Ex-Präsident Janukowitsch: “Maidan” war von den USA geplant, um einen Putsch zu ermöglichen

Nicht dass es irgendjemanden überraschen würde, der sich auch abseits der westlichen Hochleistungspresse informiert. Aber erstmals hat sich der Ex- (und eigentlich immer noch nach ukrainischer Verfassung im Amt befindliche) Präsident der Ukraine, Viktor Janukowitsch öffentlich dazu geäußert, dass er glaubt, dass sein Sturz von den USA mittels Protesten aktiv geplant und orchestriert wurde.
Die russische

Gastbeitrag: Böser Diktator in der Türkei?

Gastbeitrag von Delion Delos – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen.
Fällt eigentlich keinem auf, wie viele ÄHNLICHKEITEN es gibt zum Auftakt des Maidan in Kiew?
Die meisten von

Soros-Hack: Die geleakten Dokumente beweisen, dass Soros an zahlreichen Intrigen beteiligt ist – Eine Top 10 der Manipulation

Die gehackten Mails von George Soros und seiner diversen Stiftungen, NGOs usw. scheinen nur die alternativen Medien zu interessieren. Wenig bis nichts liest man von den mehr als 2.500 Mails und Dokumenten, die von DCLeaks online gestellt wurden, in unserer Hochleistungspresse. Was auch nicht verwunderlich ist, wenn man sich die Machenschaften des Multimilliardärs, Top-Geldgebers von

Syrien: USA lassen Kampfjets aufsteigen – Spannungen nehmen weltweit weiter zu

Während Russland weiterhin die von Terroristen besetzten Gebiete rund um Aleppo angreift, wurde jetzt bekannt, dass US-Jets vergangenen Donnerstag zum “Schutz der Koalitionskräfte” aufstiegen, um kurdische Kräfte gegen Flugzeuge der syrischen Luftwaffe in der Stadt Hasaka zu beschützen:
Eine Stadt im Nordosten von Syrien ist zu einem Brennpunkt im Bürgerkrieg geworden, als syrische Kampfflugzeuge kurdische Kräfte

NATO und Russland: Bereitet sich Moskau auf einen Krieg vor?

Zum ersten Mal seit 15 Jahren führt Russland eine Übung zur Verbringung von Panzern und anderen Waffen per Zug durch. Angesichts der Sanktionen, des kürzlich beendeten NATO-Großmanövers Anaconda-16, der Stimmmungsmache der Hochleistungspresse gegen Moskau, der Vielzahl an Wortbrüchen des Westens oder des Heranschiebens der NATO an die Grenzen Russlands (inklusive des Versuchs des Westens sich

Ukraine: Kriegsvorbereitungen laufen auf Hochtouren – Hochleistungspresse bereits im “Kriegsmodus”

Weil es für die westliche Hochleistungspresse trotz besseren Wissens nach wie vor eindeutig und beweissicher ist, dass Russland die Krim annektiert hat und Putin der Wiedergänger Hitlers ist, ist der “Zwischenfall” an der Grenze Ukraine-Krim auch eine Inszenzierung Putins, und keinesfalls eine geplante Provokation der Nazischergen in Kiew.
Es darf daher auch nicht verwundern, dass unsere

Scroll Up