Skip to content

Verschlagwortet: wef

Systemfrage: Die anstehende Cyberübung “Cyber Polygon 2021” und die Sicherheit unserer Lieferketten

Bereits Mitte März habe ich einen Artikel mit dem Titel Systemfrage: Vom “Event 201” zu “Cyber Polygon” – Die WEF-Simulation einer kommenden “Cyber-Pandemie”  veröffentlicht/übersetzt, der sich mit einer “Cyber-/Security-Übung” namens Cyber Polygon beschäftigte. Ich möchte im Folgenden nochmals auf dieses – aus meiner Sicht immer wichtiger werdende – Thema eingehen....

Smart Cities: Die zukünftigen digitalen Gefängnisse des “Großen Neustarts (Great Reset)”

Bereits im Juni 2015 verfasste ich den ersten Artikel zum Thema Smart Cities, in dem ich explizit davor warnte, dass die Privatsphäre in solchen “intelligenten Städten” nur noch ein Relikt der Vergangenheit sein wird. Wenige Wochen danach im August 2016 eine dreiteilige Reihe mit dem Titel BRICS-Staaten und der Westen:...

Gastbeitrag: Weltputsch mit “Corona-Regeln” ist kostengünstig und effektiv!

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte...

Systemfrage: Vom “Event 201” zu “Cyber Polygon” – Die WEF-Simulation einer kommenden “Cyber-Pandemie”

Event 201 gilt vielen als Blaupause für die aktuelle P(l)andemie. Nur wenige dürften allerdings wissen, dass es ähnliche “vorausschauende Übungen” auch für den Bereich der “Cyber-/Security und IT-Welt” gibt. Johnny Vedmore und Whitney Webb haben sich in ihrem nachfolgend ins Deutsche übersetzen Artikel From “Event 201” to “Cyber Polygon”: The...

Meinung: Staatsversagen oder gewolltes Scheitern?

Aktuell überschlagen sich regelrecht die Schlagzeilen ob eines “Regierungsversagens” in dieser P(l)andemie. Sei es der “Schutz vulnerablen Gruppen”, der “Impfstoffeinkauf und die Verteilung” oder die “Maskendeals” und neuerdings auch das “Versagen bei den Schnelltests”. Man kann fast den Eindruck gewinnen, dass hier wohlüberlegte Absicht dahinter stecken könnte. Wobei, streichen wir...

P(l)andemie: Das Establishment benötigt einen tödlicheren “Virus”, weil die Fragen der Menschen immer größer werden

Es ist eine allgemeine Regel, dass korrupte Volkswirtschaften dazu neigen, auf Basis von Glauben und nicht auf Basis von Fundamentaldaten zu arbeiten. Und um es klar zu sagen, es geht nicht so sehr um den naiven Glauben, dass das System stabil oder funktional ist. Nein, es geht eher darum, dass...

Scroll Up Skip to content