NWO: Welche Rolle spielen der Türkei-Putsch, die Rassenunruhen in den USA oder die italienische Bankenkrise?

Etwas mehr als das halbe Jahr 2016 ist Geschichte. Und betrachtet man die vergangenen sieben Monate und die Geschwindigkeit mit der das System uns um die Ohren fliegt, würde es an ein Wunder grenzen, wenn das Jahr endet ohne dass die halbe Welt ins Chaos stürzt. Sei es nun der mysteriöse “Schwarze Schwan” der landet,

Sommer des Zorns: Was erwartet uns in den nächsten Monaten?

Die letzten Tage dürften vielen unbedarften Menschen wie ein wahrer Alptraum vorgekommen sein. Ein Alptraum aus dem man nicht erwachen kann und instinktiv ahnt, dass das “nächste Böse” bereits hinter der Ecke lauert und man nichts tun kann, um aus diesem Alptraum zu erwachen. Nizza, Türkei, Syrien, Ukraine… Italienische Bankenkrise, NATO-Truppenstationierung im Baltikum, Rassenunruhen in

Finanzsystem: Italiens Banken als Auslöser für die nächste (letzte?) Krise?

Italiens Bankensystem ist nicht erst seit gestern ein fragiles Gebilde, das täglich einzustürzen droht. Ein Einsturz der über den Dominoeffekt zu einer finanziellen Panik führen und über ganz Europa und in dessen Folge über die ganze Welt rasen wird. Als erste kritische Stimmen im Januar die Probleme der italienischen Banken ansprachen, geschah dies zuerst vornehmlich

Bargeldverbot: Das Fenster zum Widerstand schliesst sich

Bargeld. Ein Dorn im Auge derjenigen, die jedweden Geldfluss kontrollieren, überwachen und notfalls austrocknen wollen.
Bargeld. Ein im Sterben begriffenes Freiheitsgut, dem kontinuierlich die Lebensgrundlage entzogen wird. Weltweit nehmen die Restriktionen bzgl. des Bargeldeinsatzes zu. Immer mehr Regierungen schieben “Sicherheitsbedenken” vor, um eine de facto Abschaffung des Bargelds zu erreichen. Terrorismus, Organisiertes Verbrechen, Steuerhinterzieher, Drogendealer oder

EU – Italien: Venedig will die Abspaltung

Nicht nur auf der Krim gibt es heute eine Abstimmung zu einer möglichen Abspaltung einer Region vom bisherigen Staatsgebiet. Gar nicht mitbekommen? Wie auch, denn unsere Mainstreammedien verschweigen diese Tatsache ganz bewusst.
Der Landesteil, um den es geht, ist die italienische Region Venetien (Veneto) mit seinem Amtssitz in – aufgepaßt! – Venedig! Die dortige Unabhängigkeitsbewegung will

Euro-Krise: Was die Mainstreammedien zu Italien verschweigen

Nicht nur Griechenland, Spanien, Portugal und Irland haben schwer unter der Bürde des Euros um das eigene Überleben zu kämpfen. Auch Italien, dass nach dem Scheitern der Letta-ReGIERung aufgrund der Rücktritte von Berlusconis Steigbügelhaltern wieder einmal im politischen Chaos versinkt, steht vor einer innenpolitischen Zerreissprobe.
Doch vernehmen wir dazu etwas in unseren “Qualitätsmedien”? Dass ein entsprechender

Scroll Up