Ukraine: USA liefern Panzerabwehrraketen nach Kiew

Donald Trumps Entscheidung Panzerabwehrraketen an das faschistische Regime in Kiew zu schicken, wird die Lage in der Ukraine und die Spannungen zwischen dem Westen und Russland sicherlich nicht verbessern.
Trotz der Warnung Wladimir Putins diese Waffen Kiew nicht zur Verfügung zu stellen, kippt Washington damit weiter Öl in den seit über vier Jahren andauernden regionalen Konflikt.

Fundstück: Ukraine On Fire – The Real Story

Oliver Stone und sein Team hat mit Ukraine On Fire – The Real Story einen Film produziert, den sich jeder Interessierte ansehen sollte, der sich mit Geopolitik, Geheimdienstarbeiten und dem US-Hegemon beschäftigt.
In eindrucksvollen Bilder zeigt er die die Entwicklung hin zum Putsch auf dem Maidan-Platz im Februar 2014 auf. Prädikat: Sehenswert.
Leider ist die Dokumentation aktuell

Ukraine: USA planen Lieferung von Panzerabwehrraketen

Während sich – nach aktuellem Stand – der Westen in Syrien eine blutige Nase holt (was sich aber durchaus wieder mittels neuer Waffenlieferungen an die Terroristen ändern kann) und die syrische Armee immer mehr Gebiete von den vom Westen unterstützten Terroristen zurückerobern kann, scheinen die USA den Schauplatz ihrer Provokationen gegen Russland wieder auf einen anderen Teil

Ex-Präsident Janukowitsch: “Maidan” war von den USA geplant, um einen Putsch zu ermöglichen

Nicht dass es irgendjemanden überraschen würde, der sich auch abseits der westlichen Hochleistungspresse informiert. Aber erstmals hat sich der Ex- (und eigentlich immer noch nach ukrainischer Verfassung im Amt befindliche) Präsident der Ukraine, Viktor Janukowitsch öffentlich dazu geäußert, dass er glaubt, dass sein Sturz von den USA mittels Protesten aktiv geplant und orchestriert wurde.
Die russische

Gastbeitrag: Böser Diktator in der Türkei?

Gastbeitrag von Delion Delos – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen.
Fällt eigentlich keinem auf, wie viele ÄHNLICHKEITEN es gibt zum Auftakt des Maidan in Kiew?
Die meisten von

Soros-Hack: Die geleakten Dokumente beweisen, dass Soros an zahlreichen Intrigen beteiligt ist – Eine Top 10 der Manipulation

Die gehackten Mails von George Soros und seiner diversen Stiftungen, NGOs usw. scheinen nur die alternativen Medien zu interessieren. Wenig bis nichts liest man von den mehr als 2.500 Mails und Dokumenten, die von DCLeaks online gestellt wurden, in unserer Hochleistungspresse. Was auch nicht verwunderlich ist, wenn man sich die Machenschaften des Multimilliardärs, Top-Geldgebers von

Scroll Up
Diese Website speichert einige Nutzerdaten wie Browserhersteller, Auflösung oder Seitenaufrufe. Diese Daten werden nach Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung erfasst (European General Data Protection Regulation).
Wenn Sie sich dazu entschließen, dass ein zukünftiges Tracking nicht erfolgen soll, wird ein Cookie in Ihrem Browser gesetzt, der diese Auswahl für ein Jahr berücksichtigt. Ich stimme der Datenerfassung zu. Ich möchte der Datenerfassung widersprechen.
685