Kurz eingeworfen: Kommt es zur offenen Konfrontation zwischen dem Westen und Russland/Iran/Hisbollah in Syrien?

Nach Informationen des investigativen Journalisten und Syrien-Kenners, Brandon Turbeville haben sich die gestrigen Berichte, dass britische und US-Truppen die Grenze zwischen Jordanien und Syrien überschritten haben und sich somit illegal auf syrischem Boden in der Region um Deir ez-Zour befinden, bestätigt. Zahlreiche Quellen berichten laut Turbeville, dass sich die syrische Armee auf die von Briten

Geopolitik: Russland zieht nach – Test von drei Nuklearträgerraketen (ohne Sprengkopf)

Nachdem ich vor wenigen Tagen darüber geschrieben habe, dass die USA zwei Atombomben (ohne Sprengköpfe) getestet haben, hat Russland es den US-Amerikanern gleich getan. Nach einem RIA Novosti-Bericht hat Moskau drei ballistische Raketen, die als Träger für Nuklearsprengköpfe dienen können, zu Testzwecken abgeschossen. Zwei davon von U-Booten (einmal im Ochotskisches Meer liegend und das andere

Friedliche Weihnachten 2014? Nein, in 36 Ländern gibt es Krieg oder Konflikte

Während im vermeintlich friedvollen Westen Weihnachten gefeiert wird, versuchen aktuell weltweit Menschen in 36 Ländern, Gebieten oder Regionen zu überleben, weil dort Kriege, Krisen oder Konflikte herrschen, geschürt oder geführt werden.
Darunter finden wir den Bürgerkrieg in Myanmar, der seit 1948 (!) stattfindet oder den Krieg in Afghanistan (seit 2001), der bislang wie alle anderen nicht

G20-Gipfel in Brisbane: Russland als das “absolute Böse”

Der Islamische Staat (IS) hat um Haaresbreite das optimale Timing bei der Bekanntgabe, dass sie ein Mitglied einer amerikanischen Hilfsorganisation geköpft hat, verpasst. Die Ankündigung hätte einen Tag früher erfolgen sollen, genau dann als der G20-Gipfel im Gange und die russische “Aggression” in der Ukraine im Begriff war in die Mitte der Bühne, ganz nach

Ukraine: Bundeswehreinsatz voraus?

200 Soldaten sollen nach dem Willen Angela Merkels und Ursula von der Leyens in die Ost-Ukraine geschickt werden. Dazu noch ein paar Drohnen. Offiziell zum Schutz der OSZE-Beobachter, die den Waffenstillstand absichern sollen.
Unser gemeinsames Ziel ist, dass sich die Lage in der Ostukraine stabilisiert und in einen Friedensprozess mündet,
so Kriegministerin von der Leyen.
Da hätte ich

Systemkollaps: Die Menschheit am Scheideweg

Ist es Unwissenheit, Gleichgültigkeit, Dummheit oder das Nicht-erkennen-wollen der großen Masse, dass wir uns an einem Scheideweg der menschlichen Existenz befinden?
Sowohl die echten wirtschaftliche Fundamentaldaten, die sich verschärfende Lage in der Ukraine, das Wiederaufflammen eines fast vergessenen Kalten Krieges mit Russland, die umfassenste Überwachung seit Menschengedenken durch den Staat oder die atomare Verseuchung der nördlichen

Scroll Up