Event 201: Was hat eine Pandemieübung mit der Realität zu tun?

Die Dinge sind nicht immer so wie sie scheinen. – Phaedrus , voller Name wohl: Gaius Iulius Phaedrus , war ein römischer Fabeldichter in den Regierungszeiten der Kaiser Augustus, Tiberius, Caligula, Claudius und Nero
Im heutigen Artikel Coronavirus: Notstandsgesetze und Kriegsrecht? Auf Zeit oder für immer? habe ich die aus meiner Sicht berechtigte Frage gestellt, ob

Technokratie: Das digitale Panoptikum des Weltwirtschaftsforums

Das Weltwirtschaftsforum in Davos (World Economic Forum, WEF) findet jedes Jahr im Januar statt. Viele sehen es als reines Stelldichein der Großen, reichen und politischen Kräfte, das keinerlei Bedeutung hat und keinerlei Einfluss auf unser tägliches Leben nehmen würde. Ein Fehlschluss wie nachfolgender Artikel aufzeigen wird.
Denn das WEF unterstützt vollumfänglich die Nachhaltigkeitsziele der UN. Dabei

UN Migrationspakt: Was haben das Weltwirtschaftsforum (WEF) und die Internationale Arbeitgeberorganisation (IOE) damit zu tun?

Es kommen immer mehr Informationen zum UN Migrationspakt ans Tageslicht, die aufzeigen, dass hier bewusst und gezielt die Bevölkerungen außen vorgelassen wurden, um ihn an den Menschen vorbei umsetzen zu können.
Beispielsweise, dass neben der Federführung durch die Bundesregierung (zusammen mit Marokko) auch das Weltwirtschaftsforum (WEF) und die Internationale Arbeitgeberorganisation (IOE) wichtige Stichwortgeber im Vorfeld der

US-Dollar: Hat der finale Fall der Weltreservewährung begonnen?

In unregelmäßigen Abständen werde ich auch frei zugängliche Artikel verfassen, da deren Inhalte einem größeren Adressatenkreis zugänglich gemacht werden müssen, als nur dem des geschlossenen Mitgliederbereichs von www.konjunktion.info. Jedoch gilt bzgl. der Kommentierung, dass diese nur nach Anmeldung möglich ist.

In den vergangenen zwei Jahren habe ich immer wieder davon geschrieben, dass der US-Dollar als tragende Säule

George Soros: Facebook und Google sind eine “Bedrohung” für die “Freiheit des Geistes” – Ein Widerspruch?

Ich fühle enorme Schuldgefühle… Ich denke, in den tiefen, tiefen Tiefen unseres Bewusstseins wussten wir irgendwie, dass etwas Schlimmes passieren könnte… Es ist buchstäblich ein Punkt, an dem wir Werkzeuge entwickelt haben, die das soziale Gefüge, wie eine Gesellschaft funktioniert, zerstört. Das ist wirklich wo wir stehen. Es ist ein Zeitpunkt, an dem die Leute

Scroll Up