Skip to content

Verschlagwortet: rezession

Covid-19: Jeder vierte Arbeitnehmer hat in den USA Arbeitslosenunterstützung beantragt (38,6 Millionen)

Durch die staatlich induzierte Massenarbeitslosigkeit sind immer mehr Menschen auf staatliche Hilfen angewiesen. Dabei ist gerade in Deutschland der Tsunami “noch gar nicht an Land gegangen”, da Kurzarbeit und andere Maßnahmen das wahre Ausmass derzeit noch beschönigen “können”. In den USA sieht das Bild bereits weit verheerender aus. So haben...

USA: Über 26 Millionen Anträge auf Arbeitslosenunterstützung

In den USA haben in wenigen Wochen über 26 Millionen Menschen Arbeitslosenunterstützung beantragt. Eine schier unglaubliche Zahl. Gerade wenn man weiß, dass seit dem Ende des 2. Weltkrieges in den USA gerade einmal 22 Millionen neue Stellen geschaffen wurden. Viele US-Amerikaner setzen jetzt ihre Hoffnung auf die “Wiedereröffnung der Wirtschaft”...

US-Arbeitslosenunterstützung: Stärkster Anstieg in der Geschichte

Die neuesten US-Arbeitslosenzahlen, deren Berechnungsgrundlagen seit 1994 einer steten Manipulation unterliegen, sind im letzten Monat so stark angestiegen wie nie zuvor in der Geschichte der USA. In einer Wirtschaft, in der 70% auf Dienstleistungen entfallen, wird jeder größere Schock zu einer Gefahr für das System, das sofort mit Massenentlassungen darauf...

Video: Der Coronavirus und die Rezession

Seit längerem habe ich überlegt, einmal ein Video anstatt eines Artikels online zu stellen. Wie sich herausgestellt hat, ist das ganze gar nicht so einfach und bedurfte zig Anläufe bevor ich einigermaßen zufrieden mit der Aufzeichnung war. Sicherlich kann man das weit professioneller und besser machen, aber mit meinen vorhandenen...

Fundstück: Dr. Markus Krall – Coronavirus ist nicht Schuld an der Krise

Aus dem Begleittext: Das Coronavirus ist nicht Schuld an der Krise. Dieser externe Schock hat lediglich die Dominosteine angestoßen. Die geschwächten Handelsbilanzen und unterbrochenen Lieferketten treffen auf gigantische Ungleichgewichte in der Wirtschaft: Rekordhohe Börsenbewertungen, massenhaft Zombie-Unternehmen und miserable Bankbilanzen. In einer gesunden Wirtschaft hätte dies in einer Rezession resultiert, aber...

Fed: Fallende Kurse trotz überraschender Zinssenkung

Die Märkte warten seit längerem auf das Einlösen des versprochenen Helikoptergeldes. Mindestens auf dem Niveau von TARP oder größer. Bislang blieb dieses Versprechen der Notenbanken zum Großteil unerfüllt. Wie ich seit Monaten warne, werden die Fed und die anderen Notenbanken nur das Minimum tun, um den Anschein zu wahren, dass...

Scroll Up