Ukraine: Einsatz von Weißem Phosphor in Slawjansk?

Weißer Phosphor - Bildquelle: Wikipedia

Weißer Phosphor – Bildquelle: Wikipedia

Nach Informationen von Charles Shoebridge, einem ehemaligen Armeeoffizier, Detective des Scotland Yards und Terrorismusexperten, soll die ostukrainische Stadt Slawjansk mit einer Bevölkerung von über 100.000 Menschen, die seit Wochen unter schweren Beschuss der Kiewer Junta liegt, mit Weißem Phosphor angegriffen worden sein:

It does appear that there is at least a case to be argued that something similar, if not itself white phosphorous, was used overnight. I’ve seen the video, I’ve looked at it closely…[there are] whole signs, whole marks of white phosphorous use. For example, a very bright light burning and multiple burns coming down from the sky. It’s an airburst weapon that has been used, such as a mortar or a manned aircraft.
(Es scheint, dass es mindestens einen Fall, über den zu reden ist, gibt bei dem etwas ähnliches wie, wenn nicht sogar Weißes Phoshpor selbst, in dieser Nacht eingesetzt wurde. Ich habe die Videos gesehen, ich habe sie mir genau angesehen… [es gibt] Zeichen, Spuren des Einsatzes von Weißem Phosphor. Zum Beispiel ein sehr hell brennendes Licht und mehrere Abbrände, die vom Himmel fallen. Es ist eine “Luftexplosionswaffe”, die eingesetzt wurde, etwas wie eine Mörsergranate oder ein bemanntes Flugzeug.)

Shoebridge spricht davon, dass es sehr wahrscheinlich sei, dass Weißer Phosphor eingesetzt wurde, da

it’s very difficult to fabricate the video we saw combined with the evidence on the ground.
(es sehr schwierig ist das gesehene Video zu fälschen, wenn man die Beweise am Boden dazu nimmt.)

Der Einsatz von Weißem Phosphor oder anderen Kriegswaffen, die dazu dienen Brände auszulösen (z.B. Napalm) ist durch die UN streng verboten:

Wikipedia - Weißer Phosphor - Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt Wikipedia

Wikipedia – Weißer Phosphor – Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt Wikipedia

Desweiteren gilt Weißer Phosphor als hochgiftig. Bereits 50 mg sind für den Menschen tödlich.

Die Junta in Kiew bestreitet den Einsatz des Weißen Phosphors und auch die Sprecherin des US-Außenministeriums Jen Psaki gab an solche Berichte nicht zu kennen.

Sollten sich die ernstzunehmenden Berichte über die Verwendung von Weißem Phosphor bestätigen, würde dies eine weitere Eskalation der Situation in der Ostukraine bedeuten.  Es ist dabei bezeichnend, dass unsere “Qualitätsmedien” bislang keinerlei Berichterstattung dazu vorgenommen haben. Stattdessen dominieren Brot und Spiele aka die Fußballweltmeisterschaft die Titelseiten der “Gazetten”.

Quellen:
‘White phosphorus’ reports: Ukraine military ‘dropped incendiary bombs’ on Slavyansk
Wikipedia – Phosphor
Wikipedia – Phosphorbombe


Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Artikel teilen:

3 Kommentare...

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.
Die Kommentierung wurde geschlossen, da der Artikel älter als drei Monate ist oder weil die Kommentarfunktion durch den Administrator gesperrt wurde.
Scroll Up