Exklusiv-Artikel bei NeoPresse.com: Kommentar – Die Lüge als politisches Instrument

NeoPresse - Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt www.neopresse.com

NeoPresse – Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt www.neopresse.com

Kommentar: Die Lüge als politisches Instrument

Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht,

sagte schon Thomas Jefferson (dritter Präsident der Vereinigten Staaten).

Ja, das ist so eine Sache mit dem Neuland. Oder mit einer fiktiven Beendigung des NSA-Skandals aufgrund eines ebenfalls fiktiven No-Spy-Abkommens. Wir werden als Bürger von unserer eigenen Regierung hinters Licht geführt, belogen und betrogen. Und das ohne auch nur im Ansatz mit der Wimper zu zucken.

Zum kompletten Artikel geht es hier.

Anmerkung: Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert. Bitte die Diskussion auf www.neopresse.com führen.


Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Artikel teilen:

1 Kommentar...

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.
Die Kommentierung wurde geschlossen, da der Artikel älter als drei Monate ist oder weil die Kommentarfunktion durch den Administrator gesperrt wurde.
Scroll Up