Konfrontation mit der NATO: Russland wird seine im Westen stationierten Truppen mit dem RS-24-JARS-Raketensystem wiederbewaffnen

JARS-System – Bildquelle: Wikipedia / Vitaly V. Kuzmin Letzte Woche berichtete die russische Nachrichtenagentur TASS, dass Moskau seine Truppen an seiner Westgrenze mit dem RS-24-JARS-Raketensystem wiederbewaffnen wird. Das JARS-System ist ein System bestehend aus einem Transportfahrzeug mit einer interkontinentalen ballistischen Rakete, die bis zu zehn Sprengköpfe tragen kann. Es gilt

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich.

Mit Ihrer Anmeldung bzw. der Registrierung erkennen Sie die Datenschutz- und Kommentarregelungen von www.konjunktion.info vorbehaltlos an.

Registrierte Benutzer hier anmelden
   
Neue Nutzerregistrierung
*Pflichtfeld
Artikel weiterleiten: