Skip to content

Verschlagwortet: finanzsystem

Finanzsystem: 65 Billionen ungedeckte Derivate

Viele Systemkritiker haben in den letzten Tagen gebannt auf den Zusammenbruch der Kryptobörse FTX geblickt und viele bewerten diesen Zusammenbruch als Crescendo des Zusammenbruchs des bisherigen globalen Finanzsystems. Die meisten Menschen gehen davon aus, dass das Gesamtsystem von rationalen Menschen verwaltet wird, die sich rational verhalten, die rationale Entscheidungen treffen....

Finanzsystem: Credit Suisse – Lehman Brother 2.0?

Die Parallelen zwischen 2008 und 2022 werden immer deutlicher. Vor 14 Jahren löste der Zusammenbruch von Lehman Brothers eine massive Panikwelle auf den globalen Finanzmärkten aus und gilt weithin als das Schlüsselereignis, das uns in eine schreckliche Finanzkrise stürzte, über die wir noch heute sprechen. Nun scheint eine noch größere...

Gastbeitrag: Ehemaliger Geschäftsleitungs-Vorstand einer Schweizer Bank packt aus: Naturgesetz Geldsystem = Geldquelle Liquidität für die Wirtschaft und Zivilgesellschaft (Teil 3)

Ergänzend zu den beiden Artikeln „Teil I: Gelderzeugung = Treuhandfunktion und Staat“ & “Teil II: Gelderzeugung = Irrglaube” des ehemaligen Geschäftsleitungs-Vorstands einer Schweizer Bank, G.B., folgt hier nun der dritte Teil, in welchem G.B. in aller Ausführlichkeit noch deutlicher erklärt, wieso die meisten Menschen das herrschende Geldsystem nicht verstehen (können), und wie ein gesundes und faires, an den Naturgesetzen orientiertes Finanzsystem zum besten Nutzen aller Lebewesen – für eine offene, freie und selbstbestimmte Gesellschaft – eingerichtet werden kann. Außerdem enthält dieser dritte Teil ein Q&A / FAQ.

Gastbeitrag: Ehemaliger Geschäftsleitungs-Vorstand einer Schweizer Bank packt aus: Gelderzeugung = Irrglaube (Teil 2)

Die Erdbevölkerung lebt gedanklich mit der aus betreuter Bildung und Gesetzgebung indoktrinierten Irrlehre eines Zahlers, als Mensch geboren und als Phantom gebildet!

Geltende Organisation der Gelderzeugung basiert auf der weltweit gesetzlich instrumentalisierten Betrugslehrmeinung der Fakultät Ökonomie, das Geldsystem wird demnach nicht verstanden.

Gastbeitrag: Ehemaliger Geschäftsleitungs-Vorstand einer Schweizer Bank packt aus: Gelderzeugung = Treuhandfunktion und Staat (Teil 1)

Wer immer noch glaubt, er könne Geld auf die Bank bringen oder den Staat finanzieren, glaubt auch, dass er lebt ohne erzeugt und geboren zu sein. Das Zahler Phantom hat auch Eingang in die Verfassung, Steuer- und Sozialgesetzbüchern gefunden, indem in der Präambel steht, dass die Gemeinwohl- und Sozialaufgaben nach individueller Finanzkraft zu tragen sind! Dabei beteiligt sich weder der reichste noch ärmste Zeitgenosse, an den Ausgaben für das Gemeinwohl und Soziale, denn es fällt kein Geld vom Himmel, sondern wird mit der Gelderzeugung abgedeckt! Damit ist klar ersichtlich, dass der Gesetzgeber und Justiz für den Nährboden von LUG und TRUG die Verantwortung tragen! Die Verantwortlichen müssten sich mit Selbstanzeige von ihrer SCHULD befreien!

Finanzsystem: Stehen die digitalen Währungen vor der gezielten Zerstörung durch die Zentralbanken?

Dass Kryptowährungen ein Spielfeld der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) sind, habe ich in zahlreichen Artikeln aufgezeigt. Unter anderem dass Bitcoin und Co. aus meiner Sicht das Testfeld für die angedachten Kryptowährungen der Zentralbanken (CBDCs, Central Bank Cryptocurrencies) waren und noch sind. Teil dieses Testfelds ist offensichtlich auch die derzeitig stattfindende “Auflösung” der...

Skip to content