Finanzsystem: 10-Jahres-US-Staatsanleihen auf Rekordtief

Geldsystem - Bildquelle: Pixabay / QuinceCreative; Pixabay License

Geldsystem – Bildquelle: Pixabay / QuinceCreative; Pixabay License

Wie viele meiner Leser wissen, ist eine abflachende Renditekurve historisch betrachtet, ein eindeutiges Indiz dafür, dass sich eine Wirtschaft in einer Rezession befindet. Die Renditekurve der US-Staatsanleihen für 10-jährige Papiere bewegt sich seit ca. einem Jahr in diesem Rezessionsbereich. Die aktuelle Daten und der derzeitige weitere Einbruch lassen aber den Schluss zu, dass sich die Lage noch schneller verschlimmert. Dabei beschleunigt der Ausbruch des Coronavirus nur einen Prozess, der schon seit geraumer Zeit in vollem Gange ist…

US-Staatsanleihen 10 Jahre - Bildquelle: www.marketwatch.com

US-Staatsanleihen 10 Jahre – Bildquelle: www.marketwatch.com

Die Renditen der US-Staatsanleihen fielen am Dienstag, als Bedenken hinsichtlich des COVID-19-Ausbruchs die Aktien heftig fallen ließen und Staatsanleihen stiegen, wobei die 10-Jahres-Referenzrendite auf ihr Allzeittief fiel.

Die Besorgnis über den Coronavirus dominierte weiterhin die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer, die sich mit den letzten Sitzungen und Papieren der Regierung beschäftigten, um sich vor den Turbulenzen bei den Risikoaktiva zu schützen. Das Potenzial des Virus, die Wirtschaftstätigkeit über die Grenzen Chinas hinaus zum Stillstand kommen zu lassen und die globalen Lieferketten auf den Kopf zu stellen, hat Investoren auf der ganzen Welt Kopfzerbrechen bereitet.

Die Verluste bei US-Aktien beschleunigten sich am Dienstag, einen Tag nachdem der S&P 500 SPX (-3,03% Index) und der Dow Jones Industrial Average DJIA (-3,15%) den größten prozentualen Rückgang innerhalb eines Tages seit dem 8. Februar 2018 erlitten hatten.

Die Anleger haben den Rückgang der Zinssätze für Staatsanleihen auch auf langjährige Faktoren zurückgeführt, darunter ein moderates Wirtschaftswachstum, schwächere Inflationserwartungen und eine unstillbare Nachfrage nach sicheren Vermögenswerten an den globalen Finanzmärkten.

(U.S. Treasury yields plunged on Tuesday as concerns around the COVID-19 outbreak sent stocks swooning and government bonds rallying, with the 10-year benchmark yield falling to its all-time low.

Worries about the coronavirus continued to dominate the attention of market participants who dived into government paper in recent sessions to take shelter from the turbulence in risk assets. The potential for the virus to freeze economic activity beyond China’s borders and upend global supply chains have kept investors across the world on edge.

Losses in U.S. equities accelerated on Tuesday, a day after the S&P 500 SPX, -3.03% index and the Dow Jones Industrial Average DJIA, -3.15% suffered their biggest one-day percentage declines since Feb. 8, 2018.

Investors have also attributed the decline in government bond rates to longstanding factors including moderating economic growth, weaker inflation expectations, and an insatiable demand for safe assets in global financial markets.)

Quelle:
10-year U.S. Treasury yield falls to all-time low as stocks take a beating


Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Artikel teilen:

1 Kommentar...

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.

Einen Kommentar hinterlassen...

Scroll Up