilmittel der Angstmacherei einsetzen, um die Massen in die angedachte Richtung der “glückselig machenden Impfung” zu lenken. Dabei sinken weltweit die “Impfraten”. Teilweise – wie in den USA – gar auf Null, was nur zum Ausdruck bringt, dass diejenigen, die die Gentherapie wollten, diese bereits bekamen, und dass die Medienerschaffende und die Politkaste weiterhin alles versuchen, die Menschen in Panik zu halten, dass diese sich den Giftcocktail spritzen lassen.

Bei dem derzeitigen, rückläufigen Tempo werden 70% der US-Amerikaner die erste “Impfdosis” nicht vor dem 1. Dezember erhalten, so die Reuters-Analyse der “Impfzahlen” von Our World in Data.

Dem Reuters-Bericht zufolge stagnierten die “Impfraten” in Israel, bis die Medien ihre Angstkampagne über die “Delta-Variante” starteten.

In Israel hatte sich die Impfrate im April auf einem Plateau eingependelt, da die COVID-Neuinfektionen monatelang stetig abgenommen hatten. Aber als die Ankunft der Delta-Variante im Juni einen Anstieg der Fälle mit sich brachte, griff die Regierung schnell mit einer neuen Kampagne ein, die Teenager dazu drängte, sich impfen zu lassen, und Eltern dazu, ihre Kinder im Alter von 12 bis 15 Jahren zu impfen.

(In Israel, the vaccination rate had plateaued in April as new COVID infections were on a months-long steady decline. But when the arrival of Delta brought a spike of cases in June, the government jumped in quickly with a new campaign urging teenagers to get the shot and parents to vaccinate their children aged 12 to 15.)

Weil diese Art der Massengedankenkontrolle scheinbar weiterhin funktioniert, werden Politik und Medien auch diese Mittel weiterhin einsetzen. Sie tun alles, was in ihrer Macht liegt, um genug Angst vor der bis dato nicht isolierten und nachgewiesenen “Alpha-/Beta-/Delta-/Lampda-/”Bitte beliebigen griechischen Buchstaben einfügen!”-Variante” hervorzurufen, um mehr Menschen davon zu überzeugen, Teil der experimentellen Gentherapie zu werden, die sie weiterhin als “Impfstoff” bezeichnen. Das Problem für sie ist, dass immer weniger Menschen “geimpft” werden wollen. Diejenigen, die bereit sind, sich dieses Zeug spritzen zu lassen, sind bereits “geimpft” worden, und diejenigen, die es nicht wollen, werden sich wahrscheinlich nicht wegen der Angstmacherei dazu bewegen lassen.

“Wir stoßen in der Tat an eine gläserne Decke und versuchen, jeden Tag mit Ideen zu kommen, und die gute Nachricht ist, dass wir in letzter Zeit einen Anstieg der Termine sehen (We are indeed hitting a glass ceiling and trying to come up every day with ideas, and the good news is we are seeing a very recent pick up in bookings)”, sagte eine dem französischen Gesundheitsministerium nahestehende Quelle letzte Woche, während Frankreich darum kämpft, seine Sklaven davon zu überzeugen, sich “impfen” zu lassen.

Es ist davon auszugehen, dass in den nächsten Wochen die Zahl der Erkrankten und Toten tatsächlich steigt. Aber nicht wegen irgendwelcher Varianten, sondern aufgrund sozialer Isolation, eines massiv geschwächten Immunsystems und natürlich aufgrund der Folgen der Gentherapie. Die Soziopathen, die denken, sie hätten Macht über uns, ist zudem alles zu zutrauen. Wie beispielsweise eine konzertierte Aktion, mit der sie versuchen werden, die Öffentlichkeit davon zu überzeugen, dass eine “Impfung” notwendig ist, weil die Leute tatsächlich anfangen, echte Krankheiten zu bekommen.

Quellen:
Ruling Class & Its MSM Puppets Try To Panic The Masses Into “Vaccination”…STILL
After vaccination burnout, Delta variant spurs countries to speed up shots
Coronavirus (COVID-19) Vaccinations

Beitrag teilen:

Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Das könnte Sie auch interessieren …

6 Antworten

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.
  1. 14. Juli 2021

    […] Kein Tag vergeht, an dem wir nicht durch die Politdarsteller und die Hochleistungspresse an die “tödlichste Pandemie” aller Zeiten erinnert werden. Kein Tag vergeht an dem sie nicht das Stilmittel der Angstmacherei einsetzen, um die Massen in die angedachte Richtung der “glückselig machenden Impfung” zu lenken. Dabei sinken weltweit die… — Weiterlesen http://www.konjunktion.info/2021/07/plandemie-der-mediale-panikknopf-bleibt-gedrueckt-um-die-impfung-durchz… […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Scroll Up Skip to content